Seite 55 von 89 ErsteErste ... 545535455565765 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 888

Verbot Hells Angels / Bandidos

Erstellt von AmperTiger, 02.11.2009, 18:02 Uhr · 887 Antworten · 99.282 Aufrufe

  1. hbokel Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Heinz ich wäre mit diesen Behauptungen etwas umsichtiger. Es ist schließlich auch die Kanzlei von Altkanzler Schroeder. Kann mir nicht vorstellen das die so was machen
    Hallo Andreas,

    keine Angst, ich beziehe mich auf eine seriöse Quelle. Folgende Fakten werden in einem Fernsehbericht des NDR öffentlich mitgeteilt("45 Min - Die Macht der Rocker", NDR 01.06.2010 22:35 Uhr -> klick).

    • Der Herr Rechtsanwalt Götz von Fromberg besitzt eine Immobilie im Hannoveraner Rotlichtviertel.
    • Der Herr Rechtsanwalt Götz von Fromberg ist der Rechtsbeistand des Hannoveraner Hells Angels Chefs Frank Hanebuth (in erster Linie in Strafsachen).
    • Der Hells Angels Chef bezeichnet den Herrn Rechstanwalt Götz von Fromberg in dem Fernsehbericht als "seinen Freund und Ratgeber" (Originalzitat).
    • Der Herr Rechstanwalt Götz von Fromberg bestätigt im Interview, dass Frank Hanebuth "seit Jahren sein Freund ist" (Originalzitat).
    • Folgender Ausschnitt eines Briefs des Herrn Rechstanwalt Götz von Fromberg an den damaligen Bürgermeister Herbert Schmalstieg belegt die Unterstützung des Engagements der Hells Angels im Rotlichtviertel:

    Natürlich wäre es zu begrüßen, wenn der Altkanzler die Gemeinschaftspraxis mit Herrn Rechtsanwalt Fromberg aufkündigen würde. Aber wer Herrn Putin als lupenreinen Demokraten bezeichnet, der findet vermutlich auch an Herrn Rechtsanwalt Götz von Fromberg nichts auszusetzen.

    Und da wundern sich die Politiker über ihr schlechtes Image ...

    Gruß
    Heinz
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken brief_fromberg.jpg  

  2. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    Is schon geil...

  3. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.288

    Standard

    Zitat Zitat von hbokel Beitrag anzeigen
    Hallo Andreas,

    keine Angst, ich beziehe mich auf eine seriöse Quelle. Folgende Fakten werden in einem Fernsehbericht des NDR öffentlich mitgeteilt("45 Min - Die Macht der Rocker", NDR 01.06.2010 22:35 Uhr -> klick).

    • Der Herr Rechtsanwalt Götz von Fromberg besitzt eine Immobilie im Hannoveraner Rotlichtviertel.
    • Der Herr Rechtsanwalt Götz von Fromberg ist der Rechtsbeistand des Hannoveraner Hells Angels Chefs Frank Hanebuth (in erster Linie in Strafsachen).
    • Der Hells Angels Chef bezeichnet den Herrn Rechstanwalt Götz von Fromberg in dem Fernsehbericht als "seinen Freund und Ratgeber" (Originalzitat).
    • Der Herr Rechstanwalt Götz von Fromberg bestätigt im Interview, dass Frank Hanebuth "seit Jahren sein Freund ist" (Originalzitat).
    • Folgender Ausschnitt eines Briefs des Herrn Rechstanwalt Götz von Fromberg an den damaligen Bürgermeister Herbert Schmalstieg belegt die Unterstützung des Engagements der Hells Angels im Rotlichtviertel:

    Natürlich wäre es zu begrüßen, wenn der Altkanzler die Gemeinschaftspraxis mit Herrn Rechtsanwalt Fromberg aufkündigen würde. Aber wer Herrn Putin als lupenreinen Demokraten bezeichnet, der findet vermutlich auch an Herrn Rechtsanwalt Götz von Fromberg nichts auszusetzen.

    Und da wundern sich die Politiker über ihr schlechtes Image ...

    Gruß
    Heinz
    Und,
    was hast Du gegen diesen Brief bzw. dessen Inhalt?
    Zum einen muss ein Gebäude jemandem gehören. Daß da heute ein ....... drin ist bedeutet dabei nicht, daß das immer so war. Ich kenne einige der heutigen Rotlichtviertelstraßen schon seit ca. 50 Jahren (in einer war das damals beste Geschäft zum Erwerb von elektronischen Bauteilen, "Radio Lange" war lange Zeit DER Laden für sowas. Da habe ich meine erste Germaniumdiode -leuchtend grün war sie-, den ersten Drehko, ersten Widerstand, erstes C und den hochohmigen -5k- Kopfhörer gekauft, und noch vieles, was ich für spätere, anspruchsvollere Elektronikprojekte brauchte). Viell. hat Herr Fromberg das Gebäude ja geerbt..., aber selbst wenn nicht, was ist verwerflich daran, es zu besitzen u. sich um den Erhalt einer friedlichen Umgebung zu kümmern? Wenn die Mieter dann noch regelmäßig die Miete zahlen (ist ja wohl, bei ansonsten als "honorig" angesehenen Leuten nicht immer der Fall) ist doch alles Tacko. .......betreiber sind auch nicht immer per se Kriminelle o. Verbrecher o. was auch immer, oder (ansonsten gäbe es im "handelnden" Hessen keine solchen, denn die säßen ja alle ein)?
    Was .......e an sich angeht, würde ich mal davon ausgehen, daß es sie nicht gäbe, wenn kein Bedarf dafür bestünde (heimisch vögeln o. gar nicht, das ist hier die Wahl). Es hat schließlich nicht jedermann (honorige Messebesucher ebensowenig wie honorige Mitglieder der jeweiligen Region, von den "normalen Bürgern mal ganz zu schweigen) die Möglichkeiten, sowas wie die den anerkannten/bewunderten Größen z.B. bei VW zugestandenen .......besuche in Brasilien zu absolvieren. Auf Kosten der Firma o. der Angestellten derselben (je nachdem, wie man das betrachtet). Da bleiben halt nur heimische .......e, gell! (wie fad)
    Im Hannoveraner Rotlichtviertel ist Ruhe und es ist so sicher, wie ein Rotlichtviertel nur sein kann. U.a. deswg., weil es nicht im Sinne der .......- u. Lokalbetreiber ist (sein kann! Sowas hab ich Frank vor Jahren gesagt, als er am Kaffeetisch vor mir saß. Daß er's war, wusste ich nicht) ständig von der Ordnungsmacht heimgesucht zu werden, denn das vertreibt die Gäste (die sich, honorige Mitglieder der Gesellschaft, die sie sind, nicht auf den Titelseiten der Tageszeitungen unter "Razzia im ......." abgebildet wiederfinden möchten).

    Ist (nicht nur für mich) schon erstaunlich, wie selbstgerecht hier (nicht nur hier) viele unterwegs sind. Für sich selbst alles zu dehnen und zu verbiegen, damit es den eigenen Ansprüchen gerecht wird, ist O.K., nur wenn andere Leute das tun, ist das absolut frevelhaft und die Leuts gehören sofort vom Antlitz dieser Welt getilgt! Durch den gesperrten Wald zu fahren, Geschwindigkeitsbeschränkungen zu ignorieren (Wild hab ich im Wald nicht gesehen, die Fußgänger sind auch alle zur Seite gesprungen, asoziales Pack das, ohne Fahrzeug unterwegs ....) usf. ist i.O. Steuerbetrug .. pah .. Kleinigkeit, macht schließlich jeder (NEIN, Ich definitiv nicht! Also bitte keine Verallgemeinerungen) ....

    So möchte halt jeder seinen Spaß haben, oder seinen Vorteil, ev. auf verschiedenen Ebenen, nichtsdestotrotz (geiles Wort, ich liebe es) gesetzeswidrig.

    Grüße
    Uli

    p.s.
    Vor einigen Jahren verunglückte eine gute _Freundin bei der Abfahrt von der "Hannover Harley Party", weil ein Dosenfahrer sie abdrängte. Frank war in der Nähe und kümmerte sich sofort um Rettungsfahrzeug u. Bergung der Maschine (schon klar, ging ihm sofort nur um Publicity u. nmedienwirksame Ausschlachtung). Letztere stand dann einige Tage im Rotlichtviertel "herum", bis sie "geborgen" wurde ("unverletzt"!, nicht angerührt. Würde ich gern von allen bisher- meiner Harley-Erfahrung u. der GS-Erfahrung in diesem Forum behaupten können).
    In Hessen werden Maschinen unter "den Augen des Besitzers" geklaut -die Suchfunktion hilft sicher weiter- (naja, in H auch, aber ich verbieg mir hier auch einfach mal die Realität zu meinen Gunsten, steht mir doch wohl zu!).

  4. Registriert seit
    30.06.2009
    Beiträge
    112

    Standard

    Es bleibt spannend


    http://www.presseportal.de/polizeipr...deskriminalamt

    Gruß Sport-Tourer

  5. hbokel Gast

    Standard

    Alles Verleumdung. Wie aus dem vorletzten Posting hervorgeht, handelt es sich in Wahrheit um barmherzige Samariter. Vermutlich hat der Autor seinen Vorschlag für das Bundesverdienstkreuz schon eingereicht.

    Gruß
    Heinz

  6. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Diejenigen die jetzt so scheinheilig auf die Angels hetzen waren vielleicht auch
    die, die in den 80igern beim Open-Air auf der Loreley durch die Jungs vor
    wilden Schlägern und Saufbolden beschützt wurden. Für so eine Drecksarbeit
    waren sie gut genug, die Rocker. Und jetzt mit dem Finger auf sie zeigen, ohne
    das man wirklich Ahnung hat von der Struktur und dem Leben bei den Angels.

    .................................................. ....................
    ............................................
    .........................

    Wenn ich hier so lese was so manch grauhaariger Mitfünfziger hier so
    von sich gibt steckt in diesem Forum mehr kriminelle Energie als in allen
    Kuttenträgern. Aber der normale deutsche Staatsbürger hat ja eine weiße
    Weste und zeigt mit dem Finger immer nur auf Andere, bevorzugt auf
    Randgruppen die er nicht kennt oder versteht.

    Hi...Quhpilot

    Was soll man sagen....Du sprichst....schreibst...mir aus der Seele.....!!!

    Ich lese hier, besonders in diesem Thread , soviel Stammtischpopulismus, das ich manchmal aus dem Lachen nicht mehr raus komme.....

    Mit welcher Vehemenz hier auf eine kleine Gruppe von Leuten ein geprügelt wird ist teilweise schon lächerlich...
    Man gewinnt manchmal den Eindruck, als ob manch einer hier, so seine eigene Unzulänglichkeiten kompensieren möchte .....
    Solange es aber solche " Menschenfreunde "gibt, brauchen wir uns aber keine Sorgen um Recht und Ordnung zu machen............

  7. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Ich lese hier, besonders in diesem Trade , soviel Stammtischpopulismus,
    Thread

    /me <- grammar-....

  8. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    Thread
    Sies..te...man lernt nicht aus.........

  9. Registriert seit
    30.06.2009
    Beiträge
    112

    Standard

    mal schauen ob man hier in Hessen dem Beispiel in Hamburg folgen wird und welche Bomben noch so platzen

    http://www.hr-online.de/website/fern...ument_40370335

    hier gibt es ein Video-Interview mit "Bad Boy Uli"

    Gruß Sport-Tourer

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    aber der Badboy Uli ist doch sicher ein Agent Provocateur und hat sicher Geld dafür bekommen, dass er die Angels schlecht macht....diesen Samariterverein, der uns bei bösen und saugefährlichen Musikveranstaltungen schützt......


 
Seite 55 von 89 ErsteErste ... 545535455565765 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verbot des Motorradweihnachtsmarktes in Neumünster
    Von Airdinger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 11:30
  2. Probleme eines Hells Angel!
    Von Christian RA40XT im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 12:20
  3. Chrom Verbot
    Von fiep im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 06:31
  4. Motorrad-Verbot!!!
    Von GSWerner im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 22:36
  5. Grüß-Verbot ?
    Von hase im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 22:50