Seite 76 von 89 ErsteErste ... 2666747576777886 ... LetzteLetzte
Ergebnis 751 bis 760 von 888

Verbot Hells Angels / Bandidos

Erstellt von AmperTiger, 02.11.2009, 18:02 Uhr · 887 Antworten · 99.218 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    1.390

    Standard ein auszug aus dem ottonormalverbraucherleben...

    bei mir in der verwandtschaft hat sich X zu einer tat für geld überreden lassen.....er sollte einem ausländischen landsmann eine ordentlich tracht prügel verpassen und diesem eine lektion erteilen....auftrag kam von HA. wir konnten es gerade noch verhindern. wg. 500€.... er brauchte das geld....

    solche armen schweine werden angesprochen, um drecksarbeit zu erledigen....und was ist.... wir fühlen uns in unserer gegend nimmer sicher....ständig das gefühl beobachtet zu werden....

    ich sag euch ein beschissenes gefühl.....und dennoch publiziere ich das. meine story ist kein fake. es beruht auf tatsachen.
    so klein ist die welt.

  2. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard Expect no mercy

    Organisierte Kriminalität (fachliche Abkürzung OK) bezeichnet Gruppierungen, die kriminelle Ziele systematisch verfolgen.
    In Deutschland wird der Tatbestand wie folgt definiert:
    Organisierte Kriminalität ist die von Gewinn- oder Machtstreben bestimmte planmäßige Begehung von Straftaten, die einzeln oder in ihrer Gesamtheit von erheblicher Bedeutung sind, wenn mehr als zwei Beteiligte auf längere oder unbestimmte Dauer arbeitsteilig

    • a) unter Verwendung gewerblicher oder geschäftsähnlicher Strukturen,
    • b) unter Anwendung von Gewalt oder anderer zur Einschüchterung geeigneter Mittel oder
    • c) unter Einflussnahme auf Politik, Massenmedien, öffentliche Verwaltung, Justiz oder Wirtschaft

    zusammenwirken.
    Organisierte Kriminalität tritt in hierarchisch aufgebauten Organisationsformen auf; es gibt aber auch netzwerkartige, funktional differenzierte Organisationsformen. Unabhängig davon werden kriminelle Organisationen häufig durch ethnische Solidarität, Sprache, Sitten sowie sozialen und familiären Hintergrund zusätzlich abgestützt. So entsteht unter den einzelnen Mitgliedern ein System persönlicher und geschäftlicher kriminell nutzbarer Verbindungen, in dem oft sehr feste Autoritäts- und Abhängigkeitsverhältnisse und Sanktionsmöglichkeiten für Abweichler bestehen...

    Ende -Auszug aus Wikipedia


    Natürlich kann man das nur korrekt interpretieren wenn man mindestens das "Große Juristische Staat5examen" abgelegt hat. Habe ich nicht, deshalb bleibt mir nur der Glaube an die Unfehlbarkeit den Rechtsstaates.

  3. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Organisierte Kriminalität (fachliche Abkürzung OK) bezeichnet Gruppierungen, die kriminelle Ziele systematisch verfolgen.
    In Deutschland wird der Tatbestand wie folgt definiert:
    Organisierte Kriminalität ist die von Gewinn- oder Machtstreben bestimmte planmäßige Begehung von Straftaten, die einzeln oder in ihrer Gesamtheit von erheblicher Bedeutung sind, wenn mehr als zwei Beteiligte auf längere oder unbestimmte Dauer arbeitsteilig

    • a) unter Verwendung gewerblicher oder geschäftsähnlicher Strukturen,
    • b) unter Anwendung von Gewalt oder anderer zur Einschüchterung geeigneter Mittel oder
    • c) unter Einflussnahme auf Politik, Massenmedien, öffentliche Verwaltung, Justiz oder Wirtschaft
    zusammenwirken.
    Organisierte Kriminalität tritt in hierarchisch aufgebauten Organisationsformen auf; es gibt aber auch netzwerkartige, funktional differenzierte Organisationsformen. Unabhängig davon werden kriminelle Organisationen häufig durch ethnische Solidarität, Sprache, Sitten sowie sozialen und familiären Hintergrund zusätzlich abgestützt. So entsteht unter den einzelnen Mitgliedern ein System persönlicher und geschäftlicher kriminell nutzbarer Verbindungen, in dem oft sehr feste Autoritäts- und Abhängigkeitsverhältnisse und Sanktionsmöglichkeiten für Abweichler bestehen...

    Ende -Auszug aus Wikipedia


    Natürlich kann man das nur korrekt interpretieren wenn man mindestens das "Große Juristische Staat5examen" abgelegt hat. Habe ich nicht, deshalb bleibt mir nur der Glaube an die Unfehlbarkeit den Rechtsstaates.
    Passt doch!
    Auf HA oder Banditos genau so wie auf die asiatischen Zigarettenschieber oder die Mafia welchen Landes auch immer. So lange die Gruppierung aber nicht als solche erkannt und verboten ist, bleibt den Angehörigen zu viel Freiraum um ihre Spielchen weiter zu spielen!

    @Mortenhh
    Ich bin deiner Meinung nach ein .... weil ich Verbrechern ihre Rechte nicht gönne und Andere weil sie eine eigene Meinung über die Polizei haben. Hast du irgendwas aufzuarbeiten?

  4. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.271

    Standard

    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Organisierte Kriminalität (fachliche Abkürzung OK) bezeichnet Gruppierungen, die kriminelle Ziele systematisch verfolgen.
    In Deutschland wird der Tatbestand wie folgt definiert:
    [I]Organisierte Kriminalität ist die von Gewinn- oder Machtstreben bestimmte planmäßige Begehung von Straftaten
    .
    Hallo
    mit fielen da spontan Politiker ein
    Gruß

  5. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    mit fielen da spontan Politiker ein
    Gruß

    Und mir die Bank(st)er

  6. Registriert seit
    05.10.2011
    Beiträge
    73

    Standard

    also ich find die Hells Angles Reportagen im Fernsehen schon immer interessant

    aber gesellschaftlich sind sie doch eher fragwürdig

  7. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    Zitat Zitat von MARKUS99 Beitrag anzeigen

    ...

    @Mortenhh
    Ich bin deiner Meinung nach ein .... weil ich Verbrechern ihre Rechte nicht gönne und Andere weil sie eine eigene Meinung über die Polizei haben. Hast du irgendwas aufzuarbeiten?
    Nun zeige mir einmal bitte wo ich dich einen .... genannt habe?

  8. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Hi....Mortenhh & MARKUS99

    Meint ihr nicht das ihr mal nen Gang zurück schalten solltet......

    Man kann zwar zu dem Team durchaus kontroverser Meinung sein, aber hier solche vergleiche oder Emotionen hinein zu bringen ist doch etwas weit hergeholt und maßlos übertrieben!!!.....

  9. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard

    N-TV Jetzt!!!

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    282

    Standard

    Hab nun schon eine Zeit lang mit gelesen.
    Nun will ich mich auch mal dazu äußern.

    Ich bin selbst Mitglied in einem MC und zugleich bayerischer Staatsdiener!!!

    Mitglied in einem Motorradclub zu sein heißt, wie von den Medien und Politiker immer behauptet, noch lange nicht das man kriminell ist und sein Geld nur durch illegale Sachen verdient.
    So ein MIST

    Ich persönlich kann das Clubverbot in keinster Weise verstehen und nach meiner rechtlichen Beurteilung ist es auch nicht Verhältnismäßig.

    Laut Aussage vom hessischen Innenminister wurde das Verbot auf folgendes Zitat gestützt:
    "Es wurden in der vergangenen Zeit meherer kleine Delikte begangen"

    Ich muss echt lachen
    Bei 90% von den Razzien bei den großen MC`s wurde NICHTS gefunden.

    Ich bin fast jedes Wochenende mit den Fußballfans auf der Straße und im Stadion beschäftig.
    Und was da läuft kann sich keiner vorstellen.
    Fast jeder von den Intensivfans hat ein sehr sehr langes Vorstrafenregister und jedes Wochenende geht es weiter.
    Ich will nur mal betonen das ein Flaschenwurf auf einen Polizisten ohne Schutzhelm den Straftatbestand des versuchten Totschlages erfüllt!!!!!

    Und was passiert von seiten der Politik?
    Rein gar nichts...
    Kein Stadionverbot, keine Haftstrafen rein gar nichts
    Weil es handelt sich ja um Gesellschaftssport...


    Ich kann nur soviel sagen:
    Wenn man einen Motorradclub verbietet weil wenige Mitglieder Straftaten begehen, dann dürfte es in Deutschland keinen einzigen Fußballclub mehr geben!!!!!!!!!!!!!!!!!!



    So nun Puls runter und schlafen.


    MFG Chris


 
Seite 76 von 89 ErsteErste ... 2666747576777886 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verbot des Motorradweihnachtsmarktes in Neumünster
    Von Airdinger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 11:30
  2. Probleme eines Hells Angel!
    Von Christian RA40XT im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 12:20
  3. Chrom Verbot
    Von fiep im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 06:31
  4. Motorrad-Verbot!!!
    Von GSWerner im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 22:36
  5. Grüß-Verbot ?
    Von hase im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 22:50