Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Verbot von M+S Reifen in Italien

Erstellt von balu67, 06.07.2014, 16:59 Uhr · 27 Antworten · 5.093 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    388

    Standard

    #11
    Moin moin,

    die Vorschrift gilt so auch in D, es sei denn man hat einen entsprechenden Aufkleber an den Armaturen. Aber das haben ja bestimmt alle.

  2. Registriert seit
    28.10.2011
    Beiträge
    1.152

    Standard

    #12
    Wir waren auch gerade dort, in Süd Tirol und es hat sich keiner an den K60 gestört... Nicht mal ne Kontrolle gab es dort also immer schön auf Geschwindigkeit achten...

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #13
    Hi
    In meinen Papieren sind Reifen mit Geschwindigkeitsindex Q eingetragen (Ziff 22 u.23). Folglich darf ich die TKC fahren.
    tkc80-1-.jpg

    gerd

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #14
    Tja, und bei mir ist gar keine Höchstgeschwindigkeit eingetragen. Reifen ja schon mal gar nicht

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Batista Beitrag anzeigen
    Wir waren auch gerade dort, in Süd Tirol und es hat sich keiner an den K60 gestört... Nicht mal ne Kontrolle gab es dort also immer schön auf Geschwindigkeit achten...
    Naja, bei aller Freude: Aber wen es keine Kontrolle gab ist es jetzt nicht so unglaublich erstaunlich, dass es auch niemand bemängelt hat. Es rechnet ja nun kaum einer damit, dass die Italiener aus dem Auto springen, wenn du vorbeifährst! Aber die Kontroldichte hat halt schon zugenommen von gefühlt NULL vor 7,8 Jahren hin zu "man sieht regelmässig Polizeifahrzeuge, die NICHT leer vor einem Ristorante stehen..."

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #16
    Hi
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Tja, und bei mir ist gar keine Höchstgeschwindigkeit eingetragen. Reifen ja schon mal gar nicht
    Leider kenne ich Schweizer Fahrzeugpapiere nicht, aber da steht nicht beispielsweise bei der Reifengrösse drin 150/70R17M/C69H TL.
    Das "H" ist der Geschwindigkeitsindex! Steht nichts Anderes drin, sind Reifen mit Index "Q" nicht zulässig.
    gerd

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    In meinen Papieren sind Reifen mit Geschwindigkeitsindex Q eingetragen (Ziff 22 u.23). Folglich darf ich die TKC fahren.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TKC80-IT[1].jpg 
Hits:	379 
Größe:	273,3 KB 
ID:	136197

    gerd
    Wenn du für deine GS die aktuellen Papiere hättest, stünde nur noch die Angabe von Ziffer 20+21 in der Bescheinigung.

  8. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi

    Leider kenne ich Schweizer Fahrzeugpapiere nicht, aber da steht nicht beispielsweise bei der Reifengrösse drin 150/70R17M/C69H TL.
    Das "H" ist der Geschwindigkeitsindex! Steht nichts Anderes drin, sind Reifen mit Index "Q" nicht zulässig.
    gerd
    Nö. Das gesamte Thema Reifen taucht bei uns im Fahrzeugausweis nicht auf, solange da nicht irgendetwas Spezielles eingetragen wird.

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #19
    Hi
    Meine Papiere sind aktuell! Es ist lediglich noch die alte Form.
    Da wäre es wohl sinnvoll zur Behörde zu spazieren und das eintragen zu lassen was BMW in die EU-Übereinstimmungsbescheinigungen reingeschrieben hat?
    Wenn bei den Schweizern nix drinsteht können die Italiener auch nichts beanstanden :-).
    Wobei in meinen Papieren nichts davon steht, dass ich einen Aufkleber anbringen müsste. Selbstverständlich wiess ich, dass TKC nur bis 160 "sollten" aber 200 aushalten. nachdem ich aber ohnehin nur mit max 160 unterwegs bin ist das kein Thema.
    Allerdings, habe ich mal ausprobiert, hätte ich Bedenken ob man bei dauernd 160 mit TKC von FÜ zum Gardasee und wieder zurück kommt. Der Verschleiss ist dann brutal.
    gerd

  10. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    312

    Standard

    #20
    Hi,

    würde ich demnächst mal wieder mit TKC (und nur der ist bei der 12er K25 eingetragen, Karoo und Heidenau sin des nicht), ich würde mir eine Kopie des COC mitnehmen. da sind die Eintragungen drin.
    Und ich würde hoffen, dass ich damit durchkomm (wird vermutlich nur klappen, wenn ich die Polizia nicht durch eine andere Verfehlung auf der Straße auf mich aufmerksam gemacht habe...).

    Grüße
    "Bahnburner"
    Matthias


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. keine M&S Reifen im Sommer in Italien
    Von Frangenboxer im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2014, 07:10
  2. Homologation von Motorradhelmen in Italien
    Von MP im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 12:15
  3. Neue Reifen in H oder V?
    Von palmstrollo im Forum Reifen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 13:43
  4. Beschlagnahme von Moppeds in Italien
    Von Kroete im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2006, 13:51
  5. Welche Reifen in den Westalpen fahren?
    Von Silverslater im Forum Reifen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 12:18