Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Vergleich BMW Anbautile zu.......

Erstellt von Manthi, 18.04.2014, 15:42 Uhr · 15 Antworten · 1.498 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.04.2014
    Beiträge
    669

    Idee Vergleich BMW Anbautile zu.......

    #1
    moin @all,

    ich bin neu in der "Szene" und versuche ein bißchen Orientierung zu bekommen.........
    Ich benötige für meine TB noch diverse Teile.
    Angefangen bei Fußrasten, Sturzbügel, Koffer etc..

    Wie sind die Anbauteile von Touratech / Wunderlich / Boxer-Design etc. im Verhältnis zu der Original BMW
    " Kollektion" zu bewerten / einzuordnen?

    In Bezug auf:
    -Wertigkeit
    -Funktionalität
    -Preis/Leistungsverhältnis und was weist ich noch alles......

    Es ist sicherlich zu erwarten, das daß ein bißchen "Glaubenssache" ist......

    P.S. Vom Prinzip her würde ich es so halten, die TB so Original wie möglich zu halten;
    Lasse mich in diesem Punkt aber auch gerne bekehren....

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #2
    Warum willst du das genannte Zubehör? Optik? Nutzen?
    Ich kenne Ware von Wunderlich und Tiuratech. Wertig wie BMW oder auch besser.
    Wunderlich ist sehr gut, spricht optisch vielleicht mehr an ( mich nicht).
    Touratech hat ein ganz eigenes design, was eher sperrig, aber auch ausgesprochen praktisch ist.

    Ich empfinde viele dinge von touratech als sehr hilfreich, manches natürlich auch Tinneff für Tuningfans.
    Ich hab noch keine fernreisetauglicheren Fussrasten als die von touratech gesehen. Bei sturzbügeln sieht auch das Original sehr gut aus- da kenn ich mich nicht genug aus.
    Die Zegas von Touratech sind an sich toll, meine wurden aber schon nach wenigen stürzen krumm. Da würde ich künftig entweder fürs gleiche Geld andere gute boxen kaufen oder aber mal Billigkisten testen.
    Von Boxerdesign kenn ich jetzt nix. Aber da melden sich bestimmt noch andere.
    Fazit: was willst du denn?

  3. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Manthi Beitrag anzeigen
    moin @all,

    ich bin neu in der "Szene" und versuche ein bißchen Orientierung zu bekommen.........
    Ich benötige für meine TB noch diverse Teile.
    Angefangen bei Fußrasten, Sturzbügel, Koffer etc..

    Wie sind die Anbauteile von Touratech / Wunderlich / Boxer-Design etc. im Verhältnis zu der Original BMW
    " Kollektion" zu bewerten / einzuordnen?

    In Bezug auf:
    -Wertigkeit
    -Funktionalität
    -Preis/Leistungsverhältnis und was weist ich noch alles......
    Das Preis-/Leistungsverhältnis nehm ich mal raus. Damit dann meine Empfehlung:

    Fußrasten: die Adv von BMW sind 1a und mehr als ausreichend. Es braucht m. E. keine Pivot Pegz. Außer man will sie.
    Sturzbügel: Touratech
    Koffersystem: Zega Pro von Touratech optisch und technisch 1a. Für mich das beste System am Markt

    Man kann dann evtl. noch über einen Sitz reden (Kahedo). Für alles andere sehe ich keine Notwendigkeit.

    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    388

    Standard

    #4
    Moin Manthi,

    nur nichts überstürzen. Für mich war des erste Zubehör immer ein Sturzbügel, ob TT, Wunderlich oder BMW ist auch eine Frage der persönlichen Geschmacks. Alle mal ansehen und dann entscheiden. Die BMW Bügel werden von übrigens TT produziert.

    Falls Du Dich für Alukoffer entscheidest kann ich die von BMW empfehlen. Auch diese werden von TT produziert, sind nach meiner Meinung aber viel praktischer an- und ab zunehmen. Als Zubehör sollte man dann aber die Innentaschen von TT nehmen, die dünner sind und dadurch weniger Platz wegnehmen.

    Brauchst Du unbedingt andere Fußrasten? Wenn ja bieten sich die der Adventure an.

    Ich sehe schon, es gibt jede Menge Gesprächsstoff für den Stammtisch.

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #5
    Stimmt, die Adventurerasten sind top. Deshalb fragte ich nach dem Bedarf. Denn ich hab damals etwas tiefere gesucht...

  6. Registriert seit
    13.04.2014
    Beiträge
    669

    Standard

    #6
    Vielen Dank erstmal für die schnellen Antworten.

    Vorerst sehe ich auch "nur Bedarf" bei dem Sturzbügel und den Fußrasten!

    " Verbasteln" kommt mir eh nicht in den Sinn.......

  7. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #7
    Fussrasten: Breiter? Tiefer? Sportlicher? Offroadiger?

  8. Registriert seit
    13.04.2014
    Beiträge
    669

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Fussrasten: Breiter? Tiefer? Sportlicher? Offroadiger?
    Breiter.....und da werde ich auf die der ADV zugreifen!
    Und beim Sturzbügel werden es wohl die von TT...........

    Copyright by Tom Tom-Biker:
    Wenn man sich die Konstruktion des Originalbügels anschaut wird auch schnell klar, daß dieser nicht geeignet ist höhere Längskräfte aufzunehmen. Genaugenommen kannst Du von Glück reden, daß nicht die Verschraubungen am Motor in Mitleidenschaft gezogen wurden. Oder vielleicht doch? Was Längskräfte anbelangt ist der TT-Schutz mit zweiter Abstützung nach hinten und Käfig um den Zylinderkopfdeckel wohl die bessere Lösung für besagte Unfälle. Aufgrund seiner Längssteifigkeit hätte er sich zumindest nicht so verformen können wie der Originalbügel.

    Hört sich für mich schlüssig an....

  9. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #9
    Sowas hab ich geschrieben, obwohl ich selbst nur die orig. BMW drauf hab? Na, dann wird's wohl stimmen.

    Die Bügel von TT sehen m. E. auch ganz gut aus und sind vom Material und der Oberflächenbeschaffenheit hochwertig. Der Origalbügel übrigens auch. Der hat den Vorteil, daß die orig. Zylinderkopfschützer (die der ADV) ggf. auch noch ohne Probleme drunter bekommst. Sofern hier je nach Reiseziel ein Bedarf besteht. Die Dinger bringen dann tatsächlich was als Schutz für die Ventildeckel. Bei den TT-Büglen muß man zum Anbringen der Deckel schon etwas mehr schrauben und auch etwas drücken. Wir haben beide Bügel und ich habe bereits beide Deckel montiert.

    Die Bügel sind übrigens als Schutz bei Umfallern oder aus niedrigen Geschwindigkeiten gedacht. Der Anwendungsfall ist damit eher abseits der Straße zu suchen. In diesem Fall sind beide Typen geeignet. Für Stürze auf der Straße gibt es die mehr stoßdämpfenden Kunststoffschützer (BMW oder Fremdausrüster). Die Alu-Hauben dienen gegen Durchschläge von Steinen, also auch mehr abseits der Straße. Helfen allerdings auch Onroad. Vor Jahren gab es diesbezüglich lange und kontroverse Diskussionen darüber was zum Schutz der Köpfe wohl besser geeignet sei.

    Für mich ergibt sich der beste Schutz bei Stürzen mit Bügeln (die von TT) und angebauten Koffern. Bei all den Zubauten sollte man aber auch die mögliche Schräglage bei entsprechender Beladung beachten. Hier kann man auch ohne es fetzen zu lassen schon mal aufsetzen. Wer da weiter drückt hebelt sich aus und kann anschließend tatsächlich über den Sinn und Nutzen von Sturzbügeln reden.

    Die original BMW-Alu-Koffer sind natürlich auch hochwertig und optisch gelungen, das hatte ich als selbstverständlich vorausgesetzt. Die Vario-Koffer -sofern an die TB passend- sind auch nicht schlecht. Praktisch und optisch ansprechend und bei etwas suchen für unter 500 Euro (neu) für beide zu erhalten.

    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    13.04.2014
    Beiträge
    669

    Standard

    #10
    moin, moin......

    Soooooo, war dann mal los zum shoppen bei NL-HH.......wg. UMSTELLUNG der Systeme passiert
    dort heute nixxx.........


    also weiter Richtung TT--Rodigallee......
    auch spannend, habe mich für den Sturzbügel, die Fußrasten -Works-, Lenkanschlag
    sowie Verbreiterung-Fußbremse- entschieden.......
    % wie bei BMW gab´s keine........


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sounds, Icons etc um ein BMW Theme zu erstellen
    Von Oldtimer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 07:29
  2. Original BMW Tankrucksack zu verkaufen !!
    Von Iglu im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 15:13
  3. Original BMW Koffer zu verkaufen !!!!
    Von Iglu im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 15:16
  4. BMW R1150GS zu verkaufen
    Von mherbst im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 09:08
  5. Gehört man als BMW-Fahrer zu einer sozialen Randgruppe
    Von elendiir im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 23:44