Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Verhalten von Dosenfahrern

Erstellt von Haschman, 11.10.2013, 08:36 Uhr · 32 Antworten · 2.892 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #21
    glaube kaum, das PKW Fahrer uns Zweiradfahrer absichtlich vollspritzen oder wegen uns Kippen aus dem Fenster werfen.
    Die machen sich einfach keinen Kopf oder benutzen den Rückspiegel nur zum Schminken, die bekommen von mir den Stinkefinger beim Überholen und Tschüss.

  2. Registriert seit
    20.10.2010
    Beiträge
    104

    Standard

    #22
    .....und dann sind da noch die Idioten die es einfach nicht nötig haben zu Blinken.

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #23
    Längsseits ranfahren und Spiegel einklappen. Wenn er ihn eh nicht benutzt kann er sich zumindest schmaler machen damit wir Biker besser an ihm vorbeikommen.

  4. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.146

    Standard

    #24
    knapp bevor die Ampel auf grün schaltet die rechte hintere Tür an der Ampel aufmachen kommt auch gut an....

    man kann sich von manchen Radfahrern in Wien wirklich eine Menge abschauen

  5. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    563

    Standard

    #25
    Was Ihr hier so schreibt....
    Aber gleich ne Beule in die Tür treten?
    Glaube nicht das die Dosenfahrer es auf Euch abgesehen haben, aber generell etwas entspannter die Sache sehen tut einigen sicher gut.

  6. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Fittich Beitrag anzeigen
    .....und dann sind da noch die Idioten die es einfach nicht nötig haben zu Blinken.
    Ich fahre ja ab und an in New York Moped. Da fahren, nicht wenige, Autos mit eingeklappten Aussenspiegeln durch die Gegend, damit die nicht versehentlich abgefahren werden.

    Blinken kennt man da gar nicht. Jede Art von Maneuver wird normalerweise mit Hupen angekündigt, und das ist es auch schon. Hupen, rechts rüber....

    Dann wollen wir mal gar nicht davon reden, wie in manchen südlichen Ländern gefahren wird...

    Braucht man auch nicht. Mann muss als Mopedfahrer halt sehr vorausschauend und vorsichtig fahren. Anders wirst Du nicht alt. Aufregen bringt nix, da bekommst Du nur Herzprobleme....

    Frank

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #27
    Ein Arbeitskollege von mir hat zugegeben früher seine Scheibenwaschdüse so eingestellt zu haben, dass er weit nach Rechts spritzen konnte. Aber der übersieht auch Fahrradfahrer.

    Dem hätte ich durch's offene Fenster eine Klatschen können. Dä Doof. . .

  8. kraichgauQ Gast

    Standard

    #28
    Ne Kippe aus dem Fenster werfen,da seh ich Rot.Egal ob ich mit dem Mopped oder der Dose hinterher Fahre.Sowas gehört sich einfach nicht.Ich hab auch schon des öfteren freundlich drauf hingewiesen Verständniss? NULL....selbst meiner 14jährigen tochter ist es Peinlich und sie bezeichnet mich als Spieser!
    Es stimmt schon,die rücksichtslosigkeit hat zugenommen..........auf beiden Seiten.


    Gruß KraichgauQ

  9. Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von ratzfatz Beitrag anzeigen
    die bekommen von mir den Stinkefinger beim Überholen und Tschüss.
    Sowas hat mich schon mal 500 € gekostet.
    Beleidigung ist eine Straftat, da übernimmt die Staatsanwaltschaft das Verfahren. Der Beleidigte ist Zeuge, der darf nicht lügen, also wird ihm geglaubt. Dagagen du bist dann der Beschuldigte, der darf lügen, dewegen glaubt man ihm nicht.

    zum Thema:
    Ich finde auch, daß der Berufsverkehr in Ballungszentren ne Menge Aggressionen freisetzt. Da gilt oft nur noch das Recht der Stärkeren. Stuttgart ist besonders übel.

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    knapp bevor die Ampel auf grün schaltet die rechte hintere Tür an der Ampel aufmachen kommt auch gut an....

    man kann sich von manchen Radfahrern in Wien wirklich eine Menge abschauen
    Was ein Glück dass bei meinen Dosen immer die Anti-Hijacking-Funktion aktiviert ist...


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Merkwürdiges Verhalten beim Starten
    Von Haschman im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 12:38
  2. Ungewohntes Verhalten mit Leo; mit Kranich besser?
    Von romeylo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 22:54
  3. R 1100 GS Komisches Verhalten mit 4 LED-Blinkern
    Von makoll im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 22:55
  4. Schlechtes Verhalten beim Anfahren
    Von handstreich im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 12:42
  5. Verhalten bei Seitenwind
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2004, 08:51