Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Verwarnungsgeld unnötige Abzocke

Erstellt von metzi1970, 05.05.2009, 19:46 Uhr · 22 Antworten · 2.026 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.107

    Standard Mit Navi wäre das nicht passiert

    #11
    1. Sellerstrasse 21 0 m 0:00:00 N52.53783 E13.36672
    2. Fahren Sie auf die Sellerstrasse nach Nordosten 0 m 0 m 0:00:00 0:00:00 231° wahr N52.53783 E13.36672
    3. Biegen Sie links ab auf die Neue Hochstrasse 694 m 694 m 0:01:31 0:01:31 86° wahr N52.54031 E13.37560
    4. Biegen Sie rechts ab auf die Gerichtstrasse 1.0 km 332 m 0:01:02 0:02:33 41° wahr N52.54310 E13.37637
    5. Biegen Sie rechts ab auf die Grenzstrasse 1.2 km 178 m 0:00:34 0:03:07 139° wahr N52.54190 E13.37809
    6. Schulzendorfer Strasse 26 1.7 km 538 m 0:01:38 0:04:45 0° wahr N52.54014 E13.37129

    Tatsächlich ein deutlicher Umweg. Möglicherweise kracht es da zu oft, an der Linie ?

    Eckart

  2. Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    73

    Standard

    #12
    Irgend nen Sinn wird die durchgezogene Linie schon haben. Ich kenne was ähnliches von meinem täglichen Heimweg.
    Einspurige Strasse, in Fahrtrichtung links liegt ein Media Markt wo viele hin wollen. Abbiegen aber verboten. Eildieweil durch die unerlaubterweise Linksabbiegenden jedesmal ein Rückstau entsteht. Hab ich mich schon zig Male tierisch drüber aufgeregt wenn man da dann steht, oder man ne Vollbremsung hinlegt weil mal wieder jemand im letzten Moment den Blinker links setzt, bremst und verboternerweise auf den Parkplatz fährt. Damit rechnet man als Ortsunkundiger mit Sicherheit nicht, da das Abbiegen verboten ist. Und schon machts Bums.
    Von Abzocke würd ich da jedenfalls nicht reden. Wenn man das macht, dann in vollem Bewußtsein und man muss mit ner Strafe rechnen. Nur weil ein paar andere nicht erwischt werden und zu Kasse gebeten werden gibt einem das ja kein Recht.
    Abhaken unter Dumm gelaufen und daraus gelernt
    Man stelle sich vor jeder biegt sich dir Verkehrsregeln so zu Recht wie es Ihm gerade am besten paßt
    Hab selber auch schon einiges an Lehrgeld bei den Jungs der Rennleitung gelassen

  3. Registriert seit
    15.11.2005
    Beiträge
    214

    Standard

    #13
    Wie sage ich mir immer: Da sind die Leute zu faul zum Laufen und fahren mit dem Auto/Motorrad, und dann sind sie auch noch zu faul zum Fahren.

  4. Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    262

    Standard

    #14
    Hätte schlimmer kommen können. Wenn ich mich nicht irre, ist beim Überfahren einer druchgezogenen Linie auch durchaus mal ein Pünktchen als Bonus möglich.
    Oder muss da Gefährdung mit im Spiel sein??

  5. Registriert seit
    07.06.2008
    Beiträge
    88

    Standard

    #15
    ihr habt ja recht es stimmt so muss man es halt sehen 30 Euro für die leere Kasse !! irgend wann ist jeder dran,ob zu schnell dann ist es halt noch teurer oder links vorbei fahren Geld und Punkte wer macht das nicht ab und zu mal um schneller ans Ziel zu kommen voraussetzung keine gefährdung für andere und sich selbst.
    Trotzdem schade um die 30 Euro.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von metzi1970 Beitrag anzeigen
    ...
    Trotzdem schade um die 30 Euro.
    ach komm,

    jetzt musst du nicht wieder sinnlos in der gegend herumfahren, um sie zu vertanken

  7. Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    89

    Standard

    #17
    hi
    ich muste mal zahlen weil ich 6 km zu schnell wahr
    15€

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von winch Beitrag anzeigen
    hi
    ich muste mal zahlen weil ich 6 km zu schnell wahr
    15€
    Lusche... 30 zu schnell, inkl. überholen im Überholverbot, das hat was!!

  9. Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    89

    Standard

    #19
    [
    quote
    =
    AmperTiger
    ;336316]
    Lusche
    ... 30 zu schnell, inkl. überholen im Überholverbot, das hat was!![/
    quote
    ]

    hier
    gehts
    um
    abzocke
    und nicht wer der
    größte
    Idiot
    ist du
    Sommerfahrer

  10. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #20
    Nö, hier geht es nicht um Abzocke.
    Hier geht es drum zu dem Mist zu stehen, den man gemacht hat.
    Nimm es sportlich: Erwischt worden = Zahlemann und Söhne.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. VERKEHRS OWI 35,- € ABZOCKE
    Von BADRAT im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 17:19
  2. das ist doch Abzocke....
    Von ChiemgauQtreiber im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 16:46
  3. Ölwechsel nur Abzocke??!!??
    Von sprinter im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 21:31
  4. Abzocke von BMW
    Von r-bob im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 17:26