Seite 16 von 23 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 227

Via Sicura aus der Sicht einer Betroffenen

Erstellt von soaringguy, 23.07.2015, 09:57 Uhr · 226 Antworten · 18.333 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    3.940

    Standard

    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Was ich schade finde ist folgendes, es hat hier im Forum ein" Paar ", das sich zur Aufgabe gemacht hat,
    unser Land, in dem sie als Deutsche ihr Lebensunterhalt verdienen und viele Vorteile geniessen, auffällig oft
    herum k.a.c.k.e.n und schlecht reden.
    Wenn der Vorwurf (auch) gegen mich gerichtet sein sollte, muss ich mich entschieden dagegen verwehren. Wie kommst du überhaupt dazu, so was zu behaupten?!

    Aber es ist wahr: Ich kann meinen Landsleuten tatsächlich nur empfehlen, die Schweiz zu meiden, weil ihr Fahrstil einfach nicht hierher passt. Zu groß die Gefahr, aus Sorglosigkeit in eine Falle zu tappen, die den finanziellen Ruin bedeutet.

    Gruß
    Serpel

  2. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Quatsch. Kritikunfähig ist das richtige Wort. Und es wäre schön, wenn die Eidgenossen nicht immer mit einem Gegenvorwurf antworten würden. Es ist wirklich nicht alles besser in der Schweiz und aktuell finden massive Fehlentwicklungen statt. Und ihr solltet froh sein, dass wir da sind und euch nicht alleine lassen, euch hinterfragen, mehr Steuern zahlt als ihr und und und.

    Lieber Sangria

    Ich habe nicht behauptet das Alles in der Schweiz besser ist, wenn ja, belege es, gell.

    Wir sind um jeden froh der der bei uns Arbeitet und seinen Beitrag leistet, der die Vorteile sieht und Nachteile
    akzeptieren kann, und sich bei uns wohlfühlt.
    Falls es Dir lieber Sangria, noch nicht aufgefallen ist, viele Länder sind im Umbruch, haben gewaltige
    Herausforderungen zu stemmen, so auch die Schweiz und die umliegenden EU Länder.
    Ob die Schweiz ohne Deinen, für mich nicht zu beurteilenden Beitrag, zusammen brechen würde, wage ich trotzdem zu
    bezweifeln, lasse Dich aber gerne im Glauben dass es so ist.

  3. Registriert seit
    16.07.2014
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von Serpel Beitrag anzeigen
    Aber es ist wahr: Ich kann meinen Landsleuten tatsächlich nur empfehlen, die Schweiz zu meiden, weil ihr Fahrstil einfach nicht hierher passt. Zu groß die Gefahr, aus Sorglosigkeit in eine Falle zu tappen, die den finanziellen Ruin bedeutet.
    Nicht böse gemeint, reine Neugier:
    Soll das heissen Deutsche sind nicht in der Lage ihren Fahrstil den Schildern am Strassenrand anzupassen?
    In Deutschland gibt es doch viele Strassen Ausserorts mit Beschränkungen, 50/60/80 etc. wo von der Strassenart früher mal 100 war, aber wegen irgendwelcher Vorfälle reduziert wurde. Dasselbe Innerorts, Lörrach ist mittlerweile fast eine einzige 30er Zone.
    Fährt man da einfach wie man will, aus Sorglosigkeit, oder fährt man bewusst im 30er mit 60 weil es nur minimale Konsequenzen hat.

    Euer thommas.mueller

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    .... mehr Steuern zahlt als ihr und und und.
    warum?

  5. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.382

    Standard

    Edit: ach...

  6. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    3.940

    Standard

    Zitat Zitat von thomas.mueller Beitrag anzeigen
    Nicht böse gemeint, reine Neugier:
    Soll das heissen Deutsche sind nicht in der Lage ihren Fahrstil den Schildern am Strassenrand anzupassen?
    In letzter Konsequenz, "ja". Jedenfalls dann nicht, wenn ich nicht seitenlange Rechtfertigungen schreiben will.

    Oder sagen wir mal so: Wenn du nicht von Kindesbeinen an gelernt hast, dich bedingungslos an gewisse Vorschriften zu halten, ist es im Erwachsenenalter sehr viel mühsamer, diese Regeln noch zu erlernen. Entweder du übertrittst sie fortwährend, oder es bereitet dir fortwährend Stress und Schwierigkeiten, dich doch daran zu halten.

    In beiden Fällen ist es besser, die Schweiz mit dem Motorrad zu meiden.

    Gruß
    Serpel

  7. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    warum?
    Quali und Job.

  8. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    789

    Standard

    Worum ging es am Anfang hier.
    Via Sicura aus der Sicht einer Betroffenen


  9. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    3.940

    Standard

    … ich kann gerne fortfahren, von meinen Erfahrungen mit Via "sicura" aus meiner persönlichen Sicht zu erzählen, schließlich bin ja (als einziger hier) direkt betroffen (wie es scheint). Und dass ich "Betroffener" statt "Betroffene" bin, hat sich bis Ende der zwölf Monate vielleicht dann irgendwie von selbst erledigt.

    Gruß
    Serpel

  10. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    @ thomas.mueller
    Fährt man da einfach wie man will, aus Sorglosigkeit, oder fährt man bewusst im 30er mit 60 weil es nur minimale Konsequenzen hat.
    Nicht bewusst, wenn ich aber 45 statt 30 km/h fahre (kleiner Zucker am Gasgriff), mache ich mir nicht in die Hose ....... denn wenn es dann blitzt, kostet es halt max. 20-25 Euro, manchmal sinds auch bloss 15, aber diese Preise kennt die Schweiz nicht!

    ......... und was sind 5 oder 10 km/h mehr ..... ist doch lächerlich bei einem dynamischen Fahrprozess! Aber in der Schweiz kosten 6 km/h mehr SFR 100 - und da stellt sich die Frage, wie man dieses Risiko noch vernünftig kalkulieren kann.

    Ich habe für mich die Situation nochmals etwas nachrecherchiert. Ich kam vom Klöntaler See .... und bin lt. meinem Tacho ca. 80 km/h gefahren ( gut ist, dass mein Tacho ca. 6 km/h vorgeht) und habe das 60 km/h Schild nicht gesehen - das ist Fakt (71 - 5 km/h = 66 km/h) Und das ich mit 71 km/h geblitzt worden bin zeigt nur, wie ich eigentlich schon durch die Gegend geschlichen bin. .......... vielleicht kommen noch weitere Strafzettel. Ich hoffe nur, dass mich keiner gemessen hat, als ich mit der Multistrada zum Furka hoch bin .......

    Ne, also ich muss sagen, jetzt ist bei mir erst einmal Sendepause mit Touren in der Schweiz. Ich bin dieses Jahr schon wohl aus Vorahnung 3 Mal auf dem Weg nach Südtirol nicht mehr über Kreuzlingen / Rorschach gefahren, weil mich hier seit Jahren schon die ständig geänderten Geschwindigkeitsbegrenzungen auf den Sack gehen, sondern über Meersburg / Lindau. Und habe festgestellt, das geht viel entspannter, trotz teilweise hohem Verkehrsaufkommen.

    Gruß Kardanfan


 
Seite 16 von 23 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aus der Sicht eines Löwen
    Von Abti im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 15:26
  2. Noch einer aus der Pfalz...
    Von Klas im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 14:22
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 11:36
  4. noch einer aus der Bonner Ecke
    Von Charlie01 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.08.2008, 07:57
  5. noch einer aus der Wueste
    Von Arab Rider im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 07:20