Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51

[Video] Wieviel Ausruestung passt auf eine R1200GS?

Erstellt von Cloudhopper, 06.01.2011, 11:19 Uhr · 50 Antworten · 6.585 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    ABER: Er ist soweit ich weiß nicht 4 Jahre um die Welt gefahren, das wird nur immer so dargestellt. Vielmehr hat er in einigen Jahren viele verschiedene Plätze der Erde mit einem soweit ich weiß jeweils gesponsorten Motorrad bereist. Letztlich hat er gearbeitet.
    So hab ich das auch erzaehlt bekommen, aber das wird von ihm wohl selten klar erwaehnt.

    Wenn man wissen will wie 4 Jahre auf dem Bike gehen, da ist zB ein Paar mit 2 F650 Dakar unterwegs um die Welt, die machen dieses Jahr die 4 Jahre voll.

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #32
    Michael Martin ist einer der besten Landschaftsfotografen, der hat einfach ein Auge, aber im Grunde ist er als Geologe in den Wüsten der Welt unterwegs und benutzt dazu ein Motorrad. Weder verwerflich noch schädlich, aber ein Weltreisender ist er nicht.

    @cloudi
    glaubst du wirklich ein Europäer/Deutscher wäre soviel anders ausgerüstet? bei dem TT-virus von dem alle BMW-Besitzer befallen sind? vielleicht keine 3 Cameras, kein 2. IPhone aber sonst?? soviel Unterschied? glaub ich nicht.

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    ABER: Er ist soweit ich weiß nicht 4 Jahre um die Welt gefahren, das wird nur immer so dargestellt. Vielmehr hat er in einigen Jahren viele verschiedene Plätze der Erde mit einem soweit ich weiß jeweils gesponsorten Motorrad bereist. Letztlich hat er gearbeitet.
    Wenn Du dir den Vortrag 30 Jahre Abenteuer ansiehst, wirst Du sehen, dass er tatsächlich seit 30 Jahren (was wohl etwas mehr asl "einige" sind) unterwegs ist. Dabei ist er mit der 1150GS inkl. Sozia auch (ich glaube) über 3 jahre am Stück unterwegs gewesen. Zumindest so lange, dass der TÜV zurück in D schon 2 Jahre abgelaufen war und sie deshalb angehalten wurden.

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    glaubst du wirklich ein Europäer/Deutscher wäre soviel anders ausgerüstet? bei dem TT-virus von dem alle BMW-Besitzer befallen sind?
    Interessant wie sich deine Wortwahl entwickelt, seitdem Du deine verkauft hast!

  4. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Michael Martin ist einer der besten Landschaftsfotografen, der hat einfach ein Auge, aber im Grunde ist er als Geologe in den Wüsten der Welt unterwegs und benutzt dazu ein Motorrad. Weder verwerflich noch schädlich, aber ein Weltreisender ist er nicht.
    Hallo,

    damit ist alles perfekt beschrieben, vielleicht kann man noch ergänzen, dass er Fotografie auch gut erklären kann.

    Ein anderes Thema ist freilich, ob es wirklich einen so fairen Deal darstellt, Wüstenbewohnern ein kleines Päcken Salz zu geben, damit diese sich dann geduldig fotografieren lassen. Die Fotos erscheinen dann großformatig in Hochglanzbüchern, um damit Geld zu verdienen. Das ist freilich allgemein so üblich bei "Fotografie von armen Menschen irgendwo in den entlegenen Winkeln der Welt", ganz fair finde ich das aber nicht. Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Einheimscher erklärt bekommt, dass nun der Fotograf wegen des tollen Bildes einen Haufen Geld verdienen will oder wird.

    Die meisten hier würden sich wohl eher aran stören, wenn ich Bild im Großformat irgendwo in einem Buch im Umlauf wäre, ohne dass abgestimmt ist, zu welchen Bedingungen dies erfolgen soll oder darf. Ärger gibt es in der Realität natürlich nie, weil die Einheimischen nie erfahren, in welchem Umfang das Bild verwendet wird.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Recht_am_eigenen_Bild

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Interessant wie sich deine Wortwahl entwickelt, seitdem Du deine verkauft hast!
    wenn du dich an den Wind erinnerst, den mein Beitrag über TT vor einigen Jahren gemacht hat, wirst feststellen, dass sich meine Wortwahl BMW-Fahrern ggü (bin selber einer, nur grad in Pause) fast garnicht verändert hat....

  6. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    @cloudi
    glaubst du wirklich ein Europäer/Deutscher wäre soviel anders ausgerüstet? bei dem TT-virus von dem alle BMW-Besitzer befallen sind? vielleicht keine 3 Cameras, kein 2. IPhone aber sonst?? soviel Unterschied? glaub ich nicht.
    Doch dneke ich schon. 3 Kameras ist schnell passiert, hab sogar ich schon bei gehabt (Helmkamera, Kompaktknipse und die Spiegelreflex). Und dagegen das Moped auszustatten sach ich ja nix. Lieber eine Belly-Pan zuviel am Moped haben als in der bolivianischen Salzwüste den Ölsumpf tauschen müssen. Grundregel ist doch sowieso das irgendwas immer kaputtgeht auf so einem Trip. Man kann ja nur möglichst unwahrscheinlich machen, das es durch fahren auf schlechtem Geläuf passiert


    Aber der packt soviel Kram ein! Trockennahrung zum Beispiel. Sicher, etwas würde jeder mitnehmen. Aber die Menge? Wozu? Essen gibt es unterwegs genug, man muss eventuell nicht das Fleisch vom Markt kaufen wenns den ganzen Tag in der schwülen mittelamerikanischen Hitze ohne Kühlung gelegen hat (und selbst dann ist es gut gegart meist weniger ein Problem) aber schmackhaft satt kann man fast überall werden für kleines Geld.
    Oder die Wasseraufbereitungsanlage die er mitschleppt. Eine Lifesaver Bottle (www.lifesaversystems.com) und gut. Selbst abkochen ist weniger steril. Das kannst so fortsetzen.

    Ich glaube tatsächlich Europäer packen anders. Mehr Funktionsklamotten, generell weniger. Weil bei dem hab ich das Gefühl, das er denkt das die Zivilisation aufhört wenn er die US Grenze hinter sich hat. Deutsche oder Iren die "reisen" im Sinne von "Travelling" machen haben meist eher eine Einstellung, das am Weg entlang auch Menschen leben und die das ja auch irgendwie hinbekommen.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #37
    also wenn ich jetz so recht durchlese, würdest du alles genauso machen, aber weniger Trockennahrung und ein anderes Wasseraufbereitungsystem ?
    kaum ein Unterschied zu Rick.

    Wenn ich wirklich ne Weltreise mache, brauch ich kein Laptop, keine 2 externen Festplatten und dazu nicht den ganzen elektrischen Anschlußkram und Ersatzakkus.
    Ich gehe in erster Linie für mich selbst auf Reise und sonst für niemand! wenn ich dann etwas mitzuteilen habe, finde ich ein Internetcafe
    Und auf dem amerikanischen Kontinent keine Trockennahrung und sicher auch kein Wasseraufbereitungssystem. Dann auch keine 2 Regenkombis, Kombi zum Wechseln usw.
    Das Problem an Rick ist, dass er alles doppelt und dreifach dabei hat. Der zieht sicher auch 2 Lümmeltüten übereinander.

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Der zieht sicher auch 2 Lümmeltüten übereinander.

    Stabilitätsgründe?

    gibt´s dafür auch was von TT?


  9. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    also wenn ich jetz so recht durchlese, würdest du alles genauso machen, aber weniger Trockennahrung und ein anderes Wasseraufbereitungsystem ?
    kaum ein Unterschied zu Rick.

    Wenn ich wirklich ne Weltreise mache, brauch ich kein Laptop, keine 2 externen Festplatten und dazu nicht den ganzen elektrischen Anschlußkram und Ersatzakkus.
    Ich gehe in erster Linie für mich selbst auf Reise und sonst für niemand! wenn ich dann etwas mitzuteilen habe, finde ich ein Internetcafe
    Und auf dem amerikanischen Kontinent keine Trockennahrung und sicher auch kein Wasseraufbereitungssystem. Dann auch keine 2 Regenkombis, Kombi zum Wechseln usw.
    Das Problem an Rick ist, dass er alles doppelt und dreifach dabei hat. Der zieht sicher auch 2 Lümmeltüten übereinander.
    Nee Nee so nicht!
    Trockennahrung und Wasser stimme ich dir zu. Und ich hätte weniger Antimückenzeug dabei (und wenn dann etwas das man mir vor Ort empfiehlt). Gegen zu warm hilft der Griff auf der rechten Seite des Moppeds, gegen zu kalt der 2te Sweater den man mit hat. 1 Regenkombi reicht. Lieber 2 Paar Socken mehr. Generell kann man nie genug frische trockene Socken dabeihaben
    Laptop käme sehr drauf an, Kurztrip reicht mir mein Telefon, Wochentrip wenn der Platz über ist, Fotoreise absolute Priorität. Ist halt ein Unterschied ob mans als Unterhaltungselektronik oder Werkzeug mitnimmt.

  10. LGW Gast

    Standard

    #40
    Den Laptop hat er ja nun dabei, weil er die Reisen auch beruflich ausschlachtet, und hierfür bspw. Material unterwegs sichten und auch sichern möchte. das kann ich absolut nachvollziehen, als Fotograf - selbst wenns nur in Nebentätigkeit ist.

    Ich würde heuer halt nur noch mein iPad mitnehmen, aber mit dem gleichen Ziel (muss keine Videos sichten).

    Ein zweites Telefon, weiss ich nicht... das muss schon ein komischer Notfall sein. Aber wer mal in den USA oder Kanada unterwegs war... hier ist es ja so, man muss bis Afrika, Russland oder Norwegen fahren um in eine Region zu kommen, wo man selbst mit zwei Tagesmärschen niemandem mehr begegnet, von Abwarten nicht zu reden - vorbei kommt keiner. Unsereins läuft eben einfach zu nächsten Tanke oder zum nächsten Bauernhof und gut.

    In den USA und Kanada gibt's viele Regionen, die so dünn besiedelt sind dass man da möglicherweise eben einfach festsitzt. Und dann ohne Handy, mit gebrochenem Fuss... you get the Picture.

    Da gibt's dann nur ein Problem: wo keiner wohnt, ist vermutlich auch kein GSM-Netz

    Er müsste also zwei Iridium-Telefone mitnehmen


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eine GS 1100 dreht auf ! (Video)
    Von franze im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.04.2015, 12:48
  2. Passt eine R1150RT in einen VW Bus?
    Von Jo63 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 09:33
  3. Wieviel wiegt eine R1200GS Bj.2010
    Von sk1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 19:47
  4. Passt eine ADV in einen T4 oder T5?
    Von Berte im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2007, 21:34
  5. Welcher Tank passt auf eine 90'er R100GS
    Von TomBusch im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 10:56