Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Vogelgezwitscher, Froschquaken, Straßenlärm, schnarchen, Flussrauschen...

Erstellt von Christian S, 22.06.2014, 23:37 Uhr · 41 Antworten · 2.551 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard Vogelgezwitscher, Froschquaken, Straßenlärm, schnarchen, Flussrauschen...

    #1
    Hallo Allerseits,

    ... was nervt euch beim pennen im Zelt. Und was stört nicht?

    Ich habe dieses Jahr schon einige Wochenende im Zelt gepennt, und zu meiner Überraschung festgestellt, dass Geräusche, die man bewusst eigentlich als angenehm empfindet, eher stören als vermeintlich nervige Geräusche.

    Konkret:
    Am nervigsten ist natürlich der Lautschnarcher mit Schnappatmung im Zelt neben an . Auch Dauergeplapper nervt natürlich, aber irgendwann gehen die für gewöhnlich auch schlafen.

    Das romantische Bächlein kann ganz schön laut sein, wenn das Zelt so 5 Meter daneben steht und es ansonsten leise ist . Auch das Meer kann ganz schön laut sein, aber so oft zelte ich nicht in brandungsnähe, so dass ein aktuelles ranking ausscheidet.

    Die lieben Vögel hören sich zwar ganz nett an, aber das Geplatter im Morgengrauen... . Frösche sind da auf einem Niveau.

    Gestern Nacht, Campingplatz in Achtern nahe der Autobahn. Um 23:30 Uhr in den Schlafsack gekrochen... hmm , das hört man aber sauber, das Dauerbrummen von er nahen Autobahn. Und siehe da... herrlich habe ich geschlafen, und mich dabei daran erinnert, dass mich so ein monotones Dauergeräusch noch nie arg gestört hat.

    Am besten ist es letztlich, wenn es ganz leise ist .

    P.S. Im allgemeinen schlafe ich immer gut, die Unterscheidung ist nur zwischen ziemlich gut und sehr gut, also meinen Beitrag nicht als Jammerei verstehen

  2. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #2
    Mich stört, wenn das Housekeeping morgens um neun an die Hoteltür klopft...

  3. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Huck Beitrag anzeigen
    Mich stört, wenn das Housekeeping morgens um neun an die Hoteltür klopft...
    ... Abfahrt verschlafen?

  4. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #4
    Neeee, DO NOT DISTURB übersehen....

    Bin bekennender NICHT-Camper...

  5. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #5
    muss ja nicht nur beim Campen sein. Wir haben Frösche im Teich, die finde ich nicht nervig, ganz anders als die 4 Jungeulen, die bestimmt 4 Wochen lang jede Nacht ihre Eltern um Futter angebettelt haben. Die Kojoten verhalten sich eher ruhig, ausser wenn die den Eltern- Eulen zu nahe kommen, dann geht die Post ab, da ist an Schlafen nicht mehr zu denken, auch wenn die Fenster geschlossen sind.

    Meeresrauschen stört mich ebensowenig wie eine Autobahn, hört sich beides gleich an :-)

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Huck Beitrag anzeigen
    Mich stört, wenn das Housekeeping morgens um neun an die Hoteltür klopft...
    who the F uck wants to keep a house???

    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Hallo Allerseits,... was nervt euch beim pennen im Zelt. Und was stört nicht?
    wenn dich Frösche, Vögel, Schnarcher im Zelt stören hattest du nicht genug Bier vorher. ansonsten mein Vorschlag, lass im Zelt von deiner weibl. Begleitung an dir rumspielen und du hörst nur noch das Rauschen der Adern im Kopf ....

  7. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ... lass im Zelt von deiner weibl. Begleitung an dir rumspielen und du hörst nur noch das Rauschen der Adern im Kopf ....
    Du bist bestimmt nicht oder noch nicht lange verheiratet!

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von DiDi 60 Beitrag anzeigen
    Du bist bestimmt nicht oder noch nicht lange verheiratet!
    wieso, hat man dann keine weibliche Begleitung mehr?

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von DiDi 60 Beitrag anzeigen
    Du bist bestimmt nicht oder noch nicht lange verheiratet!
    22 Jahre zusammen und davon 17 verheiratet, außerdem sprach ich nicht von Ehefrau, sondern ganz allgemein von weibl. Begleitung

  10. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    wieso, hat man dann keine weibliche Begleitung mehr?
    Doch, doch, schon, irgendwie ...


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte