Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Von der Fireblade zur GS

Erstellt von MarkusB, 07.06.2005, 10:40 Uhr · 17 Antworten · 2.700 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #11
    Meinen Glückwunsch !!

    Zitat Zitat von MarkusB
    Vielleicht ist auch jemand dabei, der 180cm groß ist, mit Sozia fährt, und die ideale Einstellung der Scheibe schon gefunden hat.
    Versuche mal flache Einstellung

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    184

    Standard

    #12
    Hi Markus,

    zu den Koffern, schau mal hier:

    http://forum.gs-forum.de/viewtopic.p...ghlight=koffer

    Gruß

    Sebastian

  3. Registriert seit
    19.02.2005
    Beiträge
    68

    Standard

    #13
    Hi Markus,
    auch meinen Glückwunsch.
    Bin auch mal gefahren: V7Sport,850 LM,T4,Triumph Daytona 1000 und dann auf die 1100 GS.
    Habe sehr lange gebraucht, mich an die hohe Sitzposition zu gewöhnen. :shock:
    Jetzt ist es mein Fleisch und Blut.
    Meine Frau fährt immer mit. Und wir können uns nur sehr schwer an ein anderes Motorrad gewöhnen.(max ein Wochenende)
    Das direkte saugende Gefühl wie z.B. auf einer Speed Triple hast Du natürlich auf der Q nicht.
    Die GS wird durch die längeren Federwege auch mehr aus dem Hintern um die Ecken gepfeffert. Hangig off wie auf einer Blade ist eigentlich nicht nötig.
    Viel Glück mit der Q und Deiner Sozia.

    Gruss Fichte

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    279

    Standard

    #14
    Nach 90.000 km K 100 RS bin ich vor Jahren auf Boxer umgestiegen. Heute kann ich kaum mehr mit der K meines Bekannten fahren -wegen des Lenkers.
    Auch die Fireblade eines anderen Bekannten bin ich sehr langsam in den Kurven gefahren. Dafür hat er mich mit meiner 1150 GS in meinen Lieblingskurven versägt.
    Und ein R1 Fahrer war begeistert von den Bremsen der 1200er!

    -> Die Umgewöhnung zurück ist sicher sehr viel schwerer!

    Bei der 1150 GS hatte ich nur manchmal beim Wenden den Eindruck, dass die Arme nicht mehr reichen. Der Lenker der 1200er ist schmaler.


    Der Winddruck auf die Sozia ist abhängig von Deiner Größe und Sitzstellung. Hab ich den Sitz unten, ist ihr Helm im Wind - aber ohne Verwirbelungen.
    Fahre auch öfter mal im Urlaub 400 -500 km Strecken ohne dass was weh tut. Ausnahme Autobahnetappen oder Regen.

  5. Registriert seit
    17.05.2005
    Beiträge
    76

    Standard

    #15
    Hallo Markus,

    ich bin am Anfang auch (fast) nur Sportler (z.B. GSX1100R) gefahren.
    Fahre seit meinem 18 Geb. Motorrad, seit ca. 10 Jahren bin ich bei BMW und seit ca. 7 Jahren vom GS Virus befallen. Ich habe mich lange gegen eine Probefahrt gewehrt und im nachhinein kann ich nur sagen: SCHÖN BLÖD GEWESEN.

    Ich will nicht sagen, das es nichts besseres auf dem Markt gibt aber für mich ist die GS nun mal die Eierlegendewollmilchsau... :P

    Im Moment kann ich mir nichts besseres vorstellen 8) 8)

    Gruß
    Harald

  6. Registriert seit
    14.12.2004
    Beiträge
    92

    Standard Von der Fireblade zur GS

    #16
    Ich will nicht sagen, das es nichts besseres auf dem Markt gibt aber für mich ist die GS nun mal die Eierlegendewollmilchsau...
    So isses!
    Muß mich zwar immer wieder aufs neue umgewöhnen wenn ich von der S auf die GS steige, aber das geht schnell und dann gibts nur noch Fahrspaß pur. Geht alles total easy auf dem Teil und Du kannst einfach fast alles damit anstellen.

    Ich bin halt in beide Konzepte vernarrt. Mag den Vierzylinder und bin aber auch vom Boxer begeistert, ist das schlimm?

  7. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard Re: Von der Fireblade zur GS

    #17
    Zitat Zitat von Ralle
    Ich bin halt in beide Konzepte vernarrt. Mag den Vierzylinder und bin aber auch vom Boxer begeistert, ist das schlimm?
    Na ja, es sei Dir noch mal verziehen. :twisted:

    Gruß Ron

  8. Registriert seit
    14.12.2004
    Beiträge
    92

    Standard Von der Fireblade zur GS

    #18
    Na ja, es sei Dir noch mal verziehen.
    Ach Ron wie gnädig heute

    Nee, is halt so. Der Vierzylinder ist schon toll, vor allem hat er Bums ohne Ende.
    Aber wenn ich den Boxer anlasse und es mir erst mal das Genick von links nach rechts haut.... und wieder zurück
    Nein ich bin einfach fasziniert von der GS, und Sunny erst.
    Als ich von der K1200RS auf die K1200S umgestiegen bin war Sie begeistert weil sie viel bequemer und besser saß.
    Dann kam die GS dazu, den Rest könnt Ihr euch denken :roll: :evil:


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Honda CBR90RR Fireblade, Bj. 95, Rennstrecke
    Von Frrrosch im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 13:00
  2. Biete Sonstiges Honda Fireblade (außergewöhnlich schönes Exemplar)
    Von Christian RA40XT im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 15:03
  3. Führerscheinneuling mit Fireblade
    Von THE GHOST_909 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 12:16