Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Von vorne blitz und von hinten aufschreiben??

Erstellt von Buddy1, 11.03.2007, 21:33 Uhr · 36 Antworten · 3.408 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    398

    Standard

    #11
    Ich sehe es ähnlich, wie manche Vorschreiber - nur Bild von vorne mit erkennbarem Fahrer und Nummernschild gilt.
    Stand deswegen selber ein Mal bei der Polizei....hatte aber schon den Anwalt mit dabei (ein Freund von mir). Er verlangte von der Dienststelle, der Beamten, die mich fotografiert hatten, den 100%igen Beweis, daß ICH und kein Anderer der Fahrer gewesen wäre - diesen Beweis konnte die Dienststelle nicht bringen und das Verfahren wurde eingestellt und das OHNE Fahrtenbuch, da ich noch nie auffällig geworden war.

    Anders sieht es aus, wenn einem die Polizei nach dem Fota hinterher fährt und anhält - dann gilt das Foto, wenn ein Fahrerwechsel ausgeschlossen ist.

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #12
    @all,
    Persönlich zahle ich "immer" ohne Theater wenns keine Punkte gibt!

    Wenns Punkte gibt, kämpfe ich mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln.Wichtig ist dabei auch, daß der Mot.Anzug sowie der verwendete
    Helm bis zur Einstellung des Vefahrens nicht mehr verwendet wird.
    Das Fahrtenbuch winkt nicht beim ersten! und kann auch locker umgangen werden.

    @Martin
    "sei ein Mann und steh dazu dass du zu schnell warst"

    Dann bin ich lieber kein Mann
    Peter

  3. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #13
    .. wenn er Deine Nummer lesen hat können, warst Du zu langsam.....

  4. Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    408

    Cool

    #14
    @rabat, Martin
    Das finde ich nun nur daneben.

    Ich durfte auch schon oft zahlen, zumal ich beruflich den ganzen tag "Onroad" bin.
    Aber wenn es um Punkte und wie in diesem Fall um Fahrverbot geht einfach bis zuletzt wehren
    Aber ist ja nur meine Meinung

  5. rabat Gast

    Standard

    #15
    @schrauber

    es wird zwar jetzt OT und ich möchte jetzt auch keine Grundsatz Depatte starten.

    Ich möchte gerne wissen wie du reagierst wenn eine Auto oder Motorrad Innerorts dein Kind mit 20 Km/h zuschnell niederführt. Geschwindigkeitsregeln sind nicht nur als Schikane zu betrachten, sondern haben durchaus einen Sinn zumindestens in Ortschaften.

    Martin

  6. Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    408

    Reden

    #16
    Zitat Zitat von rabat
    @schrauber

    es wird zwar jetzt OT und ich möchte jetzt auch keine Grundsatz Depatte starten.

    Ich möchte gerne wissen wie du reagierst wenn eine Auto oder Motorrad Innerorts dein Kind mit 20 Km/h zuschnell niederführt. Geschwindigkeitsregeln sind nicht nur als Schikane zu betrachten, sondern haben durchaus einen Sinn zumindestens in Ortschaften.

    Martin
    Debatte
    Will ich auch nicht.
    Obwohl ich seit über 20 Jahren unfallfrei Motorrad fahre, glaube ich, daß es meinem Kind egal wäre ob es mit 50 oder 70km/h von einem Motorrad erfasst wird; es wäre tot.
    Und ja ich bin gegen Raserei auf dem Motorrad.
    Sonst hätte ich mehr als 60 PS.
    Aber weil ich auch kein Heiliger bin kann ich verstehen wenn jemand um seinen Führerschein kämpft.

  7. Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    667

    Daumen runter @ Martin

    #17
    Danke, wir sind jetzt da wo ich nicht hin wollte.

    Ich wollte lediglich ein paar Tipps zum Verhalten in einer solchen Situation und keine D / A Grundsatzdiskussion über Verhalten im Straßenverkehr (wobei Du natürlich nicht Unrecht hast).

    Ich lass' es auf mich zukommen.

    Gruß

    -Klaus-

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Buddy1
    Danke, wir sind jetzt da wo ich nicht hin wollte.
    Im Internet haben sie alle einen Heligenschein!

    Bei einem Freund von mir sind sie vor 6 oder 7 Jahren mal zuhause aufgetaucht und wollten seinen Helm sehen. Danach fiel es ihm dann auch schwer zu leugnen, dass er das auf dem Foto ist... hat auch für 4 Wochen den Lappen abgegeben. Ich fürchte es könnte passieren, das heißt aber nicht, dass der Kollege von der Rennleitung in dem Moment gerade aufmerksam war. Ich sehe diese Blitzautos immer nur mit 2 gelangweilten Schlafmützen auf den Vordersitzen.

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von AMGaida
    Ich sehe diese Blitzautos immer nur mit 2 gelangweilten Schlafmützen auf den Vordersitzen.
    Und ich hatte seinerzeit in München riesiges Glück, dass Sonntagmorgens um 6.30 Uhr (es war kein Mensch, Auto oder sonstwas unterwegs und ich gut zu schnell) überhaupt niemand im Blitzerauto saß...

    Aber zur Sache: Wenn Du angibst, ein Verwandter ERSTEN Grades sei gefahren, hast Du Zeugnisverweigerungsrecht. Und davon würde ich auf jeden Fall Gebrauch machen, wenn die Alternative Fahrverbot heißt. Im schlimmsten Fall droht dann tatsächlich das Fahrtenbuch - wahrscheinlich ist das bei einem "Ersttäter" aber nicht.

    Und wenn die Kollegen von der grünen Fraktion vor der Haustür stehen und den Helm sehen wollen, hast Du natürlich einen anderen parat?!

  10. Registriert seit
    14.05.2006
    Beiträge
    628

    Böse

    #20
    @ Rabat ich werde jetzt mal Grundsätzlich und das mit "Vorsatz"

    Das "Ösis" die besseren Menschen sind weiß man in D seit 1945
    Das Ösis in D sich "immer" an alle Verkehrsregeln halten weiß ich von einem Mitglied der örtlichen Rennleitung der u.a. die A3/A5/A7 rund um FFM beobachtet.

    Ich Frage mich nur ob Du auch so ein "ganzer Kerl" wärst wenn es um deinen Schein ginge

    Die imaginären Kinder die in solchen Diskussionen immer wieder angeführt werden kommen mit 30 genauso zu Schaden wie mit 50 oder 70km/h.

    Also bleib mal auf dem Teppich und spiel hier nicht den "Moralapostel"!!!

    Im übrigen ist die "Ösirennleitung" immer sehr "Einfallsreich" wenn es darum geht deutsche ""Raser" zu überführen.

    Und bevor ein falsches Licht auf die Deutschen fällt ich bin Franzose mit deutschem Pass!!!

    Viel Spass beim an alle Regeln halten!

    Ich habe viel Spass beim Moppedfahren!!!


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spritzschutz vorne und hinten
    Von call im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 10:01
  2. CRA2 vorne, CTA hinten
    Von Brandy im Forum Reifen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 14:57
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Speichenfelgen vorne + hinten
    Von scotlandbiker im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 09:48
  4. Räderausbau vorne-hinten
    Von Mischa im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 22:48
  5. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Feder vorne und hinten
    Von frl.borabora im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 16:12