Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

Vorsicht, eine Tour in die Schweiz kann länger dauern....

Erstellt von bernyman, 15.06.2011, 14:13 Uhr · 50 Antworten · 6.157 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard Vorsicht, eine Tour in die Schweiz kann länger dauern....

    #1
    Hallo zusammen,

    in der Schweiz überlegt man Haftstrafen bei Geschwindigkeitübertrettungen einzuführen!!

    http://www.n-tv.de/politik/Initiativ...le3582026.html

  2. Momber Gast

    Standard

    #2
    Frei nach Asterix: "Die spinnen, die Schweizer."

  3. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #3
    Wer die Strafen kennt und trotzdem solche Geschwindigkeiten fährt ist selber Schuld. In der CH gilt halt 50/80/120. Wer das (wiederholt) missachtet muss mit den Konsequenzen leben.

  4. Geronimo Gast

    Standard

    #4
    Gibt es eigentlich ein Grundrecht auf zu schnelles fahren ?

    grüße,
    Jürgen

  5. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #5
    Diese Frage sollte man als erstes an die Schweizer richten, die kurz über die Grenze fahren, um ihre Fahrzeuge hier auf der BAB auszufahren.

    CU
    Jonni

  6. Geronimo Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Diese Frage sollte man als erstes an die Schweizer richten, die kurz über die Grenze fahren, um ihre Fahrzeuge hier auf der BAB auszufahren.
    Wenn das hier erlaubt ist verstehe ich deinen Einwand nicht.

    grüße,
    Jürgen

  7. Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    137

    Standard Gründe ???

    #7
    Vieleicht um so etwas zu verhindern......

    http://www.blick.ch/news/schweiz/gra...r-leben-173792


    Gruss Andreas

  8. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    101

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von spitzbueb Beitrag anzeigen
    Wer die Strafen kennt und trotzdem solche Geschwindigkeiten fährt ist selber Schuld. In der CH gilt halt 50/80/120. Wer das (wiederholt) missachtet muss mit den Konsequenzen leben.

    Ich finde diese neue Regelung super und hoffe das dies so durchgesetzt wird. Und das gerade weil ich Schweizer bin.

  9. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #9
    Man sollte nicht ausser Acht lassen, dass es sich hier um eine Volksinitiative handelt. Das ist der aller-allererste Schritt im Schweizer Gesetzgebungsprozess. Das hat grob gesagt den Status 'Idee'. Wenn die Organistoren der Initiative genügend Unterschriften gesammelt haben, kommt die Initiative vors Volk, sprich dann stimmen die Schweizer Bürger ab, ob sie diese Initiative umgesetzt haben wollen oder nicht. Wenn die Initiative angenommen wird, muss die Regierung das in ein Gesetz giessen und erst dann ist es verbindlich.

    Und die Geschichte und die Erfahrung zeigen, dass auch in der Schweiz nicht so heiss gegessen wie gekocht wird.
    Fakt ist aber, dass diese Initiative voll im Trend der öffentlichen Meinung in der Schweiz liegt. Von daher ist damit zu rechnen, dass diese Initiative auch in einem Gesetz enden wird. Wieviel Wiedererkennungswert dann zu der ursprünglichen Initiative noch vorhanden sein wird, wird die Zukunft zeigen.
    Gruss
    gerry

  10. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard

    #10
    Na solange .............. und Konsorten mit einem Jahr oder dergleichen..... nur zu hat ja auch Priorität sowas!!!!


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 8-Pässe-Tour in der Schweiz
    Von Mike463 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 10:24
  2. Schweiz Tour
    Von Vanmel im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 21:20
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 11:37
  4. Was kann eine GS besser als eine Varadero?
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 21:25
  5. Kann ich eine Frankreich-Tour wagen?
    Von SaschaS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 18:53