Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 51

Vorsicht, eine Tour in die Schweiz kann länger dauern....

Erstellt von bernyman, 15.06.2011, 14:13 Uhr · 50 Antworten · 6.144 Aufrufe

  1. CBR Gast

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Da könnte dir aber was entgehen - ich kenn da einen Haufen Strecken, da sind die meisten mit der zulässigen Höchstgeschwindigkeit ausserorts gnadenlos überfordert
    Die Welt besteht aber nicht nur aus Schweiz und Österreich und ich glaub ich kann es verkraften die nicht zu besuchen.

  2. Chefe Gast

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    Die Welt besteht aber nicht nur aus Schweiz und Österreich und ich glaub ich kann es verkraften die nicht zu besuchen.
    Auch wieder wahr...

  3. Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    137

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    für dies unfallgeschehen ist lediglich unaufmerksamkeit nötig, kein hohes tempo. 80km/h reichen da völlig
    in dem bericht steht auch nichts dergleichen.

    warum hast du gerade dies beispiel angeführt?
    Sevus Lars,

    sicherlich ist das richtig das da auch Unachtsamkeit im Spiel sein kann.
    Fakt ist aber auch das viele Unfälle durch überhöhte bzw. nicht angepasste Geschwindigkeit ausgelöst werden.
    Will jetzt die Sache hier auch nicht weiter auswerten....

    Habe selbst am vorletzten Wochenende einen sehr guten Freund durch einen Motorradunfall verloren und ihn am vergangenem Freitag auf seinem letzten Weg begleitet....und das ist verdammt hart.

    Gruss Andreas

  4. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von thomka.ch Beitrag anzeigen
    Na solange .............. und Konsorten mit einem Jahr oder dergleichen..... nur zu hat ja auch Priorität sowas!!!!
    Immer diese 'Verkehrssünder werden schlimmer bestraft als ..............-Aussagen'. Das ist reines Stammtischgerede. Sag mir einen einzigen Fall, in dem ein .............. mit einem Jahr davon kam, und im anderen Zug einen Verkehrssünder, der eine drakonische Strafe nicht auch verdient hat. Bitte mit Quellenangabe. Bis dahin akzeptierst du die schweizer Rechtssprechung oder wirst Richter, Staatsanwalt oder Verteidiger...

  5. Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    1.448

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von V-Twin-Maniac Beitrag anzeigen
    ganz ehrlich...ich finds entspannend in der schweiz zu fahren...da rast keiner...da drängelt nicht mal einer....in deutschland dagegen tu ich alles um nicht auf die bahn zu müssen...ich finds schlimm hier!
    Genau das waren meine Gedanken als ich diesen Thread durchgelesen habe!

  6. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von V-Twin-Maniac Beitrag anzeigen
    ganz ehrlich...ich finds entspannend in der schweiz zu fahren...da rast keiner...da drängelt nicht mal einer....in deutschland dagegen tu ich alles um nicht auf die bahn zu müssen...ich finds schlimm hier!
    genau, ich finde wir sollten mal wieder ne "Aktion Klausenpass" starten, sind alles anständige Fahrer die da runter ballern... http://www.aktion-klausenpass.de/

    Pf, wir können auch ne "Aktion Donautal" starten, oder ne "Aktion WHATEVER", da sind nie nicht irgendwelche Raser unterwegs und es geht alles total entspannt zu, ach komm, hör doch auf...

    Und wenn man oft genug in der CH in A oder sonstwo auf der Welt unterwegs ist, dann fühlst Du Dich gleich wie zuhause, mit all den Dränglern und "Bahnverweigerern"...

    Diese Diskussion ist einfach, hm, überflüssig?! Naja, what shells...

  7. Momber Gast

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich ein Grundrecht auf zu schnelles fahren
    Ja. Freiheit.

    Die Geschwindigkeitsbegrenzungen sind doch allesamt von Sesselfurzern festgelegt worden, zu einer Zeit, als Autos noch bei 140 die Rückspiegel abgeworfen haben.
    Das gilt natürlich nicht nur für die Schweiz.

  8. Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    125

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Ja. Freiheit.
    "Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will."
    Jean-Jacques Rousseau

    "Die Freiheit des Einzelnen, darf sich nicht zu einer Belästigung für Andere entwickeln."
    John Stuart Mill



    Gruß
    Peter

  9. Geronimo Gast

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Ja. Freiheit.
    Freiheit ist für dich das Recht so schnell zu fahren wie du möchtest.
    Ist nicht dein Ernst oder ?

    grüße,
    Jürgen

  10. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich ein Grundrecht auf zu schnelles fahren ?
    Nein, natürlich nicht. Aber man muss auch die Kirche im Dorf lassen... das Stichwort .............. und Co. kam ja im Verlauf auch noch... und letztlich sehe ich es auch so. Wir haben größere Probleme als zu schnelles Fahren! Nur kaum woanders kann so schön Kohle in die Staatskasse gescheffelt werden, wie bei der Tempoüberwachung.

    Im Prinzip habe ich gegen solche Tempolimits nichts... und die Schweiz meide ich insbesondere auch wegen des Tempolimits. Und von mir aus können auch gerne die Schweizer auf der A81 ihre Autos ausfahren, solange ich über die Grenze darf, um billiger zu tanken.


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 8-Pässe-Tour in der Schweiz
    Von Mike463 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 10:24
  2. Schweiz Tour
    Von Vanmel im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 21:20
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 11:37
  4. Was kann eine GS besser als eine Varadero?
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 21:25
  5. Kann ich eine Frankreich-Tour wagen?
    Von SaschaS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 18:53