Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

vorstellung k100 gs

Erstellt von jan der böse, 08.11.2014, 19:18 Uhr · 35 Antworten · 9.087 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    48

    Standard vorstellung k100 gs

    #1
    moinsen
    möchte mal mein neustes projekt vorstellen. gibt ja leider hier für k1oogs keine rubrik ;-)
    k100: rahmen gekürzt
    paralever, getriebe, kardan, hag von k1100, heck angehoben weil drehmomentstütze gekürzt.
    hinterrad von r1100r 4v hitere bremssattelaufname angepasst.
    gabel von r100gs umgebaut auf doppelscheibe. ein rechtes tauchrohr umgestrickt auf links.
    und ein paar kleinteile aus der grabbelkiste.
    wiegt mit halbvollen tank mal grad um die 230kg.
    netten gruss
    jan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20141025_131059-kopie.jpg   20141025_130753-kopie.jpg  

  2. Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    552

    Standard

    #2
    Nicht Schön, aber trotzdem

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #3
    sehr geil, da steckt ne Menge Arbeit drin. Ich mag so selbstgebaute Sachen. wie fährt sich die im Vergleich zur K 100 und im Vergleich zur einer 1100GS ? der Schwerpunkt müßte ja sehr niedrig sein.
    ich würde die Instrumentenkanzel ersetzen durch nen kleinen analogen Tacho

  4. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard

    #4
    "Nur" 230kg? :-D Naja.

    Trotzdem: Willkommen und Respekt! Schöner Umbau!

  5. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #5
    Naja was wiegt denn eine R GS ?

  6. Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    48

    Standard

    #6
    nur mal so: was wiegen denn die neuen wassergekühlten ;-)
    ja die brotdose! so einfach ist das mit dem tacho aber nicht. die elektronik die da drinsteckt muss man simulieren. macht aber grad jemand im k forum. dann kann auch endlich der hässliche kasten weg.
    das ding fährt sich erstaunlich leichtfüßig. hab aber nur den vergleich mit r100gs.
    ist halt ein staubsauger, muss man drehen um spass zu haben.

  7. Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    48

    Standard

    #7
    r100 paris dakar vollgetankt wicht 236kg

  8. Registriert seit
    18.03.2012
    Beiträge
    103

    Standard

    #8
    Schön gemacht. Bin gespannt wie das Motorrad lackiert aussieht. Bitte stell dann nochmals ein Bild rein. Gruss Holger

  9. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #9
    Moin Jan,

    Brotdose (wie du schon schriebst) muss weg und am Auspuff musste noch was machen. Die Sitzbank hätte _ich_ nicht braun sondern schwarz bezogen, aber dir muss sie gefallen. Entgegen meines Vorschreibers finde ich den entlackten Alutank (und die seitlichen Startnummerntafeln) klasse! Viel Spaß mit dem Eimer.

    P.S.: zeig doch hier mal dein ex GL 1000 und jetzt Boxergespann.....oder gibt's das nicht mehr?

  10. Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    48

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Torfschiffer Beitrag anzeigen
    Moin Jan,

    Brotdose (wie du schon schriebst) muss weg und am Auspuff musste noch was machen. Die Sitzbank hätte _ich_ nicht braun sondern schwarz bezogen, aber dir muss sie gefallen. Entgegen meines Vorschreibers finde ich den entlackten Alutank (und die seitlichen Startnummerntafeln) klasse! Viel Spaß mit dem Eimer.


    P.S.: zeig doch hier mal dein ex GL 1000 und jetzt Boxergespann.....oder gibt's das nicht mehr?
    eben, lackiert wird da nix.
    der auspuff ist halt auch so ein problem bei den kaa"s.
    um den hinter den krümmern zusammen zu führen und dann schön seitlich hochzulegen, müsste man um platz dafür zu bekommen den kupplungshebel am getriebe durch eine hydraulik ersetzen.
    sonst hat man da zwei 90° bögen, und das sieht auch nicht so pralle aus.
    naja mal sehen, so ein umbau ist ja nie fertig!
    übrigens:gl100 ist auch ein boxer! klugscheißermodus aus!
    ich stell mal ein paar bilder von dem umbau rein, ist ja schlisslich auch sowas wie ne enduro;-)
    vorher war da ein goldwing antrieb drin. ich find aber den 2zylinder besser;-)
    netten gruss
    jan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20130412_100246.jpg   20130412_100403.jpg  


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. K100 GS ich weiß, ich bin bekloppt!
    Von jan der böse im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.12.2013, 10:16
  2. Ankündigung & Vorstellung & echte Verfügbarkeit der BMW GS 1200 ADV LC 2014
    Von gstreiberstgt im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 310
    Letzter Beitrag: 28.10.2013, 22:43
  3. Vorstellung eines Neuen GS'ler
    Von mazo10 im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 21:14
  4. GS-BOXER Vorstellung
    Von GS-BOXER im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 20:39
  5. Vorstellung (noch) ohne GS
    Von Klaus (Pfalz) im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 13:53