Ergebnis 1 bis 6 von 6

vorübergeh. Stillegung - keine Abmeldebescheinigung mehr ?

Erstellt von JoGerhard, 23.08.2008, 20:55 Uhr · 5 Antworten · 1.855 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    19

    Standard vorübergeh. Stillegung - keine Abmeldebescheinigung mehr ?

    #1
    Hallo

    habe meinen Sohn am Freitag auf das Landratsamt geschickt, wg vorübergehendener Stillegung meiner GS weil sie demnächst verkauft werden soll bzw ich heuer wohl nicht mehr fahre.

    Früher gab es einen grünen Zettel "Abmeldebescheinigung" den man der Versicherung zuschicken musste.

    Mein Sohn kam gestern zurück und hatte keinen Zettel bekommen.
    Angeblich gibts den nimmer

    Kann das sein ?

    Was schicke ich jetzt der Versicherung ?
    Den Fahrzeugschein mit dem Abmeldestempel ?

    Sorry, meinen Versicherungsmensch kann ich nicht fragen weil der in Urlaub ist.

    Gruß

    Gerhard

  2. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #2
    Bei der Abmeldung wird der Versicherung direkt die Mitteilung über den Vorgang gemacht, deshalb sind die Abmeldebestätigungen nicht mehr notwendig.
    Du kannst aber vorsichtshalber eine KOPIE der Fz-Scheins mit dem Stempel an deine Versicherung schicken.

  3. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    19

    Standard

    #3
    OK, Danke

    und was passiert micht dem Fahrzeugschein wenn ich das Fahrzeug in dem Stillgelgten Zustand verkaufen will.

    Muß ich den mitgeben dem Käufer oder darf ich den behalten und vernichten weil der Neubesitzer ja dann einen neuen Fz-Schein ausgestellt bekommt ?

    Gruß

    Gerhard

  4. Registriert seit
    02.08.2008
    Beiträge
    21

    Standard

    #4
    Hallo Gerhard,

    soweit ich weiß braucht man zum An- und Ummelden in jedem Fall den Kfz-Brief. Dann werden neue Papiere ausgestellt, die den Kfz-Brief und -Schein ersetzen, der alte Brief wird standardmäßig eingezogen. Auf Wunsch bekommt man ihn aber ungültig gestempelt auch ausgehändigt.

    Gruß
    Markus

  5. GS-Reiner Gast

    Standard

    #5
    Hallo!

    Der alte Fahrzeugschein wird bei der Neuanmeldung / Ummeldung eingezogen.
    Anders ist es beim Brief. Den bekommt man entwertet zurück weil man ihn noch braucht für wichtige Daten. Z.B. steht in der neuen Zulassungsbescheinigung nur eine Reifengröße drin obwohl man mehrere fahren darf ( zumindest bei der Dose ) Ebenfalls ist die eventuelle Reifenbindung in der neuen Bescheinigung nicht erfasst. Die steht wieder im alten Brief.
    Die Vorbesitzer stehen im Neuen nur als Zahl, im alten Brief werden sie namentlich genannt und so gibt es noch mehr Unterschiede die ich aber so auf die Schnelle nicht nennen kann.
    Die Versicherung wird Online von der Abmeldung benachrichtigt. Allerdings hat es da auch schon Pannen gegeben.
    Und neu ist ebenfalls, dass man zur Anmeldung keine Versicherungsdoppelkarte mehr braucht. Wird auf dem Strassenverkehrsamt ebenfalls online gemacht.

    Gruß Reiner

  6. Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    309

    Standard

    #6
    Stimmt nicht ganz, auf dem Fahrzeugschein, bzw. Zulassungsbescheinigung Teil I wird die Abmeldung eingetragen und der Schein ungültig gemacht. Diesen braucht dann der Neubesitzer zum wiederzulassen.

    So war es auf jedenfall bei mir als ich vor kurzem meine gebrauchte Dose gekauft habe.

    Die Abmeldebescheinugung gibt es seit Anfang 2007 nicht mehr.


    Gruß Franz


 

Ähnliche Themen

  1. keine sozia mehr !!!!
    Von lotte im Forum Neu hier?
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 17:44
  2. Keine GS mehr und was nun?
    Von scubafat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 15:25
  3. Keine Garantieverlängerung mehr in AT?
    Von 170790 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 09:10
  4. keine Strafe mehr bei TÜV ?
    Von Hans BHV im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 06:16
  5. Keine Neutral & Ganganzeige mehr...
    Von Willi62 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 11:36