Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 86

W 800 Kawasaki

Erstellt von koboldfan, 20.10.2010, 12:12 Uhr · 85 Antworten · 10.368 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #31
    Da ich nur noch wenig fahre wäre das der richtige Sonntagseisdielendonnerbalken für mich. Dafür kommt die GS bei mobile rein

    Gefällt mir die Kiste

  2. Momber Gast

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    da vermissen sie ein ABS ... überhaupt nicht.
    So lange nicht, bis sie auf der Nase liegen

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #33
    Triumph macht aber auch vor, wie man Technik unverdächtig und stilgerecht verpackt. Ein Motorrad ohne ABS ist einfach unzeitgemäß und darum unkaufbar. Das mag man vereinzelt trotzdem nicht mögen, aber sollte das nicht als elektronische Spielerei einstufen. Elektronische Spielereien sind die Mehrzahl der Dinge die wir für unsere BMW's kaufen.

  4. Wogenwolf Gast

    Standard

    #34
    Himmel, was haben wir nur die ganzen Jahre vor Einführung von ABS gemacht?
    Von meinen knapp 30 Jahren auf diversen Motorrädern waren gerade mal 8 Jahre mit ABS dabei.
    Und ich lebe noch!
    Einfach mal vorauschauend fahren und ein Gefühl für den Bremshebel bekommen.
    Ist mal wieder klassisch deutsch.
    Ich will ABS nicht schlecht machen, aber traut doch auch mal wieder euren Sinnen.
    Der berühmte Popometer ist nicht schlecht.

    Gerade so ein Modell wie die W800 bringt doch das Fahren wieder auf den Punkt.
    Die Welt mit den Sinnen genießen. Und das mit einem relaxten Fahrstil.
    Und die Augen sollten sowieso immer auf sein!

  5. Momber Gast

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    Himmel, was haben wir nur die ganzen Jahre vor Einführung von ABS gemacht?
    Oft im Krankenhaus gelegen.
    Ich spreche aus Erfahrung. Und zu 50% wäre mir das erspart geblieben, wenn es ABS gegeben hätte.
    Die anderen 50% waren Sand in der Kurve

  6. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #36
    Ach Landsleute,
    bitte keine Diskussion über die Sinnhaftigkeit von ABS (ist eine sehr gute Erfindung).
    Hier gehts doch um die W, um ein Motorrad, von dem ich als Halbstarker geträumt habe. Das damals unerreichbar blieb und nun, wie durch eine Zeitreise nagelneu beim Händler steht.
    Der Eine oder Andere wird mit auf die Reise gehen. Die anderen bleiben halt hier.
    Meine Kutte liegt schon bereit, die Halbschale für die Birne sowieso und die weltbeste Sozia zieht ihre Schlaghosen an.

  7. LoudpipeHerbie Gast

    Standard

    #37
    Hello

    Die W800 gefällt mir auch und ABS hätte man anbringen sollen, denn es kann heutzutags schon "Retro-Look" und "aktuelle Technik" miteinander verbunden sein. ABS sollte bei Motorrädern dieser Klasse einfach Serie sein. Keine Frage.

    Und für die, die es wissen wollen. Ja, ich kann auch ohne ABS fahren.

    Aber der Umwerfer für mich wäre, wenn BMW eine Art 75/5 bringen würde, ergänzt mit ABS. Alles im Retro-Stil in weiss oder glitzergrün. Ich würd mich vor diesem Mopped beim zitternd auf die Premium-Fliesen legen - aber vorher die Kohle auf'n Design-Tresen werfen.

    Aber dazu ist BMW nicht fähig, für sowas braucht es "Couilles" und nicht "Marketing".

  8. Momber Gast

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von koboldfan Beitrag anzeigen
    ein Motorrad, von dem ich als Halbstarker geträumt habe.
    Das waren bei mir damals Harleys. Und selbst Harley Davidson, die ja alles andere als innovationsfreudig sind, haben mittlerweile Scheibenbremsen, ABS und auch keine Drecksketten mehr. Und sind trotzdem noch genau so geil wie vor 30 Jahren.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Und selbst Harley Davidson, die ja alles andere als innovationsfreudig sind, haben mittlerweile Scheibenbremsen, ABS und auch keine Drecksketten mehr. Und sind trotzdem noch genau so geil wie vor 30 Jahren.
    Dein Wissen über Motorradkraftübertragung scheint ungefähr so alt zu sein, wie der von dir zitierte Stand von HD
    Ich bestreite ja nicht, dass ein Kardan in best. Fahrzeuggattungen praktisch ist, aber wenn einfach geringes Gewicht, geringer Lastwechsel, kostengünstige Übersetzungsänderung gefragt ist, ist ein Kardan maximal 2.Wahl (und ich fahre seit 25 Jahren Motorräder mit Kardan)
    Wenn dann noch das Auswechseln einer Manschette die das Kardangelenk schützt mehr kostet als 2 komplette Kettensätze, spätestens dann fragt man sich nach dem Sinn dahinter.

    Aber zum Glück hat das alles nichts mit der W 800 zu tun, die ich für sehr gut gemacht und optisch absolut gelungen halte.

  10. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Das waren bei mir damals Harleys. Und selbst Harley Davidson, die ja alles andere als innovationsfreudig sind, haben mittlerweile Scheibenbremsen, ABS und auch keine Drecksketten mehr. Und sind trotzdem noch genau so geil wie vor 30 Jahren.
    ...dann wünsch ich dir, das du irgendwann eine HD mit ABS kaufst und damit viel Spaß hast. Jeder hat seine Jugendträume....


 
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Kawasaki ZZR 600
    Von grummi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 17:41
  2. ERLEDIGT Kawasaki ER-5/ER 500 A
    Von michel1678 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 12:25
  3. Kawasaki KMX 125
    Von Panther im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 12:15
  4. Kawasaki ade.......
    Von Schulzi im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 00:26