Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 86

W 800 Kawasaki

Erstellt von koboldfan, 20.10.2010, 12:12 Uhr · 85 Antworten · 10.374 Aufrufe

  1. frank69 Gast

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Wenn dann noch das Auswechseln einer Manschette die das Kardangelenk schützt mehr kostet als 2 komplette Kettensätze, spätestens dann fragt man sich nach dem Sinn dahinter.
    Genau diese Erfahrung durfte ich bei meiner 11er GS auch machen. Kardan ist im täglichen Umgang prima, aber halten muß er. So schlecht lebt man mit einer Kette auch nicht, und im Schadensfall kosten ein Kettenkit nicht die Welt.
    Aber zur W800 past die Kette gut. Stimmiges Konzept.

    Frank

  2. Momber Gast

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Dein Wissen über Motorradkraftübertragung scheint ungefähr so alt zu sein, wie der von dir zitierte Stand von HD
    LOL. Kettenantrieb galt bei Autos schon vor dem ersten Weltkrieg als veraltet. Hallo?

  3. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.047

    Standard

    #43
    .....aber bei Panzern verbauen sie ihn immer noch............ wenigstens aussenliegend
    und dann stell dir mal ein Fahrrad mit Kardan vor, wenn du schon den ehemaligen, veralteten Kettenantrieb von Autos als Vergleich heran ziehst.

    Sieht Klasse aus die W und bringt das entschleunigte Fahren so wie das Schärfen von anscheinend verloren gegangener Fahrsinne mit sich, man würde mal wieder merken, das man zum Fahren eigentlich nicht viel mehr braucht als 2 Räder, einen Motor und ein paar Kleinteile drum herum, das ganze ansprechend verpackt und fertig ist der Spaß.

  4. 084ergolding Gast

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    .....
    Sieht Klasse aus die W und bringt das entschleunigte Fahren so wie das Schärfen von anscheinend verloren gegangener Fahrsinne mit sich, man würde mal wieder merken, das man zum Fahren eigentlich nicht viel mehr braucht als 2 Räder, einen Motor und ein paar Kleinteile drum herum, das ganze ansprechend verpackt und fertig ist der Spaß.
    Schön geschrieben.
    Genau. Deshalb spricht mich die W richtig an.

    Aus meiner Sicht diejenige Eigenschaft/Gefühl welche(s) die W augenscheinlich rueber bringt.

    Jetzt mal sehr polarisierend.....
    W800, S1000RR........ nicht entweder oder, sondern sowohl als auch.

  5. Wogenwolf Gast

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    ....Sieht Klasse aus die W und bringt das entschleunigte Fahren so wie das Schärfen von anscheinend verloren gegangener Fahrsinne mit sich, man würde mal wieder merken, das man zum Fahren eigentlich nicht viel mehr braucht als 2 Räder, einen Motor und ein paar Kleinteile drum herum, das ganze ansprechend verpackt und fertig ist der Spaß.
    Du bringst es auf den Punkt!
    Genau das scheint einigen völlig abgegangen zu sein.

  6. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    und dann stell dir mal ein Fahrrad mit Kardan vor,
    Kein Problem!

  7. Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    682

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Kein Problem!

    Da würde mich x die Übersetzung interessieren !!

  8. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.047

    Standard

    #48
    Kein Problem mit der Übersetzung, bevor es einen Berg hoch geht packst du das mitgelieferte Zubehörsäckchen aus, schraubst den Endantrieb auf und tauscht mal flux 2 Kegelräder , aber bei den immer mehr auf den Markt kommenden E-Fahrrädern dürfte sich das auch erledigt haben.

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #49
    http://www.velofix.ch/marken.html#Kardano

    infos zu einem kardanfahrrad ... scheint sogar identisch mit dem auf dem foto zu sein.

  10. Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    114

    Standard

    #50
    Wir hatten bis anfang des Jahres die 650er. Die haben wir nur schweren Herzens hergegeben.

    Als zweitmopped gibts aus meiner sicht nicht besseres als die W egal welche.
    Auf kurvigen Straßen kann man damit viele Verblüffte hinter sich lassen oder halt ganz gelassen den Sound geniessen.

    ABS, Kardan griffheizung usw ist an so einem Mopped firlefanz und für mich eher ein KO-kriterium
    An der GS ist das was anderes, da möchte ichs nicht missen.

    Die 800er hat zwar "nur" 48 PS aber ihr max Drehmoment von 62Nm liegt bei 2500/min, sicher muss man das gefahren sein, aber das macht sicher spass
    Wenn die Zeit reif ist kommt die W wieder ...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 2010-04-27-006.jpg  


 
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Kawasaki ZZR 600
    Von grummi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 17:41
  2. ERLEDIGT Kawasaki ER-5/ER 500 A
    Von michel1678 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 12:25
  3. Kawasaki KMX 125
    Von Panther im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 12:15
  4. Kawasaki ade.......
    Von Schulzi im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 00:26