Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50

Wär schade um MOTO GUZZI

Erstellt von Hannes aus Mfr., 12.10.2009, 17:10 Uhr · 49 Antworten · 9.557 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    350

    Standard Wär schade um MOTO GUZZI

    #1
    Jetzt sind nur noch gerademal 100 Leute im Guzzi- Werk in Mandello beschäftigt, und das in Kurzarbeit
    Ist ja eh ein Wunder das dort noch produziert wird und man so lange überlebt hat bei soviel Kacke im Managment, Besitzerwechsel, fasche Zielvorgaben, Qualitätsmängel, Serienstreuung und und........
    Was hat man aber schon für tolle Cali's und Le Mans gebaut. Die 70/80er Guzzi's waren zu ihrer Zeit mit das exclusivste auf dem Markt. Die aktuellen Maschinen hinken irgendwie immer dem Zeitgeist hinterher.
    Ich war selbst 10 Jahre "GUZZISTI" ein tolles "Feeling, mit diesem V2- Brocken um's Eck zu donnern. MOTO GUZZI das ist AMORE

    Wer das nicht kennt kann nicht mitreden

    Die Jungs vom Comer See mit Adler im Logo haben schon so manche Krise überstanden, aber diesmal wird's verdammt eng.

    Wär schade.

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Die haben die einzige wirkliche direkte Alternative zur GS im Programm ... oder besser gesagt hätten - mit recht wenig Aufwand.

    Ich hoffe, dass eine positive Lösung für Guzzi gefunden wird. Natürlich nicht nur wegen der Stelvio.

  3. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.030

    Standard

    #3
    Zeichen der Zeit nicht erkannt + übliche Marktbereinigung = Ende einer weiteren Traditionsmarke.

    CU
    Jonni

  4. LGW Gast

    Standard

    #4
    Naja, schade ist es letztlich um jeden Hersteller... bei MZ ist es ja auch nach wie vor durchwachsen bis mau.

    Kann mir gut vorstellen, das Moto Guzzi das wieder packt, die haben ja schon vieles ausgehalten. Aber es wäre natürlich gut, wenn der eine oder andere ne Maschine von denen kauft

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #5
    wäre schade, aber wenns keiner kauft.....ich würde z.b. eine Cali jeder Harley vorziehen.

  6. Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    238

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    wäre schade, aber wenns keiner kauft.....ich würde z.b. eine Cali jeder Harley vorziehen.
    Ich würde jedes Mopped einer Harley vorziehen.....
    Aber die Griso hat (zumindest von meiner Sicht) schon was.

  7. frank69 Gast

    Standard

    #7
    Hallo !
    Ich kann mir gar nicht vorstellen, daß Moto Guzzi über den Jordan geht. Die haben einen tollen Motor mit Tradition, leider das falsche Management. Errinert mich ein bisschen an Harley-Davidson in den späten 70ern...
    Schaut, was man aus einem Motorrad mit Geschichte machen kann. Ich drücke Guzzi die Daumen, auch nicht nur wegen der Stelvio. Aber die könnte wirklich eine Alternative für mich sein. Wenn die Qualität stimmt. Eine BMW ohne "..........." !

    Frank

  8. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.049

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Naja, schade ist es letztlich um jeden Hersteller... bei MZ ist es ja auch nach wie vor durchwachsen bis mau.

    Kann mir gut vorstellen, das Moto Guzzi das wieder packt, die haben ja schon vieles ausgehalten. Aber es wäre natürlich gut, wenn der eine oder andere ne Maschine von denen kauft
    Servus,
    genau da liegt das Problem!? Mit der eine oder andere ist da nicht geholfen und sobald ein Hersteller in Schieflage ist, werden die Absatzzahlen eher noch weiter sinken und das war´s dann. Guzzi wird, wenn es so weit ist - eine Frage der Zeit - sicher nicht der eizige Hersteller sein der in den nächsten Jahren am Markt nicht mehr präsent sein wird. Markenmythos reicht nicht mehr zum überleben.
    Denn ob sich die Piaggio Gruppe weiterhin viele Marken unter einem Dach leisten wird, bezweifle ich. Könnte mir vorstellen, dass sie sich auf die Marktanteilssteigerung von Aprilia konzentrieren, was auch logisch wäre.
    Die Aprilia Modelle sind nicht gerade angestaubt, technisch in der Zeit angekommen und haben ihr 125er Nähmaschinenimage erfolgreich abgelegt.
    Schade wär es für Guzzi zweifellos, aber vielleicht leistet sich die Gruppe ja die Marke auch weiterhin aus nostalgischen, traditionellen Gründen zur Imagepflege.

    Die Stelvio hätte bei der Markteinführung echt was für sie werden können, aber wer seine Hausaufgaben anscheinend so schlecht macht, dass die Leistungscharakteristik in jeder Fachzeitschrift zerrissen wird und erst ein Jahr später das auf die Reihe bekommt, braucht sich nicht wundern, wenn die Absatzzahlen eines Modells z.B. in D im 2-stelligen Bereich liegen.

    Optisch kann sie ja jederzeit mit der GS mithalten - beide sind nachts am schönsten..... , obwohl die Stelvio Frontpartie ist noch hässlicher...

  9. frank69 Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Servus,
    Optisch kann sie ja jederzeit mit der GS mithalten - beide sind nachts am schönsten..... , obwohl die Stelvio Frontpartie ist noch hässlicher...


    Ich geh´jetzt in den keller und weine...

    Frank

  10. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.049

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von frank69 Beitrag anzeigen


    Ich geh´jetzt in den keller und weine...

    Frank
    Nananaaaa, wer wird den gleich, ich meinte doch die 12er nicht die 1150er....


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Moto Guzzi Stelvio 1200
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 04.08.2014, 20:14
  2. Biete Sonstiges Nix BMW sondern Moto Guzzi V11 Ballabio
    Von mupfel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2011, 20:52
  3. Schade ... Moto-Ecke insolvent
    Von Q...rious im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 09:22
  4. Moto Guzzi V7
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 19:20
  5. Guzzi mit ...........
    Von marss73 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 06:30