Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

"Wahnsinn auf 2 Rädern" (ZDF) Wiederholung heute n

Erstellt von motoqtreiber, 10.07.2005, 20:25 Uhr · 19 Antworten · 2.598 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    279

    Standard "Wahnsinn auf 2 Rädern" (ZDF) Wiederholung heute n

    #1
    Ja, Motorradfahrer sind Raser, Wahnsinnige, Organspender. Das wissen wir ja schon seit langem. Endlich haben wir wieder die Bestätigung. Wer unverantwortlich eine übersichtliche Gerade mit 95 entlangrast statt der erlaubten 70, ist sicher ein Outlaw, der auch seine Frau und Kinder schlägt.
    Und dann noch einige greise BMW-Fahrer, die sich nicht an die vorbildlichen 50 halten wollen, sondern ebenfalls rasen wollen.
    Gottseidank sind da die Ritter der Landstrasse, die aus dem Gebüsch heraus die Irren mit ihrer Pistole von der Strasse knallen.

    Was gab es neues? Ein paar schöne Motorradvideos, die Lust auf verantwortungsloses Rasen machen.

    Ich komme aus der Fränkischen Schweiz, ebenfalls ein durch teilweise durch Streckensperrung und Geschwindigkeitbeschränkungen gebeuteltes Motorradparadies.
    Die Geschwindigkeitbeschränkungen sind eine Farce, Strecken, bei denen man sich mit 80 langweilt, sind auf 60 beschränkt, Spass machen sie ab 80-120, dann kommen einige Schräglagen zustande. Das ist dann noch lang kein Rasen!
    Nun fahren nach wie vor einige mit 140, viele meiden genervt die schönen Routen. War das das Ziel solcher unrealistischen Beschränkungen? Muss jeder erst die Strecke abfahren, ob Polizei da steht oder die Luft rein ist?
    Ich stehe mit meinen 20 Jahren Motorraderfahrung so ziemlich zwischen allen Fronten, meine "Raserzeiten" (= mögl hohe Geschwindigkeit oder mögl. kurze Fahrzeit) sind vorbei, ich fahre mit meiner BMW gerne flott Kurven vor allem wegen der Schräglagen, aber meistens auf Strecken, auf denen ich kaum über 120 komme. Doch das ist schon weit über den vorgeschriebenen 60.
    Trotzdem bin ich vom gezeigten Altherren-Image der BMW Fahrer noch ein Stück entfernt.
    Auch ich ärgere mich, wenn mir mit 150 ein "Gebückter" entgegenkommt, der auf meine Strassenseite abdriftet.
    Noch mehr ärgere ich mich aber über die unsinnigen Beschränkungen, die nur für schlechtes Gewissen sorgen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken maba_tiefenellern_1b_149.jpg  

  2. Registriert seit
    10.07.2005
    Beiträge
    12

    Standard ZDF

    #2
    Hallo,
    habe den Bericht auch gesehen, ist die Wiederholung der Wiederholung und ... :roll: zzt. haben die Medien kein besseres Thema ( Sommerloch ) die Polizei langweilt sich wohl auch, es gibt mit denen immer mehr Doku Soaps wo der Held ( na wer wohl) die Menscheit vor den BÖÖÖSEN :twisted: :twisted: Motorradfahrern rettet usw...

    Gruß rrtolkien

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #3
    @ motoqtreiber:

    Ich hab den Bericht auch gesehen. :?

    Ich kenne auch die Gegend sehr gut, bin selbst da vor etwas über einem Jahr geblitzt worden. Bei schnurgerader Straße, kein Verkehr, niemand auf der Straße, außerhalb geschlossener Ortschaft und 50 km/h Tempolimit. Mit meinen 92 km/h fühlte ich mich wie ein Motorradwanderer, zudem war ich sicher, dass hier ein 70er Limit gelten würde, weil einfach überhaupt niemand zu sehen war und die Straße nur von Feldern umgeben war.

    Bis mir plötzlcih so ein seltsamer Gesetzeshüter mit seiner Laserknarre entgegen gesprungen kam. Auf die Frage ob das hier ein Unfallschwerpunkt sei, antwortete er platt, die ganze Gegend sei ein Unfallschwerpunkt. Da machste nix... ärgern, Schnauze halten, blechen und nach Hause fahren. Mir hat es für ein Jahr die Lust am Motorrad fahren genommen, ich war drauf und dran das Mopped zu verkaufen. Und ich bin weder Outlaw noch wahnsinniger Heizer... ungefähr so wie Du beschrieben hast.

    Ich kann nur zu gut verstehen, wenn es um "Raser" geht, dass hier Einhalt geboten werden muss. Meine Freundin arbeitet ehrenamtlich im Rettungsdienst am Nürburgring, was die - weil auf der Strecke nichts passiert - zwischendurch auf den Landstraßen in der Gegend aufsammeln muss ist schlimm. Erwachsene Menschen, die mit über 200 km/h frontal in den Gegenverkehr rasen... sowas glaubt man gar nicht.

    Aber dem normal friedlichen, begabten und durchaus umsichtigen Motorradfahrer darf nicht so rigide die Lust am Hobby genommen werden, das kann ich einfach nicht verstehen. Und solche unsinnigen und plakativ einseitigen Berichte, die sich durch den "Bikerbullen" die Absolution holen, es handele sich um serösen Journalismus, erweisen den Motorradfahrern einen Bärendienst...

  4. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #4
    hi motoqtreiber,
    Was ist an deinem Foto "Unverantwortlich????"
    Peter

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #5
    Die Farbe des Mantas im Hintergrund... scheusslich. :?

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    279

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Peter
    hi motoqtreiber,
    Was ist an deinem Foto "Unverantwortlich????"
    Peter
    Na dass die Zylinder noch so viel Platz zum Boden haben...

    Ist meine Lieblingskurve in Tiefenellern bei Bamberg

    Da ist kaum Verkehr und es ist eine der wenigen öffentlichen Strecken, wo man gefahrlos und bei niedriger Geschwindigkeit an die Schräglagengrenzen gehen kann. Und die Kurven sind gut einsehbar.

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #7
    Hi motoqtreiber,
    Also, ich glaub bei der K100 stehen keine Zylinder ab.
    Ist doch eine K ???
    Solltest du mal ne Kuh, von hinten mit richtiger
    Schräglage aufnehmen wollen:

    R U F A N !! :P :P :P

    Peter
    Jedoch Zylinderschleifphoto geht bei der 12er net.

    Nochmals Ich:
    Habe eben gesehen-ist ein Boxer!

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    279

    Standard

    #8
    Ja, ist meine vorvorletzte BMW, einen R 1100 R.

    Damals hatte sie noch ein sportlicheres Image, heute wird sie ja fast als Chopper an ältere Herren vermarktet...

  9. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #9
    @motoqtreiber,
    ach du bist das???nicht schlecht für nen älteren Herrn :P :P
    Peter
    Ich steh auf solch Verantwortungslosem Fahrstil

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    279

    Standard

    #10
    Ich habe meine oben vertretene Meinung auch an die ZDF Redaktion geschickt.
    Das war die Pauschalantwort auf alle (anscheinend zahlreichen) kritischen Zuschriften:


    Sehr geehrter Zuschauer, sehr geehrte Zuschauerin,

    vielen Dank für Ihre Mail zu unserem Beitrag "Wahnsinn auf zwei Rädern" vom 6. Juli. Wir haben zahlreiche Zuschriften zu diesem Thema erhalten, die wir leider nicht einzeln beantworten können.

    Keinesfalls wollten mir mit unserer Reportage Motorradfahrer pauschal als Raser verurteilen. Wir haben uns eines Phänomens angenommen und dieses abgebildet: Bestimmte Straßen in der Eifel haben sich zu Rennstrecken entwickelt, auf denen zahlreiche Verkehrsteilnehmer die Geschwindigkeitsbeschränkungen missachten, Anwohner belästigen und andere Verkehrsteilnehmer gefährden. Dieses darzustellen, gehört zu unserem journalistischen Auftrag.

    Natürlich ist es richtig, dass die Mehrheit der Motorradfahrer keine Raser und Verkehrsrowdies sind. Auch ist die Feststellung richtig, dass die Mehrzahl der Unfälle, bei denen Motorradfahrer betroffen sind, von Autofahrern verursacht wurden. Gleichwohl haben sowohl unsere Recherche wie auch unsere Dreharbeiten vor Ort ergeben, dass es zahlreiche uneinsichtige und fahrlässige Verkehrsteilnehmer in der Eifel gibt und gab. Dies darzustellen, war Ziel unseres Beitrags.

    Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Freude mit Ihrem Motorrad und bin zuversichtlich dass wenigstens Sie sich an die STVO halten werden.


    Mit freundlichen Grüßen

    Philipp Müller
    (ZDF.reporter)





    Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Freude mit Ihrem Motorrad und bin zuversichtlich dass wenigstens Sie sich an die STVO halten werden.


    Das könnte glatt meine neue Signatur werden...


    Ciao, Motoqtreiber
    der sich immer an die STVO halten wird


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heute Abend im TV:"Nackt unter Leder"/"The Girl On A Motorcycle"
    Von Butenostfriese im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 10:19
  2. Heute beim"Freundlichen"
    Von goajo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 17:08
  3. dürfte heute mal die "kleine" GS fahren
    Von Adventure_Michi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 20:22
  4. Heute im TV " Die Reise des jungen Che "
    Von Draht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 09:20
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 11:46