Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 58

War wohl nix BMW oder wie man Kunden nachhaltig verprellt

Erstellt von firefish, 23.02.2012, 03:13 Uhr · 57 Antworten · 9.026 Aufrufe

  1. frank69 Gast

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Canario Beitrag anzeigen
    Hmm, ein Zweirad mit Kardan und entspr. Ausgleichkonstruktion fällt in die Kategorie der einspurigen LKW und wurde daher zu dem Wettbewerb um das beste Motorrad der Welt gar nicht zugelassen.
    Daher haben die jetzt auch so Teile mit Kette und Boxersound im Angebot und die sind nominiert.

    Canario
    Diese Teile mit Kette und ohne Boxer sind doch aber nicht wirklich von BMW, oder ? das wäre ja wie eine Triumph mit Vierzylinder oder eine Harley mit Wasserkühlung. Alles Blödsinn, du willst mich veräppeln...

    Frank

  2. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von fj-tom Beitrag anzeigen
    Hallo noch einmal,

    Tja, und ansonsten der Dreizylinder ist eine völlig andere und bestimmt nicht schlechtere Welt als der (nur bis 5000 U/min gedrehte) Boxer.

    Es gibt nicht das Beste Motorrad
    Keine Sorge, der Boxer ist seit der 12er kein “Diesel“ mehr und bei 5000 legt er erst noch mal richtig zu. Aber der Triple ist ganz sicher keine schlechtere Wahl. Das beste Motorrad gibt es genauso wenig wie das beste Auto. Es gibt bei beidem immer mehrere Kategorien nach denen man zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen muss. Die GS ist jedoch das erfolgreichste Motorrad der Welt in der Klasse über 500ccm.

  3. Registriert seit
    16.02.2010
    Beiträge
    20

    Standard

    #43
    Hallo Parzival,

    ich war die 12er gefahren, und zwar damals recht zeitnah zum TIGER. Und auch unten drückt der Triple richtig gut. Die gelegentliche Beschreibung eines E-Motors trifft es einfach gut.

    Das mit den 5000 U/min glaube ich gern, aber es geht ja hier um das Verhalten einiger BMW-Händler. Und wenn mir der Händler eine Testmaschine gibt, wohlwissend, dass ich auch eine 12er gewohnt bin (und die FJ ist zwar alt, aber für ihr gutes Drehmomentverhalten bekannt), dann hat er es schlicht nicht nötig sich um den Kunden zu bemühen.

    Wichtig ist doch, dass wir Spass an unserem Hobby haben.
    In diesem Sinne allzeit gute Fahrt
    Thomas

  4. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    ....Wenn du so ins Detail gehen möchtest, muss ich etwas mehr erklären:
    .....
    Das ja NUR dumm gelaufen

    Tja, es ist in der Tat so, die Teile gehen wie geschnitten Brot und da hats der eine oder andere Händler eben nicht nötig (was interessiert mich mein Geschwätz von gestern) Mein Spezl hat sich ne neue 12R bestellt, kaum eine Verhandlungschance. Bei einem Gespräch bzgl. 12er Rallye hats mir der Verkäufer direkt gesagt, daß da nix mehr geht. Schlappe 6% waren drin, beim Spezl warens wenigstens acht. Allerdings wohnt er 200km südlicher.

    Und nach wie vor gilt der Satz: Kleider machen Leute, leider Schön ist es, wenn sie dann auf solche Blender reinfallen in ihrer Gier

  5. Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    213

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von firefish Beitrag anzeigen
    Habe heute ne Bestellung für 'ne voll ausgestattete rauchgraue ADV aus Dresden unterschrieben (vorbehaltlich Besichtigung vor Ort).
    also wenn du beim Stefan Fricke unterschrieben hast - dann passt das sicher das ist keiner , der einen über´n Tisch zieht oder Märchen erzählt.

    wünsch´ dir jedenfalls viel Spass mit deiner ADV , immer un- und umfallfreie Fahrt !

    cu Ingo

  6. Registriert seit
    11.02.2012
    Beiträge
    41

    Lächeln

    #46
    Zitat Zitat von IngoP Beitrag anzeigen
    also wenn du beim Stefan Fricke unterschrieben hast - dann passt das sicher das ist keiner , der einen über´n Tisch zieht oder Märchen erzählt....
    cu Ingo
    Unterschrieben habe ich zwar letztendlich beim Erik Schwoy, das macht in der Sache de facto aber keinen Unterschied, da die beiden ohnehin als Team auftreten

    Is'n feines Möppi und ich habe die >200km Heim fahrt trotz Kälte und teils ekligem Wind sehr genossen. Besonders entzückt war ich von den Heizgriffen, welche tatsächlich hervorragend funzen...

    Habe ich mich früher immer nach einer Pause gesehnt um meine Hände an den Zylindern zu wärmen, ist man wegen der Griffheizung nun froh, wenn's weiter geht

    Der Kugelfisch ist erstaunlich behände unterwegs - mal eben diesen Lkw überholt und schon sind unvermutete 160 km/h auf dem Tacho...

    Scheint als muß ich mich wirklich umgewöhnen... Sonst wird's vielleicht irgendwann mal teuer...

    Nebenbei: Die Q ist mit der serienmäßigen Auspuffanlage wirklich beinahe bis tatsächlich so laut wei meine mittels KessTech gepimpte Royal Star... Ziemlich krass...

  7. CBR Gast

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von firefish Beitrag anzeigen

    Is'n feines Möppi und ich habe die >200km Heim fahrt trotz Kälte und teils ekligem Wind sehr genossen. Besonders entzückt war ich von den Heizgriffen, welche tatsächlich hervorragend funzen...

    Habe ich mich früher immer nach einer Pause gesehnt um meine Hände an den Zylindern zu wärmen, ist man wegen der Griffheizung nun froh, wenn's weiter geht
    Tja das Alter die Gicht der Rücken und das ...... kommen schneller näher als "Mann" denkt

  8. Registriert seit
    11.02.2012
    Beiträge
    41

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    Tja das Alter die Gicht der Rücken und das ...... kommen schneller näher als "Mann" denkt
    Na ja...

    Zitat: "Habe ich mich früher immer nach einer Pause gesehnt um meine Hände an den Zylindern zu wärmen, ist man wegen der Griffheizung nun froh, wenn's weiter geht"

    Die bei diesen Temperaturen auftretenden kalten Hände blieben bei mir in den letzten 30 Jahren immer dieselben, lediglich die wärmenden Zylinder wechselten im Laufe der Zeit...

  9. frank69 Gast

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von firefish Beitrag anzeigen
    Die bei diesen Temperaturen auftretenden kalten Hände blieben bei mir in den letzten 30 Jahren immer dieselben, lediglich die wärmenden Zylinder wechselten im Laufe der Zeit...
    Das zeigt eindeutig: Du bist nicht alt, sondern erfahren !!!

    Frank

  10. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.285

    Standard

    #50
    Jetzt (Getze nu) hab ich mir den ganzen Fred reingezogen und immer noch nicht wirklich verstanden, warum es Aufregung gibt.
    Geh ich zum Dealer und sag (nach viel Blah-Blah) "stell die mal für mich zurück, ich muss da nochmal 'nen paar Tge drüber schlafen (und die Regierung überzeugen, bei der Bank anklopfen ...) und lasse mich dann eine Weile nicht sehen, zwischendrin kommt jemand, macht Sitzprobe, sagt "Das isse!" und macht Vertrag, isse weg.
    Würde ich als Verkäufer nicht anders machen!
    Habe ich vorher die "Regierung" überzeugt u. den Kredit mit der Bank geklärt, mache ich einen Vertrag mit dem Händler.
    Entweder "Nägel mit Köpfen" (und dann kann man den Verkäufer "festnageln"!), o. aber derlei Ungemach in Kauf nehmen.
    Die gleiche Sorte Kunden, die verlangt, daß der Händler etwas zurückstellt, ist die Sorte, die bei fünf anderen Händlern bereits das gleiche getan hat o. tut und, wenn denn ev. tatsächl. möglicherweise eine Entscheidung zugunsten eines der zurückgestellten Objekte gefallen ist, keinesfalls die anderen Beteiligten kurzfristig benachrichtigt, daß das frühere Objekt der Begierde wieder frei ist. Wozu auch, ist schließlich Risiko des Händlers. Ist aber, umgekehrt, auch Risiko des Kunden. Bei einem relativ engen Markt würde ich mich als Händler nicht auf derartige Spielchen einlassen, noch würde ich, als Kunde (wohlwissend um die geringe Verfügbarkeit) ohne Vertrag aus dem Haus gehen.
    Was die Entschuldigung "von anderem Kollegen bereits verkauft" angeht, habe ich sowas selber erst erlebt. Die Frau meines besten Freundes hat ihre "alte" Maschine zugunsten einer größeren, neueren, gebrauchten in Zahlung gegeben. Verhandelt mit dem Geschäftsführer, von dem weiter gegeben an den "Innendienst", der aber nicht sofort ein Schild "Verkauft" angebracht hat. Und dann sitzt einen Tag drauf (freitags) ein Paar bei einem der Verkäufer und will diese Maschine vom Fleck weg kaufen, Samstag fällt auf, daß die Maschine bereits verkauft ist (inkl. div. Umrüstungen etc.). Na klar ist der "Zweitkunde" sauer, ganz klar, da steht keine zweite Maschine in der gleichen Ausführung bereit (auch nicht trotz dreier zusammengehöriger Läden), aber auch er hatte keinen Vertrag, der ihm die Maschine garantiert hätte, o. aber dann Ausgleichsleistungen des Händlers.
    Da kann man sich kurzzeitig über schiefgelaufene Dinge beim Dealer aufregen, nur denke ich da an
    Johannes
    8.7

    "Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein"

    8.9
    "Als sie aber das hörten, gingen sie weg, einer nach dem andern, die Ältesten zuerst ..."



    Und jetze widme ich wieder der Beobachtung des Rotmilans und des Bussardpärchens vor dem Laborfenster.
    Wenn ich nur halb so gut Moped fahren könnte, wie diese fliegen, wär Herr Rossi allenfalls ein namenloser Sandkastenrocker und ich Motorradweltmeister aller Klassen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Grüße
    Uli

    Grüße
    Uli


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grüezi wohl
    Von Hightower_GSA im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 22:12
  2. Würde wahrscheinlich Kunden finden...
    Von Alex Mayer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 17:00
  3. Wo man das wohl herbekommt
    Von smartcabi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 07:44
  4. Was wohl der Tüv..
    Von zonko im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 15:33
  5. Es war wohl Sauerstoffmangel ....
    Von Draht im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 12:39