Ergebnis 1 bis 10 von 10

Wartungs-DVD bei Louis

Erstellt von pepe, 02.01.2011, 15:17 Uhr · 9 Antworten · 1.597 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.07.2008
    Beiträge
    156

    Standard Wartungs-DVD bei Louis

    #1
    Hallo Forum,

    vorab ein frohes neues Jahr an alle. Diese DVD habe ich eben beim Stöbern bei Louis entdeckt:

    http://www.louis.de/_30fbd56ac1d235e...nr_gr=10052860

    Kennt sie jemand und kann mitteilen, ob diese etwas taugt?

    Viele Grüße...

  2. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #2
    Moin,

    die erklären das Entlüften der ABS Einheit der Baujahre 2004 bis 2006, also das mit den BKV's. Das deutet darauf hin das die DVD was taugt

    Viele Grüße, Grafenwalder

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #3
    Hi
    Die Erklärung des Entlüftens liefert meine Rep-CD auch
    gerd

  4. Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    3

    Standard

    #4
    Die zeigen ausführlich, wie beim Wechsel der Bremsflüssigkeit keine Luft ins System gelangt. Daher ist ein Entlüften auch nicht nötig.

    Das Problem bei "Luft" im System bleibt aber, es sei denn man hat die Möglichkeit zuhause den Fehler wieder auf "0" zu stellen.

    Ich finde die DVD sehr gelungen.

    Viele Grüße von Christian

  5. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Christian 1970 Beitrag anzeigen
    Die zeigen ausführlich, wie beim Wechsel der Bremsflüssigkeit keine Luft ins System gelangt. Daher ist ein Entlüften auch nicht nötig.
    Genau das meine ich, meistens kommt doch spätestens da der Hinweis: Nur die BMW Fachwerkstatt darf das!!! Und dann noch ABS mit BKV

    Ich werd mir die DVD mal ansehen und schauen, ob mein Schrauber und ich in der Vergangenheit beim Bremsflüssigkeitwechsel doch irgendeinen Fehler reingepfuscht haben- Bremsen tut die Q heute aber immer noch sau gut

    Viele Grüße, Grafenwalder

  6. Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    3

    Standard

    #6
    Hallo Grafenwalder,

    auf der DVD kommt kein Hinweis, daß nur die Fachwerkstatt die Bremsflüssigkeit wechslen darf. Es wird immer wieder betont, daß der Pegel in den Vorratsbehältern nicht unter die "min" Markierung sinken darf (da sonst Luft ins System gelangen kann). By the way: ich habe auch etliche Quellen bemüht, um rauszukriegen, warum nur die BMW Werkstatt die Flüssigkeit wechseln können, oder dürfen soll. Die Antworten würde hier sicher den Rahmen sprengen. Aber nach der DVD habe ich meine Quellen wieder gelesen, und dabei fiel mir dann das Detail auf: es wird immer davon geredet, daß man die Bremsflüssigkeit nicht auf die herkömmliche Weise wechseln kann (das stimmt ja auch), und daß das Entlüften nur die Fachwerkstatt machen kann (stimmt im gewissen Rahmen auch, denn die hat die Diagnose Software, um den Fehler zu löschen, sogar das kann der Schrauber heute auch mit Hex Code). Daher kann ich die DVD empfehlen. Ob die alles wirklich 100% fachgerecht machen kann ich nicht bewerten, ich bin nur Hobby Schrauber. Den Wechsel der Bremsflüssigkeit mache ich aber das nächste mal selbst nach dieser Anleitung.

    Viele Grüße

    Christian

  7. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #7
    Hallo Christian,

    der Knackpunkt ist wohl das nur BMW den abschliessenden Entlüftungstest durchführen kann. Den hab ich bei meinem Selbstwechsel natürlich nicht durchführen können. Da ich mir aber sicher bin während des Wechselns keine Luft reingezogen zu haben, brauche ich den Test auch nicht. (Hab ja früher auch ganz gut gelebt damit)
    Wenn mir beim Wechseln doch mal ein Fehler unterlaufen sollte, sähe die Sache allerdings anders aus. Die Luft kriegt man dann so ohne weiteres nicht mehr raus. Deshal hier besonders aufpassen!

    Viel Spaß dabei
    Grafenwalder

  8. Registriert seit
    27.10.2010
    Beiträge
    6

    Standard

    #8
    Habe die DVD gerade gesehen. Wenn ich mich recht erinnere wurden bei
    BMW 3 Enlüfternippel pro Steuerkreis entlüftet, auf der DVD nur einer.
    Wurde mal beim Tag der offenen Tür in Hamburg gezeigt. Ist schon
    ne ganze Weile her.Vielleicht weiß es ja einer ganz genau ?

  9. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard hmmm

    #9
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Die Erklärung des Entlüftens liefert meine Rep-CD auch
    gerd
    wo gibbet die?

  10. Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    3

    Standard

    #10
    Hallo Grafenwalder,

    genau das ist es... Einen "Entlüftungstest" brauchst Du im Grunde ja nicht. Denn wenn in deinem System Luft wäre, so würde das Steuerungssystem dich abschalten. Dann wäre das natürlich ein Fall für die Werkstatt. Aber im Grunde hast Du einen indirekten Entlüftungstest, wenn dein System nach dem Wechsel normal läuft. Macht es nämlich nur, wenn keine Luft drinnen ist.

    Viele Grüße

    Christian


 

Ähnliche Themen

  1. Wartungs- , Serviceplan
    Von Wolliristau im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 19:42
  2. Top Service bei Louis !
    Von frank69 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 00:50
  3. Tom Tom von Louis
    Von Gs-Dani im Forum Navigation
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 17:38
  4. Suche Wartungs / Reparatur CD
    Von ch650 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 19:28
  5. Wartungs und Inspektions Kosten
    Von Ellafreund im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 21:22