Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Warum Adventure

Erstellt von horst-dino, 17.08.2007, 00:09 Uhr · 20 Antworten · 2.409 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    398

    Daumen hoch

    #11
    hallo dino,

    ich fahre auch zwar eine 1150 ADV aber die kaufgründe waren so ziemlich dieselben wie bei AMGaida.
    dazu kommt noch, dass ich nicht der kleinste und auch nicht der schlankeste bin und ich somit auch ein bulligeres bike wollte. wie ich auf einer hornet oder ähnliches aussehen würde mag ich mir garnicht ausmalen .

    ich bin bei der 1150 ADV gelandet und die entscheidung war damals die total richtige.
    und meine zukünftige wird ebenfalls eine ADV, das steht auf jeden fall schonmal fest

    grüsse
    Jens

  2. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    63

    Standard

    #12
    Meine Frau hat gesacht; Wenn ich mit dir 5000 km in drei Wochen fahren soll, dann nur mit der . Also hab ich jetzt ne Dicke . Und was soll ich sagen........Es waren GEILE drei Wochen .

    Gruß
    Eberhard

  3. Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    455

    Standard

    #13
    Ich fahre meine 1150er GSA
    auch weil ich einfach die Optik geil finde,
    sehr gerne Schotterstrecken fahre (was aber auch mit der normalen GS geht) der schöne Große Tank für lange Strecken, die bequeme Sitzposition. Und die AluKoffer find ich auch cooler ...

    ... ich habe auf vorher schon die Dakar gefahren, als die normale 650er GS ... auch der Optik wegen

    Meiner Frau würd sich eher über die normale GS freuen, aber nur weil sie da etwas höher Sitzt als auf der Adventure

    Viele Grüße aus dem Schwarzwald
    Marius
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken gsa.jpg  

  4. Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    329

    Standard

    #14
    Hallo Horst,

    bei meiner Entscheidung GS oder GSA war insbesondere ausschlaggebend:

    Köpergröße 1,85 m und
    Köpergewicht 120 kg (:-().

    Natürlich haben die Reichweite und der bessere Windschutz auch ihren Ausschlag gegeben.

    Aber das Teil passt halt besser zu meiner Statur.

  5. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    149

    Reden R1200 GS Adventure

    #15
    Bei mir ging das so:
    Ein Möppi muss wieder her. Der einzige Händler mit Propeller-Logo hier war schnell gefunden. Da stand Promotion-mässig eine "normale" mit dem ganzen Zusatzgeraffel aussenrum und einem Schild, dass man beim Kauf sich zusätzlich für 1500,- Teuro was aussuchen kann.
    Gefiel ganz gut, aber man sucht ja noch ein bischen. Also mal die Gebrauchten durchgeforstet, auch 80er, 100er, 1100er und 1150er sowie "alte" ADV's.
    Beim Zurückgehen steht da so eine 1200er GSA vor dem Laden rum, mit Zusatzscheinwerfer, Koffern und TRS.
    Ich so planlos: "Wos is nachada des?"
    Verkäufer: "Ach die, gehört meinem Kollegen. Auch schön, gell?"
    Aber das hörte ich schon fast nicht mehr. Ich war während des Verkäufers Antwort schon das dritte Mal mit Sabber im Mundwinkel um die Maschine herumgelaufen.
    Da dann die Preisgestaltung für eine nagelneue, welche eh gerade im Kontingent des Händlers stand, sich ähnlich interessant gestaltete wie die Promotion-Sache war es nur noch eine "Will ich haben, sofort, jetzt"-Entscheidung.
    Also kurzgefasst:
    1) Bauchentscheidung, reine Emotionssache
    2) Höhe kein Problem, also kein Hinderniss
    3) hohes Windschild
    4) Sturzbügel
    5) Alu statt Plastik Koffer
    6) Reichweite/Tankgrösse
    7) Preisdifferenz verhältnismäßig gering zur Normalen (bei dem Angebot)

    2-7) kamen weit nach 1),
    2-7) sind aber ein Grund 1) keinesfalls zu bereuen.

    Gruss
    Oskar

  6. Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    83

    Standard

    #16
    Moinsen Horst !

    -meine Entscheidung viel leicht...
    normale GS is für kleinwüchsige Weicheier duckunwech
    ADV is für richtige Kerle
    - bezüglich der restlichen entscheidungsfindenden Kriterien schließe ich mich meinen Vorpostern an

    Ich sag nur...TU ES!


    @ash
    Zitat Zitat von ash
    - Reichweite bei zahmer Fahrweise immer gegen 700 km
    (fahr jeden Tag 100 km zur Arbeit, muss so nur jede 2. Woche tanken)


    ..hey wie machst du das???
    Bin der Meinung, daß ich recht gemäßigt mit der Diggn unterwegs bin und komme eigentlich immer "nur" so um die 550km weit!?
    Ich fahre auch jeden Tag 100km zur Arbeit!

    Gruß an Alle
    Falk

  7. Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    512

    Standard

    #17
    Mir ist die ADV einfach zu wuchtig. Mir gefällt sie optisch nicht, darum habe ich eine normale GS bestellt. Für den Weg zur Arbeit und meine Touren brauche ich keine ADV.

    Gruss Mario

  8. Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    599

    Standard

    #18
    Ist ein wuchtiges Mopped für hinkelsteinwerfende Wastls (Tourenfahrer).
    Ich hab die 12er ADV, bin probehalber die normaler 12er gefahren aber fühl mich auf der ADV besser aufgehoben. Bin kein grosser Geländefahrer aber die normale kommt mir im Vergleich vor wie das Fahrrad meiner kleinen Schwester. Ich bin 1,92 bei rund 95 kg und hab das Gefühl dass das Mopped einfach für mich massgeschneidert wurde.

    MFG!

  9. Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    398

    Standard

    #19
    @kröte

    und genau so muss es sich anfühlen

    auf einer ADV fühlt man sich einfach wohl.....
    wenn ADV dann immer ADV

    grüsse
    Jens

  10. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    249

    Standard Heidanei

    #20
    Einfach Supi, wie ihr schnell ich hier Antworten bekomme. Vielen Dank.

    Mein Gefühl entspricht dem was viele hier schreiben.
    Klar kommt bei mir auch die Überlegung, muss es die Große sein?
    Aber je mehr ich überlege, werd ich dieses Jahr meine Kleine 12er GS noch fahren und nächstes Jahr dann aufsteigen.
    Ich finde aber auch die Argumente gegen den Kauf einer ADV in Ordnung.
    Muss halt jeder selber entscheiden.
    Bei meiner Körpergröße 188cm und meiner Masse 123kg, habe ich mich sauwohl gefühlt.

    Gut über Ausstattung kann man geteilter Meinung sein.
    Wo ich mich umgewöhnen musste, war das Bremsen, ich hatte das Gefühl, dass meine GS noch mit BKV besser biss, kann mich aber auch täuschen.
    Meine Ausstattung wäre auf jeden Fall, ABS mit Integral, Heizgriffe, Koffer.
    Bei Bordcomputer,RDC, ASC,Zusatzscheinwerfer usw, bin ich mir noch unschlussig, da lass ich mich auch gerne beraten.

    Also nochmals Merci

    Gruß Horst


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum...
    Von Chefe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 16:40
  2. Warum Adventure?
    Von Moggi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 03.10.2009, 21:19
  3. Warum GS?
    Von salty dog im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 11:11
  4. Warum HP2 ?
    Von Spätzünder im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 07:51
  5. Warum Kuh??
    Von reisingermartin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.01.2006, 21:14