Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 61

Warum Jethelme scheisse sind (keine Ekelbilder)

Erstellt von Beste Bohne, 05.05.2009, 21:01 Uhr · 60 Antworten · 12.176 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #31
    Hi Jens,

    danke für den interessanten Beitrag, mein alter Jethelm bekommt nachher Flügel!
    Gute Besserung nach HH!!!

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #32
    Der Beitrag hat mir eins gezeigt:
    Wenn Jethelm, dann mit Bügel wie der Schubert J1 oder der Nolan N43 Air.

    Gute Besserung

    Tiger

  3. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    693

    Standard

    #33
    Ich bin jahrelang mit Jethelm gefahren, hatte einen Unfall,
    nein, meiner Fresse geht es gut, aber die Schrammen am Hinterkopf
    hatten mein Kleinhirn ins grübeln gebracht!
    Seitdem Crosshelm mit Brille oder Vollvisier!
    Das Bild von deinem Helm hab ich mir kopiert,
    denn wenn das nicht überzeugt!
    Gute Besserung!

  4. Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    314

    Standard

    #34
    dazu die Frage, was fahrt ihr für nen Crosshelm, und setzt ihr den auch bei Touren wo etwas schneller geblasen wird auf ,oder eher nur beim Bodenproben nehmen und Blümchen pflücken ?

  5. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Mit Jethelm würde ich wahrscheinlich überhaupt nicht so fahren das es zum Highsider reicht.

    grüße,
    jürgen
    Dann darfst Du Dein Moped nur noch schieben. Man muß nicht unbedinngt viel Gas geben für nen Highsider. Es kommt auf die Fahrbahnoberfläche an. Ein wenig Sand oder ein kleiner übersehener Bitumenflicken o.ä. und ab geht die Luzi.
    Ich hatte schon Rutscher, da war ich noch fast im Standgas unterwegs. Ein kalter Reifen kann einem auch schon mal den Tag versauen.


    Aber mal was Anderes. Ich habe ja auch den Multitec. Man sollte sich echt angewöhnen die Klappe auch zuzumachen. Bei Bummelfahrt in der Stadt habe ich auch schon mal die Klappe oben. So könnte man das Estonia Prinzip auch auf Moppedfahrer umstriken. Klappe nicht zu und das Gesicht ersäuft in seinem Blut.

  6. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    693

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von yyyves Beitrag anzeigen
    dazu die Frage, was fahrt ihr für nen Crosshelm, und setzt ihr den auch bei Touren wo etwas schneller geblasen wird auf ,oder eher nur beim Bodenproben nehmen und Blümchen pflücken ?
    Ich habe den Shark Helm
    und ist in Verbindung mit der Brille ein guter Ersatz für den Jethelm!
    Und was bitte ist Blümchen pflücken!

  7. HP2Sascha Gast

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von James Beitrag anzeigen
    ...Und was bitte ist Blümchen pflücken!
    = "...wenn im Kopf die Kupplung schleift?"

  8. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    693

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Mit Jethelm würde ich wahrscheinlich überhaupt nicht so fahren das es zum Highsider reicht.

    grüße,
    jürgen
    Das geht schneller als du denken kannst.
    Vor zwei Wochen steh ich auf der Abbiegespur, weil ich links auf eine andere Strasse abbiegen möchte!
    Ich geb Gas, überquere dabei die von mir aus gesehen, linke Stassenseite,
    komme auf die neue Strasse und plötzlich überholt mich mein Hinterrad!
    Was war passiert?
    500 Meter weiter stand ein Schild "Achtung Ölspur"!
    Na Danke, das half mir wirklich viel!
    Ok, der Schaden hielt sich in Grenzen und ein blauer Fleck war zu verschmerzen!
    Aber du siehst, es hat mit Fahren nix zu tun!

  9. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    693

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    = "...wenn im Kopf die Kupplung schleift?"
    Mit Abstand beste Antwort seit langem!

  10. Lisbeth Gast

    Standard

    #40
    zum Thema Helm kann ich auch was beitragen.

    Ein Rettungssanitäter hat mir gesagt, dass Klapphelme für die Retter am besten sind und er sich wünschen würden, dass alle einen tragen. Hab mir dann auch einen gekauft.

    Mein Airoh passt klasse und sitzt selbst bei 160, wenn man sich mal nach hinten umdreht, ohne zu verdrehen.
    Aber vor ein paar Wochen ist es passiert, dass ich den Helm aufsetze und das Kinnteil auf einer Seite abgefallen ist. Die Schraube, die unterm Visier sitzt, hat sich einfach gelöst und ist mit Feder und allem einfach abgefallen. Zum Glück haben wir auf dem Kopfsteinpflaster alle Teile wieder gefunden und ich konnte das wieder zusammen bauen. Daheim hab ich dann beide Schrauben rechts und links mit Loctite fixiert.
    Aber etwas mulmig ist mir seitdem schon. Ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich nicht doch einen Integralhelm ohne Klappe will.
    Den Haupthändler von Airoh hab ich auch noch angeschrieben und auf den Missstand hingewiesen, hab aber nie Antwort erhalten.


 
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. warum sind die beiden krümmer verbunden?
    Von stihl27 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 09:02
  2. Warum Gibt es Keine Unfall Bmw`s ?
    Von falo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 17:02
  3. Warum offiziell keine Alukoffer für die 650er?
    Von tobio89 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 20:14
  4. Warum sind die ADV immer so sauber?
    Von Summerhillxy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 07:40