Ergebnis 1 bis 8 von 8

Weg isse jetzt...

Erstellt von Supo, 31.03.2013, 21:56 Uhr · 7 Antworten · 1.033 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Unglücklich Weg isse jetzt...

    #1
    Karfreitag ist ohnehin - traditionell betrachtet - ein ziemlich trauriger Tag.

    Dieser Karfreitag war für mich allerdings besonders traurig. - Meine 2011er TB ist von mir gegangen, besser gesagt, von mir weg gefahren worden.

    Nun, es war meine freiwillige Entscheidung, dennoch tat es mir weh.

    Sie hat mir gute Dienste geleistet, die TB, war ein tolles Motorrad, sicher die beste BMW, ja das beste Motorrad, was ich je gefahren bin...und jetzt diese Illoyalität von mir...

    Aber es gab gute Gründe, mich nun für eine neue Duke 690 zu entscheiden.

    Dennoch werde ich mir erlauben, weiterhin Mitglied in diesem Forum zu bleiben, auch wenn ich mich künftig möglicher Weise hier noch etwas rarer machen werde.

    Und vielleicht reizt mich dann ja eines Tages der Wasserboxer...

  2. Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    1.001

    Standard

    #2
    Dann wünsche ich dir viel Spaß mit deiner Duke

  3. Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    966

    Standard

    #3
    Nabend Peter...viel Spass mit deiner Kati...Bugatti hat sich ja auch von seiner Q gtrennt.....so schaffen wir jedenfalls kein neues Treffen in Dodenau..;-)
    Frostern Euch

  4. Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    46

    Standard

    #4
    Auch von mir viel Spass mit der neuen.

    Aber eine Frage hätt ich doch: Wieso wechselt man von einer 1200GS zu einer 690'er Duke (zumal wen man mit der GS zufrieden ist wie Du schreibst) ?
    Ich kenn die Duke nicht aus erster Hand, aber rein von der Papierform her ist das mal ne komplett andere Liga. Etwa als ob du zu ner Fireblade oder zu Eisen aus Milwaukee gewechselt wärst.

    Gruß
    Thomas

  5. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Supo Beitrag anzeigen
    Karfreitag ist ohnehin - traditionell betrachtet - ein ziemlich trauriger Tag.

    Dieser Karfreitag war für mich allerdings besonders traurig. - Meine 2011er TB ist von mir gegangen, besser gesagt, von mir weg gefahren worden.

    Nun, es war meine freiwillige Entscheidung, dennoch tat es mir weh.

    Sie hat mir gute Dienste geleistet, die TB, war ein tolles Motorrad, sicher die beste BMW, ja das beste Motorrad, was ich je gefahren bin...und jetzt diese Illoyalität von mir...

    Aber es gab gute Gründe, mich nun für eine neue Duke 690 zu entscheiden.

    Dennoch werde ich mir erlauben, weiterhin Mitglied in diesem Forum zu bleiben, auch wenn ich mich künftig möglicher Weise hier noch etwas rarer machen werde.

    Und vielleicht reizt mich dann ja eines Tages der Wasserboxer...
    Hi, schick mir deine Adresse und ich schicke Dir dafür ein paar TEMPO`S für die Kullertränen nein nein viel Spass mit der neuen ,ich denke schon das sie dich trösten wird.Muss ja nicht überall BMW dran stehen was Spass macht.

  6. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    563

    Standard

    #6
    Na dann viel Spass auf dem Hinterrad :-)

  7. Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    342

    Standard

    #7
    Nabend Peter

    Wünsche Dir viel Spass mit der Duke/Kati
    Das ist ein Super Moped hatte mal die 1 Duke war toll zu fahren.

    Hilde

  8. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #8
    Moin, moin,

    zunächst danke ich Euch allen für Eure Anteilnahme und die guten Wünsche .


    Zitat Zitat von spincki Beitrag anzeigen
    Nabend Peter...viel Spass mit deiner Kati...Bugatti hat sich ja auch von seiner Q gtrennt.....so schaffen wir jedenfalls kein neues Treffen in Dodenau..;-)
    Frostern Euch
    FrOstern auch Dir . Lass mich raten: Hat Bugatti jetzt´ne Multistrada? Wenns zeitlich passt, würde ich auch mit der Kati zum GS-Treffen kommen. Außerdem steht mir - ich will es einmal so formulieren - aus dem familiären Umfeld, ja auch gelegentlich noch die F 800 GS zur Verfügung.

    Zitat Zitat von HildeGS Beitrag anzeigen
    Wünsche Dir viel Spass mit der Duke/Kati
    Das ist ein Super Moped hatte mal die 1 Duke war toll zu fahren.
    Wir sehen uns bestimmt demnächst mal wieder in der Eifel

    Zitat Zitat von Tlaloc Beitrag anzeigen
    Aber eine Frage hätt ich doch: Wieso wechselt man von einer 1200GS zu einer 690'er Duke (zumal wen man mit der GS zufrieden ist wie Du schreibst) ?
    Ich kenn die Duke nicht aus erster Hand, aber rein von der Papierform her ist das mal ne komplett andere Liga. Etwa als ob du zu ner Fireblade oder zu Eisen aus Milwaukee gewechselt wärst.
    Ich verstehe, dass meine Entscheidung spontan nicht so einfach zu verstehen ist, der Hintergrund ist auch ziemlich komplex, ich versuche es aber relativ kurz zu halten:

    Ich habe in 2012 - nach 30 Jahren Pause wieder begonnen zu reiten. Dieses Hobby nimmt jetzt viel Zeit in Anspruch. In den letzten Jahren habe ich mich ohnehin zunehmend dem Thema Enduro gewidmet, das Thema "mit dem Straßenmotorrad reisen", ist (derzeit) eher in den Hintergrund geraten. Für die Strasse reicht mir (ebenfalls derzeit) ein reines Spaßgerät.


    Außerdem: Ich habe mir letztes Jahr ein WoMo zugelegt und will meine Mopeds darauf transportieren können. Hierfür gibt es zwar eine Transportbühne für 250 kg, aber in Bezug auf die Achslast hinten, gäbe es bei befülltem Wassertank und reichlich Gepäck sicher Probleme. So eine Kati mit 150 kg ist da schon einfacher zu handlen.

    Da ich mir auch keine größere Mopedsammlung anschaffen will, war klar, wenn was Neues kommt, dann muss etwas Bestehendes gehen.

    Nach der reinen Papierform (Leistung) betrachtet, ist die Duke im Hinblick auf die GS ein Rückschritt, in der Praxis empfinde ich das jedoch nicht so. Die GS hat zwar ein wesentlich größeres Einsatzspektrum, aber dort, wo ich am liebsten und meistens fahre (kleine Eifelsträßchen ohne Mittelstreifen, aber auch z. B. Dolos) ist eine Duke der GS keineswegs unterlegen.

    Es geht mir aber nicht um das "Besser", sondern um das "Anders". Die GS bleibt für mich - in der Summe ihrer Eigenschaften - das beste Motorrad der Welt


 

Ähnliche Themen

  1. Nu isse ab
    Von C-Treiber im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.10.2012, 08:43
  2. Nu isse da ...
    Von Fearlessjoker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 19:19
  3. Nun isse da.
    Von adventureedi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 14:18
  4. nu isse da
    Von Hitter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.08.2007, 07:08
  5. Nu isse weg, schnüff
    Von Biji im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.04.2005, 23:40