Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Weihnachten am Nürburgring

Erstellt von bug, 28.12.2009, 18:28 Uhr · 20 Antworten · 2.044 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #11
    Na also, da haben wir es ja wieder. "Früher war alles besser" Vor 15 Jahren hat eine BMW auch weniger gekostet und war soooo viel besser

    Nee, nicht schon wieder.
    Und das dort am Ring geschoben betrogen und richtig Geld gemacht wird, ist nicht symptomatisch für Deutschland, sondern überall so und sogar noch viel ausgeprägter.

    Und wem das dort am Ring nicht mehr gefällt, zu teuer ist oder sonstwas, der fährt eben nicht mehr hin. Das hilft

  2. Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    143

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen

    Und wem das dort am Ring nicht mehr gefällt, zu teuer ist oder sonstwas, der fährt eben nicht mehr hin. Das hilft
    Genau!

    Und das tun gerade ganz ganz ganz viele ... !

    Oli

  3. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #13
    Na dann haben sich die Spekulanten dort verspekuliert
    Soll vorkommen.

    Aber zur Formel 1 mit Schumi wird es sicher wieder voll

  4. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard Ach ja...

    #14
    Das waren noch andere Zeiten damals...


  5. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen

    Und wem das dort am Ring nicht mehr gefällt, zu teuer ist oder sonstwas, der fährt eben nicht mehr hin. Das hilft
    Das ist natürlich immer die einfachste Lösung.

    Alles was mir nicht gefällt oder mir nicht leisten will/kann,ignoriere ich einfach.
    Toll,dann gehe ich nicht wählen,sitze Zuhause ohne Fernsehen und ernähre mich von Ravioli aus der Dose.Wenn ich mal raus gehe,setze ich mich auf mein Fahrrad und fahre um den Block.Schönen Danke.

    Der Fehler in deutschland ist,daß zuwenig genörgelt oder besser gesagt protestiert wird.Wir lassen uns,mich eingschlossen,zuviel gefallen.

  6. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von bastl-wastl Beitrag anzeigen
    Der Fehler in deutschland ist,daß zuwenig genörgelt oder besser gesagt protestiert wird.
    Ich denke, eher umgekehrt.


    guten Appetit bei den Ravioli heute

  7. Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    48

    Standard nordschleife

    #17
    servus

    mindestens zweimal im jahr bin ich am nürburgring,nehme mir
    in oder um adenau( ein super bild,ralph) ein zimmer, fahre mir
    zwei tage den arsch ab und bewundere die alten nordschleifenfüchse,
    die diese schönste rennstrecke der welt so toll beherrschen.

    abends beim wirt, lernt man tolle leute kennen, die zwei holländer,
    die mit ihren ducatis an mir vorbeigeflogen sind oder der engländer
    mit dem ziemlich fertigen aber sauschnellen caterham oder der österreicher
    der seine jahreskarte jetzt mit einem fiat uno abfährt(aber wie) weil
    er seinen porsche gtr verschrottet hat.

    an die GPstrecke komme ich selten, die ist eher für achterbahnfahrer
    oder bungeespringer und wenn sich einer von denen auf die
    nordschleife verirrt merkt man das ziemlich schnell und passt dann
    auch dementsprechend auf.

    ich denke es ist für alle platz am ring und freu mich schon auf das nächste
    jahr.

    gruß ernst

  8. Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    443

    Standard

    #18
    die strecke zum und rund um den nürburgring ist meine "tägliche" hausstrecke.
    ich habe die bauphase mitbekommen und ferner auch so ziemlich alle presseberichte gesehen und gelesen, da dies bei uns in der kreisstadt ein großes thema ist.
    das was die da am ring gemacht haben ist der pure wahnsinn.
    das sollte es mehrere investoren geben, auf einmal peng, gab es keinen einzigen mehr.
    da sollte es einen groß investor aus dem ausland geben, der als hauptinvestor einsteigen würde und siehe da, er wurde von der presse ausfindig gemacht und darauf angesprochen.
    der ist erst einmal aus allen wolken gefallen, da er nichts davon wußte.
    der mußte zuerst einmal nachschlagen was der nürburgring ist und wo der überhaupt liegt.
    die kosten werden jetzt nicht mehr auf 300 mio. € sondern schon auf 350 mio. € beziffert.
    diese zahl muß man sich mal auf der zunge zergehen lassen, 350.000.000 €.
    der pure wahnsinn und das ganze nun auf kosten der steuerzahler.

    in den sommer monaten wird der ring bestimmt mal den ein oder anderen tag haben, an dem die rechnung aufgehen mag und die besucherzahlen stimmen.
    aber das gilt bestimmt nicht für das ganze jahr.
    würde das ganze durch eine 100%ige finanzierung gezahlt, so wären jeden tag rund 25.000 bis 30.000 € nur an zinsen zu zahlen und das an 365 tagen.
    eine rückzahlung ist da noch nicht erfolgt.

    wenn die formel 1 da ist, so ist das für den ring auch noch ein zusätzliches minus geschäft.

    was dann so ein boris becker bekommt, nur dafür das er sich mit einem ring käppi in die achterbahn setzt, will ich jetzt gar nicht kommentieren.

    tja und was ist im winter am ring los?

    richtig, NICHTS!

    wer fährt denn schon im winter zum nürburgring?
    das sind vereinzelte, aber keine massen.

    ein kleines beispiel:
    bei uns wird der kölsche karneval ganz groß gefeiert.
    wenn dann stars wie höhner, brings, bernd stelter und co. auftreten, dann sind die karten nach kurzer zeit verkauft.
    da dachte sich der ring, dass machen wir auch und haben für unsummen nahezu alle kölsche stars auffahren lassen, in der hoffnung ein paar tausend karten zu verkaufen.
    diese stars haben dann einen rund 15 bis 30 minuten auftritt und stellen diesen auftritt dann mit 1500 bis ca. 5000 € in rechnung, je nach bekanntheitsgrad, größe der guppe und länge des auftrittes.

    .....und siehe da, rund 250- 300 karten sind weg gegangen.
    wobei noch zu erwähnen ist, dass einige karten sogar gratis verteilt wurden, nur damit überhaupt ein paar leute da waren und ein wenig über den verzehr von getränken noch in die kasse gespühlt wurde.
    es waren ausschließlich nur anwohner aus der direkten umgebung vor ort anzutreffen.
    der weg ist einfach zu weit und im winter bei schnee und eis einfach zu beschwehrlich.

    wenn ich bauen will, dann muß ich zuerst einmal das nötige geld dazu haben.
    die aber bauen zuerst und versuchen dann das geld irgendwo her zu bekommen, na und wenn sich kein investor findet, dann springt halt der steuerzahler ein.

    ich muß kein prophet sein um festzustellen, dass das ganze ein großer reinfall wird und die rechnung niemals aufgehen wird.

    was mich aber jetzt schon ankotzt, ist die tatsache, dass keiner zur haftung rangezogen wird.
    da schieben sich die typen alle gegenseitig den "schwarzen peter" zu und keiner will es gewesen sein.
    da wird einem hauptgeschäftsführer kafitz der vertrag noch verlängert, nur um ihn dann als mitverschulder zu entlassen.
    einen schuldigen für die presse muß es ja geben.
    .....nur mit dem unterschied, dass kafitz sich noch eine satte abfindung hat geben lassen, da sein vertrag ja früher beendet wurde.

    wie gesagt, das ganze ist eine riesen große verarsche und wenn es nicht auf kosten der steuerzahler ginge, so müßte man echt drüber lachen.

    aber so......

  9. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Müller Beitrag anzeigen
    ...( ein super bild,ralph)

    gruß ernst
    Ganz im Ernst, Ernst: Ralf wie furzen oder f...

    Was ist nur aus den Leuten geworden, die Ralf immer mit > f < geschrieben haben...
    Einfach 08-15, ohne besondere Ansprüche...

    Das Foto ist mir in die Hände gefallen, als ich den Nachlaß meines Vaters gesichtet habe. Ich erinnere mich noch, daß meine Mutter als Beifahrerin und Navi immer gemeckert hat, mein Vater solle nicht so rumzuckeln. Nur als wir mal Sonntags mit dem Taunus Kombi ( ) auf'm Ring waren hat sie eher anderherum gemeckert...

  10. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Nur als wir mal Sonntags mit dem Taunus Kombi ( ) auf'm Ring waren hat sie eher anderherum gemeckert...
    Yes, Ford 16M über die Nordschleife, Schwesterchen schlief auf der Hutablage, die Halsschlagader der Mutter deutlich sichtbar, mein Vater und ich mit einem breiten Grinsen.... jaja, so wars....



    Und der Onkel mit seiner Rennsemmel hat uns gefühlte 20x überrundet!


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 25.08. Nürburgring-Ahr
    Von Hannes im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 08.09.2012, 10:43
  2. Superbike Nürburgring...
    Von Clamshell im Forum Events
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 10:26
  3. Neuer vom Nürburgring
    Von badel im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2009, 14:31
  4. Fahrsicherheitstraining Nürburgring
    Von Qstall im Forum Events
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 20:52
  5. Nürburgring
    Von Cambio im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 16:50