Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Welche Gs

Erstellt von Frog, 26.05.2015, 21:12 Uhr · 29 Antworten · 2.855 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2015
    Beiträge
    6

    Standard Welche Gs

    #1
    Hallo bin neu hier.
    Ich weiss das man über diese Frage viele verschiedene Meinungen haben kann ,aber ich habe keine Erfahrung mit der GS und möchte mir eine zulegen .
    Da es eine gebrauchte werden soll um die 12 000 Euro ,könnt ihr mir vielleicht einen Tipp geben .
    was heißt TÜ und MÜ ?

    Gruss Frank

  2. Registriert seit
    27.12.2009
    Beiträge
    672

    Standard

    #2
    schwarz

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Frog Beitrag anzeigen
    Hallo bin neu hier.
    Ich weiss das man über diese Frage viele verschiedene Meinungen haben kann ,aber ich habe keine Erfahrung mit der GS und möchte mir eine zulegen .
    Da es eine gebrauchte werden soll um die 12 000 Euro ,könnt ihr mir vielleicht einen Tipp geben .
    was heißt TÜ und MÜ ?

    Gruss Frank
    MÜ ist die erste (hauptsächlich optische) überarbeitung ab 2008 (105PS)
    TÜ ist die zweite (technische) überarbeitung ab 2010 (110PS, DOHC-motor)

  4. Registriert seit
    26.05.2015
    Beiträge
    6

    Standard

    #4
    Danke Larsi

  5. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #5
    Für 12 K Euro gibts eine blendede TÜ oder eine LC der ersten Serie, da würde ich mir über die Mü keine Gedanken machen.

    Die TÜ ist robust und solide, die LC puncht deutlich besser, hat aber ggf. die Kinderkrankheiten der ersten Serie (unbedingt lange probefahren!!).

  6. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.066

    Standard

    #6
    Ich persönlich würde auch zur TÜ (also die mit DOHC-Motor) greifen, wenn ich in Deiner "Situation" wäre.

  7. SLK
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    616

    Standard

    #7
    Moin,

    nimm eine TÜ; die kannst Du ganz einfach daran erkennen, dass der Öleinfüllstöpsel nicht im linken Zylinder, sondern im rechten ist.

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #8
    Da ich lese, dass der Themenstarter keine Erfahrung mit der GS hat und nur weiß, dass es eine werden soll und wie viel er dafür ausgeben kann, würde ich auf mobile oder autoscout schauen, was preislich drin ist und dann Probe fahren. Die TÜ ist sicherlich ausgereifter als die ersten LC-Modelle, aber beide sind doch im Charakter des Motors sehr unterschiedlich.

  9. Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    1.955

    Standard

    #9
    Ich bin mit meiner TÜ total zufrieden.

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Bergchris Beitrag anzeigen
    Ich bin mit meiner TÜ total zufrieden.
    Das freut mich zwar und glaube ich gern, war hier aber nicht das Thema


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. welche gs? brauche euren rat
    Von mavi im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 14:21
  2. Welche GS ist die zuverlässigste?
    Von huegenduebel im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 07:24
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 12:46
  4. Welches GS Buch empfehlt Ihr mir
    Von couscous69 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2006, 16:45
  5. Marokko - welche GS packt's?
    Von Yamamarc im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.11.2004, 11:41