Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Welche Harley als Mietfahrzeug..

Erstellt von fmantek, 20.02.2013, 19:06 Uhr · 27 Antworten · 2.440 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard Welche Harley als Mietfahrzeug..

    #11
    Ebend. Man könnte ja auch überlegen mit einem anständigen und bequemen Mopped den Urlaub zu verbringen. Gerade bei der Statur.

  2. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.284

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Ebend. Man könnte ja auch überlegen mit einem anständigen und bequemen Mopped den Urlaub zu verbringen. Gerade bei der Statur.
    "Anständig" ???
    "Bequem" ???

    Erzähl doch mal mehr von Deinen Vorurteilen (o. ev. auch den nicht vorhandenen solchen, sondern durch Fakten -belegte solche- erhärtete "(Vor-)Urteile").


    Grüße (allerdings nur ganz anständige solche, allein der Bequemlichkeit halber )
    Uli

  3. Registriert seit
    10.09.2012
    Beiträge
    110

    Standard

    #13
    Ich würde auch erst einmal beim Harley mindestens probesitzen (besser fahren).

    Trotzdem wäre die Road King auch mein Favorit.

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.338

    Standard

    #14
    Du mietest das Dingen doch! Wenn Du merkst, dass das Dingen nicht passt, stellst Du es dem Vermieter wieder vor die Tür und nimmst ´ne Andere.

    Gruß,
    maxquer

  5. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Ebend. Man könnte ja auch überlegen mit einem anständigen und bequemen Mopped den Urlaub zu verbringen. Gerade bei der Statur.
    Bist Du langweilig... Das fahre ich doch schon zu hause....

    Bischen abwechslung muss auch mal sein. Ich kann nur dann mit Recht über Harley Fahrer lachen, wenn ich auch mal selber eine gefahren bin....

    Falls ich beim Probesitzen kalte Füsse bekomme, kann ich ja immer noch versuchen eine R1200GS zu mieten.

    Das einzige Problem ist eventuell das keine mehr da ist. Sind zwar keine Ferien, aber die haben ja auch nicht 100 Mopeds da rumstehen.....

    Und vielen Dank an all die Ratschläge. Ich habe den Laden erstmal angeschrieben, mal schauen welche Optionen ich zu der Zeit habe.

    Frank

  6. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #16
    Na und lass uns dann auch mal wissen, wie´s denn war...

    Saludos

  7. Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    27

    Standard

    #17
    Hi Frank,

    wenns bequem sein soll, mit Radio und vollem Windschutz, nimm ne E Glide ! Aber - Gewicht so um die 390 kg !
    Willst du es etwas leichter und die Wahl haben ob mit oder ohne Scheibe nimm ne Heritage.
    Ich hab beide für einige Jahre und etliche 10tausend km gefahren. Am besten saß ich auf der E Glide.
    Was du natürlich vergessen kannst, ist das in die Kurve legen. Dafür sind diese Moppeds nicht gemacht.
    Ansonsten ist das eine ganz andere Art des Fahrens!
    Harley und BMW kannst du so nicht vergleichen.

    Viel Spaß im Urlaub!

    Günni

  8. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Guenni1209 Beitrag anzeigen
    Hi Frank,

    wenns bequem sein soll, mit Radio und vollem Windschutz, nimm ne E Glide ! Aber - Gewicht so um die 390 kg !
    Willst du es etwas leichter und die Wahl haben ob mit oder ohne Scheibe nimm ne Heritage.
    Ich hab beide für einige Jahre und etliche 10tausend km gefahren. Am besten saß ich auf der E Glide.
    Was du natürlich vergessen kannst, ist das in die Kurve legen. Dafür sind diese Moppeds nicht gemacht.
    Ansonsten ist das eine ganz andere Art des Fahrens!
    Harley und BMW kannst du so nicht vergleichen.

    Viel Spaß im Urlaub!

    Günni
    ... Und pass auf dass Du nicht zu gut sitzt sonst geht Deine GS in Rente und ein HD in Deine Garage. Nein im Ernst wenn Du sitzt wirst Du merken "Hm gar nicht so schlecht... , das Gewicht selbst die 350 einer Road King oder der E-Glide sind nicht soooo dramatisch.

    Ich bleibt prüfe wie Du mit den Trittbrettern zurecht kommst und das die "Knie nicht oberhalb des Tanks sind, dass wir nach eine Stunde schon recht unbequem.".... Wenn passt OK, sonst eine mit den vorgelegten Rasten.

  9. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Ich finde

    #19
    die Road King auch bei 185 cm Körperlänge ok. Man(n) sitzt eben auf ner Harley irgendwie anders ...
    Auf jeden Fall das Ding hier anziehen , gabs in Florida im Harley Shop Naples !!! img_1888.jpg

  10. Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    81

    Standard

    #20
    Hallo,

    also von den vier genannten Modellen sind 3 FLH Modelle,gleiches Fahrwerk,Sitzhöhe+/-max 3cm u.die Heritage ist auch in dem bereich,schau dir die Kisten auf Bildern an u.du wirst feststellen das bei allen die Gabeln schnon mal ident sind usw. also nimm das was dir gefällt,mein Favorit wäre die Streetglide,geiles Mopped(Radio usw.wie E-Glide)!!

    Gäby


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Harley 48
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 00:06
  2. Keine Harley
    Von Di@k im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 18:36
  3. Von der GSA zur Harley
    Von Wümmy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 21:00
  4. Selbstfahrer-Mietfahrzeug: Verkäufer hat es verschwiegen
    Von cruiser124 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 07:24
  5. Harley zu verkaufen
    Von nypdcollector im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 03:38