Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 94

Welche Kamera auf Reisen?

Erstellt von cooli, 02.01.2013, 12:05 Uhr · 93 Antworten · 9.308 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    468

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von boro Beitrag anzeigen
    Ich verfolge das hier mit Interesse und muss jetzt doch mal fragen: Habt ihr alle Eure Vollformat mit 3kg Objektiv mitgeschleppt? Oder warum ist eine DSLR umständlich?

    Meine Sony A55 steckt in einer Phototasche die genau in den Tankrucksack passt. Die Phototasche ist offen, dass ich nur reinlangen muss und die Kamera raus nehme. Bei häufigen Stopps lasse ich den Objektivdeckel weg. Die Linse ist durch die Gegenlichtblende ausreichend geschützt.

    Anhalten - Tankrucksack auf- Photo raus - Bild machen - Kamera weg - Tankrucksack zu - weiter...
    Mit Sommerhandschuhen muss ich nicht einmal die Handschuhe ausziehen.
    Das geht alles ratz fatz.

    Meine letzte Kompakte habe ich mit Handschuhen nicht bedienen können. Da waren die Knöpfe zu klein.



    Gruß
    Jochen


    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Läuft bei mir ähnlich. Bei mir steckt 'ne Canon 550D mit 'nem 18-55er Objektiv drin. Der waren die Rüttelpisten in der Kombination, Phototasche/Tankrucksack, bisher immer egal. Und um 'n paar Bilder für meinen Bürokalender zu machen, reicht die.

    Mal sehen, vielleicht leiste ich mir ja mal so 'n SuperDuper Zoom dafür. . .


    Für besondere Fotos wie dieses hier mag ich den hier beschreibenen Aufwand evtl. betreiben,
    (anhalten, Tankrucksack auf ...... ) aber mindestens die hälfte meiner Fotos entstehen beim Fahren.
    Die Kamera hängt mittels Handschlaufe am Trinkrucksack vor der Brust,
    egal welches Wetter etc.. Sie ist halt ein Gebrauchsgegenstand.
    Schade nur, dass die aktuellen Outdoorkameras heute keine Blende mehr vor dem Objektiv haben,
    aber vielleicht kennt hier jemand eine (außer der Olympus 820), ich suche nämlich noch.

  2. Registriert seit
    25.11.2007
    Beiträge
    4

  3. Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    361

    Standard

    #73
    ....Robust und Wasserdicht ist natürlich klasse. Im Moment bin ich mit der Sony zufrieden :-)

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #74
    Vom Design her passt sie auf jeden Fall zur GS!

    Gruß,
    maxquer

  5. Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    468

    Standard

    #75
    Auch wenn ich nicht angesprochen bin, ich möchte eine Kamera die unbedingt einen Schieber vor der Linse hat. In Gebieten mit Schotter und Sand z.B. (und da halte ich mich im Urlaub öfter auf), ist die das Optik sonst leider recht schnell undurchsichtig.

  6. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von Dikki Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich nicht angesprochen bin, ich möchte eine Kamera die unbedingt einen Schieber vor der Linse hat. In Gebieten mit Schotter und Sand z.B. (und da halte ich mich im Urlaub öfter auf), ist die das Optik sonst leider recht schnell undurchsichtig.
    ..dann hilft dir nur der alt hergebrachte Objektivdeckel aus Plastik mit einem Sicherungsbändchen...die neumodischen Lamellenverschlüsse für die Objektivöffnung sind dan ruck zuck defekt und vertragen auch nur wenig Druck. Deshalb sind bei den höherwertigen Kompaktkameras auch keine lamellenverschlüsse vorhanden sondern nur Objektivdeckel.
    Gruß
    Dirk

  7. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    502

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    ..dann hilft dir nur der alt hergebrachte Objektivdeckel aus Plastik mit einem Sicherungsbändchen...die neumodischen Lamellenverschlüsse für die Objektivöffnung sind dan ruck zuck defekt und vertragen auch nur wenig Druck. Deshalb sind bei den höherwertigen Kompaktkameras auch keine lamellenverschlüsse vorhanden sondern nur Objektivdeckel.
    Gruß
    Dirk
    Das kann ich nur bestätigen,ein wenig Sand, Staub und schon geht nix mehr das hat ich bei meiner Panasonic TZ 5 auch so, Objektivdeckel wie bei der jetzigen LX 5 sind anfangs zwar umständlich aber mit der Zeit gewöhnt man sich daran.

    G/ ruß,
    Mike !!!

  8. Registriert seit
    29.09.2012
    Beiträge
    196

    Standard

    #78
    Panasonic FZ 200 oder Nikon P510 (meine Nikon DSLR mit den notwendigen Objektiven ist mir auf dem Motorrad zu schwer)

  9. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    789

    Standard

    #79
    und darum habe ich die Pentax K5 mit 18-55WR


  10. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von Bikerscout Beitrag anzeigen
    und darum habe ich die Pentax K5 mit 18-55WR
    Um unnoetig Sand drueberzuschuetten und dann in die Dusche zu halten?
    Saludos


 
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit DSLR auf Reisen!
    Von Tomac im Forum Reise
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 11.04.2016, 13:55
  2. Welche Kamera für Filmaufnahmen?
    Von Matsche1967 im Forum Zubehör
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 23.05.2013, 09:38
  3. [Umfrage] Welche Übernachtung bei Reisen?
    Von eulbot im Forum Reise
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 18:57
  4. Helm-Kamera, welche?
    Von stoe im Forum Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 20:18
  5. motorrad reisen
    Von gsfan im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 15:24