Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

welchen Reiniger verwendet ihr?

Erstellt von yello, 22.07.2012, 15:37 Uhr · 41 Antworten · 6.128 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Seit Jahren nutze ich ausschließlich S100 und hatte noch nie mit Verfärbungen zu tun. Unabhängig vom Untergrund.

    Das Moped wird eingesprüht, etwas gewartet und dann mit dem Hochdruckreiniger gesäubert. So bleibt (m)eine Kuh auch nach sechs Jahren und ~80.000 Km optisch in einem guten Zustand. Geschadet hat der Hochdruckreiniger bisher nicht. Auch nicht den Vorgängermopeds.
    Dieses Prinzip hast Du von mir abgeschaut, gib's zu! Ich mach's nämlich genau so. Ich weiß nicht, was so viele Leute an S100 auszusetzen haben. Ich kaufe es mir immer gleich als 5-Liter-Kanister und fülle es dann in die Sprühflasche. Eine davon reicht für 2 Wäschen.

  2. Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    113

    Standard

    #32
    Moin @

    Bei uns wird jetzt damit geworben, das Moped mit Trockeneis per Hochdruckpistole zu reinigen.
    Machen die hier vermehrt bei den Harley's.
    Ich muß sagen, die sehen hinterher aus wie aus dem Ei gepellt.
    Hat mein Kumpel, mit dem ich in Norge war, hatten auch schei... Wetter mit grau sandigen Pisten/Nebenstrecken, jetzt auch gemacht.
    Und sein Moped, RT 1150 sieht aus wie neu.
    Allerdings will der Typ für die Reinigung, dauert so 1 1/2 Stunden, schlappe 250,- Teuronen haben
    Nix für mich.

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Nordwind Beitrag anzeigen
    Moin @

    Bei uns wird jetzt damit geworben, das Moped mit Trockeneis per Hochdruckpistole zu reinigen.
    Machen die hier vermehrt bei den Harley's.
    Ich muß sagen, die sehen hinterher aus wie aus dem Ei gepellt.
    Hat mein Kumpel, mit dem ich in Norge war, hatten auch schei... Wetter mit grau sandigen Pisten/Nebenstrecken, jetzt auch gemacht.
    Und sein Moped, RT 1150 sieht aus wie neu.
    Allerdings will der Typ für die Reinigung, dauert so 1 1/2 Stunden, schlappe 250,- Teuronen haben
    Nix für mich.
    Da müsste mir ja echt ein Fuß fehlen Aber wer an der Eisdiele der schönste sein will, muss eben blechen. Eine Reinigung kostet mich weniger als 5 Euro. 3 für das Wasser in der Waschbox und weniger als 2 für den Gel-Reiniger.

    Grüße
    Steffen

  4. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von cappo Beitrag anzeigen
    Wir hatten im Freundeskreis auch bei 2 Kühen das Problem, dass sich Plastikteile nach dem Einsatz des S 100 verfärbten.

    Erstaunt war ich das bei Tante Louise keiner was davon weiß?

    Steht aber schon auf der S100 Flasche das es z.B. bei nicht beschichteten Alu-Teilen aggressiv wirken kann und daher dort nur eine kurze Einwirkungszeit empfohlen wird und sofort mit Wasser nachzuspülen ist..
    Gruß
    Dirk

  5. Registriert seit
    01.10.2011
    Beiträge
    502

    Standard

    #35
    Hallo,
    Gel-Reiniger von Polo und 3-4€ für den Kärcher an der AGIP-Tanke. Und für die Frontverkleidung Insekten-Reiniger vom polnischen Baumarkt...
    MfG
    Peter

  6. Momber Gast

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von frank69 Beitrag anzeigen
    Von dem POLO Motorradreiniger hatte meine GS weiße Flecken bekommen.
    Meine auch (Polo Gelreiniger). Das Zeug ist die Hölle!
    Also wieder S100, auch wenn's teuer ist...

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.560

    Standard

    #37
    - meine Frau hatte ihre Transalp mal in die "Motorrad Waschanlage vom Polo" gesteckt -- NIE WIEDER .. sie hatte hinterher lauter Flecken an den schwarzen Metall und Kunststoff Teilen und gestunken hats auch nach irgendeiner Chemie..

    wir haben danach nochmal mit Kärcher, Neutralseife, WD40 und Kunststoff Tiefenreiniger mühsam alle Teile wieder "entfleckt".. und seitdem wird nie wieder was benutzt, auf dem irgendwas von "reinigt selbsttätig... " steht

  8. Momber Gast

    Standard

    #38
    Ich hab die GS mit Hilfe von Ballistol und Armor All und mit viel Rubbeln wieder entseucht. Polo Reiniger kommt mir nicht mehr ins Haus.
    Die Tatsache, dass der Scheiß im MOTORRAD-Test eine Empfehlung erhielt, lässt (wieder mal) tief blicken bzgl. der Kompetenz dieser Zeitschrift.

  9. Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    #39
    Hallo
    Bei viel Insekten oder andere hartnäckige Verschmutzung das Bike mit etwas mit Wasser verdüntem Weichspüler einsprühen und dann ganz normal waschen.Aber forsicht wenn ihr den letzten Weichspüler nimmt gibt`s Ärger mit der Chefin.

  10. Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    148

    Standard

    #40
    Auf mein Motorrad kommt kein Weichspüler, das muss hart bleiben.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S100 Reiniger
    Von Brumfiz im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 20:50
  2. Reiniger
    Von kalki im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 09:54
  3. K+N Luftfilter mit Reiniger
    Von Blackrunner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 14:09
  4. Welchen Kompressor?
    Von KleinAuheimer im Forum Zubehör
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 23:03
  5. "Motorrad-Reiniger" lässt Lack ermatten
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.10.2005, 21:22