Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45

welchen Sprit tanken, Super oder Super plus?

Erstellt von kälbchentreiber, 14.03.2011, 17:51 Uhr · 44 Antworten · 15.299 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #21
    Hallo, ich mach es genauso. Habe noch eine *** Bj. 89 mit 8400Meilen an einem geheimen Ort stehen die mein Vater neu gekauft hat. Die kommt auch nur 3 mal im Jahr raus wenn ich wirklich gute Laune habe, das Wetter saugut ist und ich genug Zeit habe sie nachher noch zu putzen. Dort kommt wegen der langen Standzeit auch kein Alkohol rein solange es möglich ist.
    Meiner BMW dagegen kippe ich bedenkenlos jeden Scheiß in den Tank solange es brennt. Wird ja auch sofort wieder verbraucht. Da hat der Alkohol gar keine Zeit sich mit Luftfeuchtigkeit zu vermischen und schlimmstenfalls kaufe ich mir mal einen Meter neuen Benzinschlauch

  2. Registriert seit
    05.11.2009
    Beiträge
    41

    Standard

    #22
    Hallo,
    Qe und Kälbchen bekommen Super 95 Oktan. Da die Motoren alle perfekt laufen, sehe ich auch keinen Handlungsbedarf.

  3. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #23
    Vielleicht nur bis 2013.
    Wenn dann der "Erhaltungskraftstoff" Super 95 E5 von der Politik zum Auslaufmodell erklärt wird.
    Wenn.

  4. Registriert seit
    05.11.2009
    Beiträge
    41

    Standard

    #24
    ich tanke in der Schweiz. Dort ist das noch kein Thema.

    Gruss Tailon

  5. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Tailon Beitrag anzeigen
    ich tanke in der Schweiz. Dort ist das noch kein Thema.

    Gruss Tailon
    Hallo Tailon,
    danke für Deinen Individualbeitrag,
    dann können wir uns jetzt ja wieder auf Japan konzentrieren...

    Viele Grüße, Grafenwalder

  6. Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    126

    Standard

    #26
    Hier haben die ersten Tankstellen das normale Super ganz aus dem Programm genommen. Entweder E10 oder Super Plus.

  7. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #27
    Ich tanke Super E10, das ist die billigste Variante. Nach der ersten Tankfüllung kann ich nur sagen, daß meine Q exakt so läuft wie mit dem vorherigen Sprit, selbst vom Durchschnittsverbrauch lt. Bordcomputer her.

  8. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Ich tanke Super E10, das ist die billigste Variante. Nach der ersten Tankfüllung kann ich nur sagen, daß meine Q exakt so läuft wie mit dem vorherigen Sprit, selbst vom Durchschnittsverbrauch lt. Bordcomputer her.
    Hat die Tanke über Nacht einen neuen Tank für den E10 Sprit erhalten ?
    Ich behaupte noch immer das es sich derzeit um einen Etikettenschwindel der Mineralölindustrie handelt die nach eigener Aussage erst im zweiten Quartal flächendeckend mit der Einführung von E10 Kraftstoffen BEGINNEN wird.

    Noch einmal :

    ALLE derzeitigen E5 Kraftstoffe werden über kurz oder lang auf einen Ethanolanteil von 10% (E10) gebracht, auch Super+.

    Ausnahmen : Erhaltungskraftstoff Super ROZ 95 bleibt auf E5 und das auch erst einmal nur garantiert bis 2013.
    Dann wird auch das IMHO Geschichte sein.

    Derzeitig auf dem Markt befindliche Kraftstoffe OHNE E5/E10 sind und BLEIBEN Aral Ultimate 102 und Shell V-Power Racing.
    Das sind die einzigen E0 Kraftsstoffe auf dem deutschen Markt.

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #29
    Ich habe bisher immer über die 'seltsamen' Benzin Probleme der US Mitglieder ein bisschen geschmunzelt. Die fahren schon seit einigen Jahren E10. Nachdem ich den MOTORRAD NEWS Benzin-Artikel gelesen habe, werde ich wohl bald auch über Eure Benzin-Stories schmunzeln.

    Macht Euch schon mal mit dem Begriff Benzinstabilisierer Freund. Auch kann man die Karre nicht mehr so einfach Monate abstellen. Oder dass man manchmal genau überlegen muss, wo man tankt. Z.B. weil dass E10 nicht zu alt werden sollte.

  10. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Ich habe bisher immer über die 'seltsamen' Benzin Probleme der US Mitglieder ein bisschen geschmunzelt. Die fahren schon seit einigen Jahren E10. Nachdem ich den MOTORRAD NEWS Benzin-Artikel gelesen habe, werde ich wohl bald auch über Eure Benzin-Stories schmunzeln.

    Macht Euch schon mal mit dem Begriff Benzinstabilisierer Freund. Auch kann man die Karre nicht mehr so einfach Monate abstellen. Oder dass man manchmal genau überlegen muss, wo man tankt. Z.B. weil dass E10 nicht zu alt werden sollte.
    Hallo
    es gibt in D schon seit längerer Zeit Benzinzusätze (z.B. von Briggs&Stratton) die verhindern sollen daß 1.)Korrosion im Tank entsteht und b.) daß der Motor nach der langen Pause schlecht startet (bzw.wieder gut startet).
    Ein Freund von mir benützt dieses Produkt in seinen Arbeitsgeräten (Rasenmäher,Schneeräumer etc.) seit es E95 gibt mit bestem Erfolg.
    Mein Fj Gespann (Stahltank)und meine Beta ALP 4.0 kommen demnächst auch in den Genuss des Benzinzusatzes.
    Grüße Eugen


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Super oder Super-Plus
    Von derdieter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 19:29
  2. Super oder Super Plus
    Von jens45527 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 17:20
  3. Super+ oder Super E10
    Von Foo'bar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 18:37
  4. Super oder Super Plus für die 1200GS?
    Von Graues Woelfchen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 07:43
  5. Super oder Plus???
    Von whyPkey im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 14:12