Seite 18 von 19 ErsteErste ... 816171819 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 186

Wenn MOTORRAD Äpfel mit Birnen vergleicht...

Erstellt von YAHA, 03.05.2011, 12:41 Uhr · 185 Antworten · 17.797 Aufrufe

  1. Geronimo Gast

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    1. Es gibt viele Leute, die zu faul oder geistig nicht rege genug sind, einen Testbericht über mehrere Seiten komplett zu lesen und inhaltlich zu erfassen.
    Interessante Aussage und so herrlich arrogant. Vielleicht gibt es auch viele die das für unsagbar langweilig halten.
    Ich habe früher alles von dem Zeug gelesen was es im Regal gab, wirklich alles. Mittlerweile lese ich so gut wie nichts mehr davon, ich werfe einen Blick in's Inhaltsverzeichnis und lege es dann wieder weg.

    Als jemand, der von Lesern lebt - und nicht von Nassauern am Zeitschrifenregal - gönne ich jedem dieser Leser echte Missgriffe beim Motorradkauf
    Toll, potentielle Kunden ein echten Fehlgriff gönnen. Interessante Einstellung, und "Nassauer" gab es am Zeitschriftenregal schon immer. Wenn die Leserzahlen zurückgehen hat das nichts damit zu tun.

    Außenstehende machen sich glaube ich oft einen nur sehr unvollständigen Begriff davon, welch ein Aufwand das ist.
    Der Aufwand der dahinter steht interessiert den Aussenstehenden auch nicht, warum auch ?. Wer einen irrsinnigen Messaufwand betreibt und es dann nicht auf die Reihe bekommt einen für den Leser interessanten VT zu schreiben, der macht was falsch. Den wofür soll ich zahlen ? für den Aufwand oder für einen spannend beschriebenen Test ?
    Als ich den ganzen Schmonz noch gelesen habe, fande ich einen rein emotionalen Test mit einem kleinen Technikkasten ala MO immer noch besser als diesen Punkteunfug in der Motorrad.

    grüße,
    Jürgen

  2. Chefe Gast

    Standard

    Was hier schon mehrfach gefordert wurde, haben wir im Forum schon seit Anbeginn in vielfacher Ausführung...
    Ob Reifen, Öle, Modelle, Zubehör oder sonst was - vor lauter "Test- und Erfahrungsberichten" sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.
    Was also kann eine Zeitschrift mehr, als es die Hundertschaften an "Er-Fahrenen" hier nicht bringen und wenn dieses spezielle Forum all die Fragen nicht eindeutig beantworten kann, wie soll es dann eine Zeitschrift können?

    Wer jetzt antwortet, in den Redaktionen sitzen lauter Fachleute, die viel genauer testen, hat sich selbst an's Bein gepinkelt

  3. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    Ist meine Hose jetzt naß?

    Z. B. Thema Reifen: Naja, ich fahre onroad etwa 10.000 km im Jahr. Dabei gehen rund 1,5 Radsätze drauf. Ich sitze meist auf meinem Möp und genieße das Leben. Und wenn ein Reifen nahe dem Ende ist, ist es kein Wunder, daß ich den nächsten (ob gleiches oder anderes Fabrikat) zunächst zumindest deutlich besser empfinde. Mich müßtest Du also aus der "Kompetenzmasse" herausnehmen.

    Ich habe da auch schon Aussagen gehört/gelesen wie z. B.:
    "Ich fahre nun seit 2 Jahren Motorrad und seitdem den XY-Reifen. Der hat jetzt 16.597 km drauf. Ein toller Reifen, den ich jedem einschränkungslos empfehlen kann, absolut geiler Grip, auch im Regen......"
    So oder so ähnlich .

    Das Problem bei uns vielen Sachverständigen ist, daß wir meist von sehr unterschiedlichen Ausgangssituationen, Wissensständen und Beurteilungskriterien ausgehen.

    Dennoch leisten unsere Kommentare und Erfahrungsberichte einen wichtigen Beitrag zur Meinungsfindung; Der eine mehr, der andere weniger.

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Ich schrieb: Zitat von sampleman
    1. Es gibt viele Leute, die zu faul oder geistig nicht rege genug sind, einen Testbericht über mehrere Seiten komplett zu lesen und inhaltlich zu erfassen.

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Interessante Aussage und so herrlich arrogant. Vielleicht gibt es auch viele die das für unsagbar langweilig halten.
    Ich habe früher alles von dem Zeug gelesen was es im Regal gab, wirklich alles. Mittlerweile lese ich so gut wie nichts mehr davon, ich werfe einen Blick in's Inhaltsverzeichnis und lege es dann wieder weg.
    Na, da haben wir doch schon einen Volltreffer: Wer glaubt, die Arbeit einer Redaktion durch einen kurzen Blick ins Inhaltsverzeichnis beurteilen zu können, der sollte eventuell mit Begriffen wie "arrogant" etwas vorsichtiger umgehen, gell

    Ich habe, was die Supermarktschnorrer angeht, eine ziemlich eindeutige Haltung: Man kann auch in einem Restaurant nicht einfach von allen Gerichten gratis etwas probieren und dann wieder gehen, dasselbe gilt für ein Theater oder ein Kino. Leute, die im Schnelldurchgang eine Zeitung im Supermarkt durchlesen, ohne sie zu kaufen, die bestehlen den Verlag und die Leute, die für ihn arbeiten. Und mit Aussagen "vielleicht ist das alles zu langweilig" wird es nicht besser. Wer schon weiß, dass ihm chinesisches Essen nicht scheckt, kann dennoch nicht einfach in einem chinesischen Restaurant die Gerichte probieren - und dann wieder gehen, weil er merkt, dass es ihm tatsächlich immer noch nicht schmeckt. Solche Leute sind für mich keine potenziellen Kunden. Sie bezahlen mich nicht, für sie schreibe ich nicht. Wenn es nach mir ginge, würde man Zeitschriften nur noch in Klarsichthülle eingeschweißt verkaufen. Wer lesen will, soll löhnen.

    Glücklicherweise habe ich damit in meinem Job kein Problem. Unsere Zeitschrift gibt es nur im Abo. Und im vergangenen Jahr ist die Zahl der Abonnenten um 9% gestiegen;-)

    Disclaimer: Stand allerdings nix über Motorräder drin;-)

  5. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Unsere Zeitschrift gibt es nur im Abo. Und im vergangenen Jahr ist die Zahl der Abonnenten um 9% gestiegen;-)

    Disclaimer: Stand allerdings nix über Motorräder drin;-)
    etwa nackte Weiber?

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    etwa nackte Weiber?
    Nope. Zeitschriften mit nackten Weibern - die Zeiten, wo man damit Kohle machen konnte, sind vorbei. Gibt es alles viel mehr, viel billiger und viel nackter im Netz. Sogar Blätter wie Playboy, Penthouse & Co. siechen nur noch dahin.

    Aber wir schweifen ab...

  7. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.044

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    .
    .
    .Wenn es nach mir ginge, würde man Zeitschriften nur noch in Klarsichthülle eingeschweißt verkaufen. Wer lesen will, soll löhnen.

    .
    .
    .
    na das nenn ich dann mal doppelte Müllproduktion, 1. das eventuell nicht lesenswerte Altpapier und 2. dann noch die Umverpackung..

    Ich hab überhaupt keine Problem mit Test´s in der Motorrad.....ich les das Blatt ja nicht , höchstens als Schmarotzer im Kiosk überfliegen - ich fahr ja auch keinen Testsieger , sondern meinen persönlichen Sieger welcher sich durch eigene Schwerpunktgewichtung und Probefahrten ergab, deshalb auch kein Test-umsonst-überflieger-Griff-ins-Kloo-Kauf-und-sich-dann-schwarz-ärgern-weil-Zeitung-nicht-gekauft Mopped

  8. Geronimo Gast

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Na, da haben wir doch schon einen Volltreffer: Wer glaubt, die Arbeit einer Redaktion durch einen kurzen Blick ins Inhaltsverzeichnis beurteilen zu können, der sollte eventuell mit Begriffen wie "arrogant" etwas vorsichtiger umgehen, gell
    Nö, ist überhaupt nicht arrogant. Ich schaue einfach welche Themen in der Ausgabe drin sind und ist da nichts drin was mich interessiert lege ich es wieder weg.

    Ich habe, was die Supermarktschnorrer angeht, eine ziemlich eindeutige Haltung: Man kann auch in einem Restaurant nicht einfach von allen Gerichten gratis etwas probieren und dann wieder gehen, dasselbe gilt für ein Theater oder ein Kino. Leute, die im Schnelldurchgang eine Zeitung im Supermarkt durchlesen, ohne sie zu kaufen, die bestehlen den Verlag und die Leute, die für ihn arbeiten.
    Bestehlen ? Du solltest hier und da mal über deine Wortwahl nachdenken. Titelseiten der Zeitschriften sind doch gemacht das der Interessent die Zeitung in die Hand nehmen soll. Nach deiner Argumentation müssen alle Zeitschriften im Glaskasten liegen, am besten noch mit "anfassen verboten". Nochmal, wenn Themen in der Zeitung mich interessieren dann kaufe ich sie auch. Wenn allerdings Redakteure sich hauptsächlich daran ergötzen was sie
    für einen Aufwand bei ihren Tests betreiben dann läuft da was falsch.

    Vergleiche mit Restaurants sind derartig unpassend, denn Speisen kann man eben nur einmal verspeisen.

    grüße,
    Jürgen

  9. Chefe Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Supo Beitrag anzeigen
    Ist meine Hose jetzt naß? Ich hoffe, nicht...

    Z. B. Thema Reifen: Naja, ich fahre onroad etwa 10.000 km im Jahr. Dabei gehen rund 1,5 Radsätze drauf. Ich sitze meist auf meinem Möp und genieße das Leben. Und wenn ein Reifen nahe dem Ende ist, ist es kein Wunder, daß ich den nächsten (ob gleiches oder anderes Fabrikat) zunächst zumindest deutlich besser empfinde. Mich müßtest Du also aus der "Kompetenzmasse" herausnehmen.

    Ich habe da auch schon Aussagen gehört/gelesen wie z. B.:
    "Ich fahre nun seit 2 Jahren Motorrad und seitdem den XY-Reifen. Der hat jetzt 16.597 km drauf. Ein toller Reifen, den ich jedem einschränkungslos empfehlen kann, absolut geiler Grip, auch im Regen......"
    So oder so ähnlich .

    Das Problem bei uns vielen Sachverständigen ist, daß wir meist von sehr unterschiedlichen Ausgangssituationen, Wissensständen und Beurteilungskriterien ausgehen.

    Dennoch leisten unsere Kommentare und Erfahrungsberichte einen wichtigen Beitrag zur Meinungsfindung; Der eine mehr, der andere weniger.
    Genau das ist doch meine Rede

  10. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Genau das ist doch meine Rede
    Sorry, dann hatte ich Dich falsch verstanden - .


 
Seite 18 von 19 ErsteErste ... 816171819 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wenn einer ein Motorrad will...
    Von bmwanfaenger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 09:38
  2. Xenon H7 / H11 Birnen in die Originalfassung ?
    Von Maverick1965 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 14:02
  3. neue Bosch-Birnen
    Von HvG im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 19:05
  4. Komisches Knacken wenn ich das Motorrad schiebe oder rollen lasse
    Von christricks im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 12:05
  5. Wenn man ein Motorrad einen Freund borgt
    Von evu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 09:52