Seite 5 von 19 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 186

Wenn MOTORRAD Äpfel mit Birnen vergleicht...

Erstellt von YAHA, 03.05.2011, 12:41 Uhr · 185 Antworten · 17.803 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Machen die immer noch ihre 1000 Punkte Wertung ? (lese den Müll nicht mehr).
    Das ist so absurd, aber wer SEIN Motorrad rein nach Testergebnissen auswählt der ist selber schuld. ICH muss mit dem Motorrad fahren, nicht der Tester.
    Wer zwingt dich eigentlich dazu, dein Motorrad nach einem(!) Testergebnis auszuwählen? Und wieso meinst du, dass die 1.000-Punkte-Bewertung Müll ist? Manchmal ist es schon zum Haareraufen: Da machen die sich seitenlang die Mühe, alles zu testen und alle Zwischenschritte aufzuschreiben, und dann gibt es Leute, die das alles ignorieren und offenbar nur danach schauen,wer erster geworden ist - und noch nicht einmal warum.

    Eigentlich könnte man sich aus einem solchen Test genau herausrechnen, was einem wichtig ist und was nicht (und wenn die von MOTORRAD pfiffig wären, dann würden sie das in ihrer App auch anbieten): Punkte für Sozius-Tauglichkeit? Interessieren mich nicht, ich fahre immer allein. Reichweite? Ja, ist wichtig, ich mache gern lange Touren. ABS? Will ich unbedingt....

    Der Test- und Messaufwand, den MOTORRAD fährt, wird auch von der Konkurrenz lobend anerkannt. Wer glaubt, er würde allein durch Diskutieren am Stammtisch mehr über ein neues Mopped herauszubekommen, dem kann ich nur zu seinem sonnigen Gemüt gratulieren.

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #42
    Das ist eine ganz hervorragende Idee - ein guter Vorschlag an MOTORRAD! Online anbieten in der Form, dass man die Gewichtung der Kriterien selber anpassen kann. Zumindest für die Abonnenten.

    Ich sage es gerne auch noch mal: MOTORRAD ragt in der Landschaft heraus und ist als Motorrad Magazin auf der Welt absolut einzigartig. Man kann einige nennen, die in einzelnen Bereichen das Niveau erreichen oder manchmal überbieten (Reise z.B.). Aber generell gesehen (und ganz besonders auf der technischen Seite) sind die seit vielen Jahren schon unerreicht.

    Ein gefühlsduseliges Heft wie eine Motorrad-Gala oder eine Motorrad-Bunte würde ich nicht kaufen. MOTORRAD NEWS ist zum schnellen lesen gut, aber lange nicht so akkurat. Manchmal tolle Reihentest, nichtsdestotrotz. Das aeusserste was ich mir an Gefühlsduselei leiste. Die MO haett' ich oft auch gerne, aber ich kann mir hier nicht alles hinbestellen, das kostet einfach zuviel. Der TOURENFAHRER ist meiner Ansicht nach beim abschmieren, ich überlegte schon ob ich den nicht gegen MO tausche.

  3. Geronimo Gast

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Wer zwingt dich eigentlich dazu, dein Motorrad nach einem(!) Testergebnis auszuwählen? Und wieso meinst du, dass die 1.000-Punkte-Bewertung Müll ist? Manchmal ist es schon zum Haareraufen: Da machen die sich seitenlang die Mühe, alles zu testen und alle Zwischenschritte aufzuschreiben, und dann gibt es Leute, die das alles ignorieren und offenbar nur danach schauen,wer erster geworden ist - und noch nicht einmal warum.
    Ich schau noch nicht mal wer erster geworden ist, weil es mich schlicht nicht interessiert. Wenn mich ein Motorrad interessiert, dann fahre ich zum Händler, organisiere eine Probefahrt und entscheide dann ob es MIR passt.

    Eigentlich könnte man sich aus einem solchen Test genau herausrechnen, was einem wichtig ist und was nicht (und wenn die von MOTORRAD pfiffig wären, dann würden sie das in ihrer App auch anbieten): Punkte für Sozius-Tauglichkeit? Interessieren mich nicht, ich fahre immer allein. Reichweite? Ja, ist wichtig, ich mache gern lange Touren. ABS? Will ich unbedingt....
    Was muss ich denn da rausrechnen ?. Fahr' mit dem Ding und gut is'. Der Sozius wird nach 5 Minuten rumnölen, wenn es unbequem ist und für ein komfortables Fahrwerk zu beurteilen brauche ich nur eine Runde durch ein kleines Eifeltal und dann merke ich das.

    Der Test- und Messaufwand, den MOTORRAD fährt, wird auch von der Konkurrenz lobend anerkannt. Wer glaubt, er würde allein durch Diskutieren am Stammtisch mehr über ein neues Mopped herauszubekommen, dem kann ich nur zu seinem sonnigen Gemüt gratulieren.
    Ich brauche dafür keinen Stammtisch, nein ich fahre einfach damit. Von daher ist mir der Messaufwand völlig egal. Und ob ein Motorrad 0,1568 sek im Durchzug besser ist (und dafür 86 Punkte mehr bekommt) ist für mich nebensächlich weil ich diese maximal Werte sowieso nur sehr selten abrufe.

    Wenn mich je nach Tests gerichtet hätte, hätte ich die Hälfte meiner bisherigen Motorräder vermutlich nie gekauft. Die kleine 750er Ducati Sport mit 130er 16" Zoll Vorderrad und Weber Doppelvergaser war laut Test eigentlich kaum fahrbar, während ich einen Heidenspass mit dem Motorrad hatte.

    Ich kenne einen der hat sich mal ein Testsieger Smartphone gekauft, festgestellt durch enorm aufwendiges Testverfahren mit allem Tralala. Nun ärgert er sich weil kaum taugliche Software für seinen Testsieger gibt. Während die Kumpels sich Software für alle Bereiche aussuchen können (das sind die mit den nicht Sieger Telefonen) hat er einen Testsieger, aber leider keine vernünftige Software.

    grüße,
    Jürgen

  4. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    #44
    Nöööhhlen nennt man das !
    zwingt dich doch niemand,Motorrad zu lesen !
    mach du deinen Weg und ich lese dafür Motorrad ausgesprochen gerne !

  5. ulixem Gast

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen

    Ich brauche dafür keinen Stammtisch, nein ich fahre einfach damit. Von daher ist mir der Messaufwand völlig egal. Und ob ein Motorrad 0,1568 sek im Durchzug besser ist (und dafür 86 Punkte mehr bekommt) ist für mich nebensächlich weil ich diese maximal Werte sowieso nur sehr selten abrufe.


    grüße,
    Jürgen
    Also ich finde es schon super, dass meine HP2 Enduro in 3,2 Sekunden auf Hundert beschleunigt, 115 Nm hat und alle normalen GSen (auch das neue Modell) hier im Forum verbläst.

    Dafür das du keinen Stammtisch brauchst, hast du hier aber viel geschrieben.

  6. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #46
    Ich bin in 4 Wochen 6.500 km gefahren - davon in 11 Tagen (netto 9) 4.000 km mit meiner Frau Barcelona / Mallorca / Ibiza.
    Durchschnittsverbrauch 5,2 L/100 km - und nicht einen Tropfen Öl!

    Die Tenere hat sicher viele kleine Fehler - aber für mich ist sie die beste Wahl!!!!

    Gruß Kardanfan ......

    Die Tester bei Motorrad sind Fachblind und haben im Detail keine Ahnung, weil sie jedes Bike nur ein paar Tage fahren.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1020487.jpg  

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Die Tester bei Motorrad sind Fachblind und haben im Detail keine Ahnung, weil sie jedes Bike nur ein paar Tage fahren.
    Halte ich für Quatsch. Wer den ganzen lieben langen Tag, während wir unseren Jobs nachgehen, nichts anderes macht als sich mit Motorrädern auseinanderzusetzen, der hat von Details Ahnung, da machst du dir keinen Begriff von.

    Ich sehe eher ein grundsätzliches Problem: Im Grunde gibt es doch heute keine schlechten Motorräder mehr. Und wer aus irgendwelchen Gründen von einer runtergerittenene Supertäterä aus den 80er Jahren auf den Letztplatzierten des Motorrad-Reiseenduro-Vergleichstests katapultiert wird, der dankt dem Heiland, dass er ein solch geiles Mopped fahren darf. Machen wir uns da mal nix vor, und die meisten Dinge, die Leute an modernen Motorrädern stören sind entweder der Preis oder die Optik, außerdem Vorurteile, dass sie kaputtgehen könnten. Eine aktuelle BMW F650 GS fährt Kreise um eine R80 G/S.

    Die Tester stehen vor einem Dilemma: Eigentlich könnten sie bei jedem Vergleichstest das Gleiche drunterschreiben: "Alles prima Kräder, kannste jedes kaufen." Aber die Leute - und das sieht man ja an diesem Thread - wollen halt wissen, wer der Beste ist. Das heißt: Eigentlich wollen sie das gar nicht so genau wissen, sie wollen nur die Bestätigung, dass das Motorrad, das ihnen am besten gefällt, das beste ist...

    Ich habe mal vor ca. 15 Jahren bei einer HiFi-Zeitung gearbeitet. Die schlimmsten Vergleichstests waren welche von der Sorte "CD-Player um 500 Mark". Da hast du dann 15 gleich aussehende schwarze Kisten, alle mit allem ausgestattet, alle mit Frequenzgängen wie mit dem Lineal gezogen. Und irgendwann wächst sich dann die Frage, ob der Kopfhörerausgang eine eigene Lautstärkeregelung hat oder nicht, zum Killer-Kriterium aus;-)

  8. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    199

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Die Tester stehen vor einem Dilemma: Eigentlich könnten sie bei jedem Vergleichstest das Gleiche drunterschreiben: "Alles prima Kräder, kannste jedes kaufen." Aber die Leute - und das sieht man ja an diesem Thread - wollen halt wissen, wer der Beste ist. Das heißt: Eigentlich wollen sie das gar nicht so genau wissen, sie wollen nur die Bestätigung, dass das Motorrad, das ihnen am besten gefällt, das beste ist...
    Ich weiss zwar nicht wieviel du noch zum Moped fahren kommst, aber die Kisten mit cd playern zu vergleichen die alle gleich klingen, halte ich fuer voll daneben.
    Ich bin jedes aktuelle Adventure Motorrad der letzten 10 Jahre in gefahren, und stell dir vor keines war gleich. Ist wie mit Menschen, jeder hat seinen eigenen Charakter. Alle pauschal als gut zu bezeichen finde ich schon sehr flach. Bei diesen Tests sollen ja die unterschiedlichen Charaktere vorgestellt werden.
    Ich habe sogar schon oefters erlebt das sich das gleiche Model wegen der Serienstreung und unterschiedlicher Einbautolerazen vom Motor her anders faehrt.
    Meine aktuelle XC hat in anderen Bereichen Vibrationen als die Maschine die ich bei der Probefahrt hatte.. War bei der 800erGS genau das selbe.

    Wie kann man dann unterschiedliche Motorraeder miteinander vergleichen und gleichsetzen?

  9. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von YAHA Beitrag anzeigen
    Ich weiss zwar nicht wieviel du noch zum Moped fahren kommst, aber die Kisten mit cd playern zu vergleichen die alle gleich klingen, halte ich fuer voll daneben.
    Oh, ich wollte deine Gefühle nicht beleidigen;-)

    Wie kann man dann unterschiedliche Motorraeder miteinander vergleichen und gleichsetzen?
    Entschuldige, aber deine Argumente sind auch etwas merkwürdig. Wenn bei zwei gleichen Motorrädern das eine etwas mehr vibriert als das andere, dann wird ja nicht gleich ein anderes Motorrad draus. Natürlich gibt es große Unterschiede zwischen den einzelnen Motorrädern, aber selten nur in die eine Richtung. Meistens gibt es doch Dinge, die das eine besser kann und solche, die das andere besser kann. Naja, und da kann sich dann ja jeder das raussuchen, was ihm wichtig ist.

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #50
    Heute wollen Menschen ein Testergebnis leider nur noch als Bestätigung ihrer Kaufentscheidung. Da bedarf es nicht viel Text. Dazu kommt, so manchem macht das Lesen und Verstehen langer Texte Mühe, die man heute leider nicht mehr immer aufzubringen gewillt ist. Das gilt noch mehr für Tabellen und Grafiken, in die man sich reinknien muss.

    Wenn das Ergebnis nicht den eigenen Erwartungen entspricht, dann haben Redakteure keine Ahnung und das ganze Magazin ist sowieso scheixxe.

    Das wissen Redakteure anderswo auf der Welt, etwa der Magazine in den UK und USA. Entsprechend fallen die jeden Monat aus. Kaum schreibt man gegen den Lesertenor, sondern bekräftigt fleissig das, was sowieso alle denken.

    Jetzt fehlt nur noch ein Punkt, nämlich das MOTORRAD von BMW gekauft sei. Wie die Kühe sind wir auch noch Widerkaeuer


 
Seite 5 von 19 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wenn einer ein Motorrad will...
    Von bmwanfaenger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 09:38
  2. Xenon H7 / H11 Birnen in die Originalfassung ?
    Von Maverick1965 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 14:02
  3. neue Bosch-Birnen
    Von HvG im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 19:05
  4. Komisches Knacken wenn ich das Motorrad schiebe oder rollen lasse
    Von christricks im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 12:05
  5. Wenn man ein Motorrad einen Freund borgt
    Von evu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 09:52