Seite 22 von 54 ErsteErste ... 12202122232432 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 535

Wer fährt denn nun eine Woche ins...

Erstellt von Frank.m2, 30.07.2009, 19:40 Uhr · 534 Antworten · 54.997 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    und wenn von Nero nix kommt, bin ich dran?? Könnt ihr haben....


    Vor der kurzen Abfahrt von Piller ins Kaunertal wurde noch schnell das weitere Vorgehen vereinbart: während Siggi die Maut für alle bezahlt, gab es freies Fahren bis zum Ende des Tales. Und explizit der Hinweis dass das Ende sich nicht an der Staumauer befindet, sondern noch mal einige Kilometer hinter dem Stausee weitergeht.
    Was für eine Strecke. Die Ducati vor uns her treibend ging es hinter der Mautstelle direkt los. Das erste Teilstück besteht aus langezogenen Kurven die mit einer gesunden Grundgeschwindigkeit gefahren werden wollen.
    Hier fiel mir oben erwähnter Fahrstilunterschied zwischen Kuhjote und mir wieder auf. In den Kurven fuhr ich ihm fast hinten drauf. Nachdem ich an ihm vorbei war konnte ich die Ducati jagen. Diese zu überholen war bei einem Leistungsvorteil von ca. 30 PS nicht wirklich einfach. Aber machbar. Wie gesagt, es waren langgezogene Kurven. Mit ein bisschen Herz lässt man die Q in die Kurven rein fliegen ohne viel abzubremsen, maximale Schräglage und beherzt am Gas bleiben. Vor einer solchen Kurve konnte ich durchschlüpfen. Weil Nero bremste…. Und wer bremst verliert.
    Den Überholvorgang von Kuhjote bekam ich nicht mit, aber irgendwann ging es für uns beide im Formationsflug bis zum Stausee hinauf.
    Die letzten Serpentinen bis zur Staumauer brannten wir regelrecht hoch. Die Ducati war schnell, wirklich sehr schnell - außer Sichtweite.

    Dort an der Mauer machte ich eine kurze Fotopause. Kuhjote stand neben mir und grinste nur.
    Für ihn war das alles so relaxed und spassig wie für mich auch.
    Nur unser Ducatisti fand das weniger lustig. Ich verstand irgendwas von „Das könnt ihr nicht machen“, „so kann man hier nicht fahren“ oder „bleibt mal hinter mir, ich zeige euch wie man hier fährt“. Ich kann mich aber auch verhört haben… ständig dieser extreme Höhenunterschied, da sind die Ohren permanent zu. Kuhjotes Axelzucken und eine unverständliche Miene meinerseits später fuhren wir schnell weiter, bevor wir wieder hinter die Ducati gerieten.

    Die Fahrt am See vorbei war zügig, aber alles in erträglichem Maß.
    Die Straße ist eng und windet sich bis zu den „finalen“ Serpentinen.
    Zwei Engländer bekamen nicht wirklich mit wie wir sie dort überholten, die dachten wahrscheinlich an schlechtes Wetter, als es zweimal kurz bollerte und Rot und Gelb aufleuchtete.
    Die Einfahrt in den letzten Anstieg ist breit, sehr übersichtlich und lädt förmlich ein die Sache mal ein wenig zügiger angehen zu lassen. Endlich Schluß mit der Kaffeefahrt. Einzig der sehr glatte Straßenbelag auf dem oberen Teilstück bremste unseren Vortrieb ein wenig.
    Das war wirklich ein Erlebnis: es drückte die Q immer über beide Räder rutschend zum Kurvenäusseren. Da musste man ein wenig langsamer machen. Der Formationsflug setzte sich bis zum Ziel fort.

    Unsere Ducati sahen wir erst am Parkplatz wieder. Nero beschwerte sich umgehend beim Guide, dass man uns Einhalt gebieten müsse, so ginge das nun wirklich nicht. Und er würde auch nicht weiter mit uns fahren…

    Zum Glück hat er sich beruhigt und fuhr mit uns den Freitag darauf eine fantastische Runde, diesesmal als Guide vor uns.




  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    Herrlich, daraus könnt ihr dann gleich das nächste Buch als Gemeinschaftsproduktion machen

  3. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    Sehr schön ! ..............immer die Ducatis. Hatte ich heute auch:
    Heißt Desmosedici, ist saulaut,sauteuer und saulangsam.

  4. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    Zur Ehrenrettung von Nero, dem alten Ducaten ... sei nur folgendes angemerkt. Auf seiner Ducati, da hält er sich eisern an die Spielregeln. Immer nur so schnell, wie es die italienische Technik zuläßt...
    Wenn man den Typen allerdings auf einen Japaner setzt. Na, dann aber. Holla ... die Waldfee.... Da hat der Schweizer Sheriff aber blöd geguckt ... als der gute Nero an ihm vorbeigedriftet ist. Auf seinem japanischen Geländeeisen. Aber der war sowieso noch sprachlos... weil kurz vorher MacDubh vorbeigeflogen war. Der hat sich auch nur an den Kopf gefasst, weil ihm die Mütze weggeflogen ist.
    Aber das war erst am Freitag....

  5. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Zur Ehrenrettung von Nero, dem alten Ducaten ... sei nur folgendes angemerkt. Auf seiner Ducati, da hält er sich eisern an die Spielregeln. Immer nur so schnell, wie es die italienische Technik zuläßt...
    Wenn man den Typen allerdings auf einen Japaner setzt. Na, dann aber. Holla ... die Waldfee.... Da hat der Schweizer Sheriff aber blöd geguckt ... als der gute Nero an ihm vorbeigedriftet ist. Auf seinem japanischen Geländeeisen. Aber der war sowieso noch sprachlos... weil kurz vorher MacDubh vorbeigeflogen war. Der hat sich auch nur an den Kopf gefasst, weil ihm die Mütze weggeflogen ist.
    Aber das war erst am Freitag....
    Das ist wahr, aber wie du schreibst, das war erst am Freitag. Bis dahin hatten wir uns warm gefahren. Und trotzdem hat uns Nero mit der TT ganz schön schwindelig gefahren....

  6. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.199

    Standard

    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Holla ... die Waldfee.... Da hat der Schweizer Sheriff aber blöd geguckt ... als der gute Nero an ihm vorbeigedriftet ist. Auf seinem japanischen Geländeeisen. Aber der war sowieso noch sprachlos... weil kurz vorher MacDubh vorbeigeflogen war. Der hat sich auch nur an den Kopf gefasst, weil ihm die Mütze weggeflogen ist.
    Aber das war erst am Freitag....
    Da kann also noch Post aus der Schweiz kommen ....

  7. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    will ja auch nix gegen die wilden Jungs gesagt haben...... ist sowieso
    nur wichtig WER oben drauf sitzt. Das Mopped ist nicht so wichtig.

  8. ED
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    802

    Standard

    "..... als es zweimal kurz bollerte und Rot und Gelb aufleuchtete"

    "
    Die Ducati war schnell, wirklich sehr schnell - außer Sichtweite"


    lol, Klasse getextet!



  9. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    Zitat Zitat von ED Beitrag anzeigen
    ....... "Die Ducati war schnell, wirklich sehr schnell - außer Sichtweite"........

    ... das liegt aber auch nur daran weil Nero sich konsequent an die Tempolimits hält. Ich kenne ihn nicht als Blümchenpflücker, wir hatten schon viel Spaß in den Vogesen und im Pfälzer Wald Nur mal so erwähnt, nicht das die Forumswelt meint unser Ducatisti könnte nicht mit den Q´en mithalten

  10. ED
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    802

    Standard

    Falsch JOQ!

    Der denkt er hätte immer noch die XT unter sich? Nicht Christoph?


 
Seite 22 von 54 ErsteErste ... 12202122232432 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eine Woche auf Korsika
    Von Jaybee im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 07:11
  2. Eine Woche im Bikerhotel
    Von Kuhjote im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1735
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 15:12
  3. Harz für eine Woche???
    Von thomas im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 21:47
  4. Noch eine Woche und ....
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2004, 09:24