Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Wer hat die ZDF-reportage gesehen?

Erstellt von Raditupa, 09.09.2007, 20:34 Uhr · 18 Antworten · 1.731 Aufrufe

  1. Raditupa Gast

    Standard Wer hat die ZDF-reportage gesehen?

    #1
    Es sollte um die Lärmbelästigung der Anwohner an Heizerstrecken gehen. Leider hab' ichs verpasst!
    Gruß, Raditupa

  2. Andy HN Gast

    Standard

    #2

  3. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #3
    Hallo,

    hab´s gesehen.

    War ein sachlicher Beitrag, ncht so reisserisch aufgemacht wie bei den Privaten.

  4. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #4
    Na ja. Ich habe nach kurzer Zeit umgeschaltet, nachdem sich die Polizei zu solch fachlich hochwertigen Aussagen wie "Die Stürze sind einkalkuliert" oder Anwohner zu menschenverachtenden Aussagen wie "ich bedaure, dass auf Steuerzahlerkosten der Unfallschutz der Motorradfahrer (Doppelleitplanken) verbessert wird" hinreissen ließen.

  5. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    383

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von GS Peter
    Hallo,

    hab´s gesehen.

    War ein sachlicher Beitrag, ncht so reisserisch aufgemacht wie bei den Privaten.
    Naja, sachlich ist anders...

    Mein Lieblingszitat war: "Mal 'n Gang runterschalten" - Klar, damit ich am Ortsausgang besser beschleunigen kann

  6. Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    1.746

    Standard

    #6
    ich habs gesehen und mich sowohl über Aussagen von Bikern, Anrainern und Polizei geärgert.

    Wobei ich ehrlich sagen muß, daß es mich kaum verwundert, daß sich Leute über "uns" beschweren. Die Möchtegern Rossis strapazieren selbst mein Nervenkostüm oft gewaltig. Leider wird aber nach dem Gießkannennprinzip verfahren und auf alle Biker geschimpft.

    Gut fand ich das Interview von einem "Normalo"-Biker.

    Die Sache mit den Steuergeldern für die Leitplanken samt Unterfahrschutz jedoch, trieb mir die Zornesröte ins Gesicht. So ein Trottel.

    Was mir auch nicht gefallen hat, war das Beschönigen des Unfalls wo die Bikerin mit Tochter als Sozia wg. Eigenverschulden ums Leben kam und der Autofahrer aus Sicht der Angehörigen der Schuldige war . Die Bikerin hat schließlich in einer Überholverbotszone und einer 70er Beschränkung unerlaubt mit erhöhter Geschwindigkeit überholt und die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Sorry, aber Mitleid gibts bei sowas von mir nicht.
    Leid tut mir die Tochter, weil die nichts dafür konnte, daß ihr Mutter ohne Hirn gefahren ist.

    lg
    gerda

  7. Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    8

    Standard

    #7
    Hallo ,

    manche Aussagen waren zwar nicht ganz durchdacht, jedoch kann ich mir schon vorstellen, dass einem das Ganze tierisch auf den S... gehen kann.

    Mich nervt es ja auch wenn unsere Nachbarteenies aus Langeweile mal wieder die 30-er Zone mit ihren ''So-gut-wie-ohne-Auspuff-Rollern'' rauf und runter fahren. Und das sind nur zwei!

    Was ich nur immer lustig finde, wenn jeder Fernsehbericht hier von einzelnen immer gleich als persönliche Kriegserklärung aufgefasst wird.

  8. Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    341

    Standard

    #8
    Nehmen wir beispielsweise die Eifel, als Anwohner bestimmter Strecken würde ich selbst auch für Wochenendsperrungen aus Lärmschutzgründen eintreten....Punkt!

    Mich wundert eher noch, wie geduldig die Menschen dort sind.

    Aber offensichtlich gibt es genug Fahrer, die eine Krawalltüte für ihr Ego oder sonstwas brauchen....und ...... beim Pannenset...

    LHzG

  9. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #9
    Moin,

    den krawallmachenden Hirnis gehört der Marsch geblasen, nur sie sind es die uns allen das Leben schwer machen. (3x erwischt, Fläppe einziehen, fertig)
    Nicht die Anwohner, nicht die Polizei und auch nicht die Medien.

    Ohne diese bekloppten Rabauken, die nur sich selbst und ihr Vergnügen sehen, gäbe es den Zirkus nicht.

    Gruß
    Willy

  10. Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    1.746

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Nichtraucher
    Ohne diese bekloppten Rabauken, die nur sich selbst und ihr Vergnügen sehen, gäbe es den Zirkus nicht.

    Gruß
    Willy
    Genau SO ist es. Ich gebe dir 100 %ig Recht.

    Wir haben in Österreich auch so klassische Strecken z.b. die "Kalte Kuchl (KK)" - am WE am besten meiden. Lauter Idioten dort. Ich bin doch nicht lebensmüde und fahr dort. nönö ich such mir lieber andere ruhigere Strecken.

    Aber erklär den "Gebückten" Rowdies das mal, daß sie sich und uns gefährden - is ihnen wurscht. Im Gegenteil, dann wirst auch noch als Nestbeschmutzer beschimpft.

    lg
    gerda


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 19.04.2016, 11:50
  2. ZDF Reportage am 29.04.2012
    Von MacDubh im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 17:21
  3. Neue format fur reise reportage
    Von demito im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 22:13
  4. HP2 Gesehen
    Von Pfälzer im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 18:26
  5. Neuseeland-Reportage
    Von Dirk/D im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 23:26