Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 59

Wer ist der typische GS-Fahrer?

Erstellt von uli gs/adv, 16.10.2006, 14:19 Uhr · 58 Antworten · 6.563 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #41
    ....frischfleisch :d:d:d:d:d:d:d:d:d:d:d:d:d:d

  2. Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    398

    Standard

    #42
    hi leute,

    ich bin ja nun auch nicht der älteste aber mit 31 Jahre doch schon einer der gesitteten fahrern unter den bmw`lern...ich liebe touren fahren und nicht mit einer rennsemmel über die autobahn zu jagen.

    man MUß es geniessen, das biken.

    das speeden ist nur für einen moment (vielleicht zwei,drei) ... das touren ist für das lebensende !!!

    DAS war die entscheidung mich für eine bmw zu entscheiden....definitiv!

    grüße
    jens

  3. Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    47

    Blinzeln

    #43
    Zitat Zitat von eulbot
    hi leute,

    ich bin ja nun auch nicht der älteste aber mit 31 Jahre doch schon einer der gesitteten fahrern unter den bmw`lern...ich liebe touren fahren und nicht mit einer rennsemmel über die autobahn zu jagen.

    man MUß es geniessen, das biken.

    das speeden ist nur für einen moment (vielleicht zwei,drei) ... das touren ist für das lebensende !!!

    DAS war die entscheidung mich für eine bmw zu entscheiden....definitiv!

    grüße
    jens

    Hey Jens..
    Ich kann Deinem Beitrag nur 100% zustimmen.

    Ich denke ich liege mit 32 Lenzen hier im guten Mittelfeld der BMW-Fraktion, und bin bis vor ein paar Wochen noch mit ner FZR durch die Gegend "gesemmelt" und bin dann auf die gs umgestiegen.
    Alleine die Sitzposition läßt das agressieve fahren schon gar nicht mehr so zu wie auf dem Renner...(was auch die "Knöllchen-Kasse" extrem schont.. grins)
    Die nicht mehr schmerzenden Handgelenke und das doch auch nach 200km noch aufrechte Laufen ohne Kreuzschmerzen, haben mich vollends von der gs überzeugt.
    Mal ganz davon abgesehen, das der Reifenverschleiss extrem abgenommen hat..

    Aber der schöneste Effekt ist der, das auch meine beiden Mäuse zuhause seit der gs liebend gern Motorrad fahren und nicht mehr in Angst zu hause sitzen, wenn ich wieder mal mit Kollegen ne Tour fahre, das wir wieder mal "durchknallen" und wie die Behämmerten über die Bahn und durch die Aus- und Auffahrten rasen.

    Ich für meinen Teil habe meine "heiz-zeit" in der ich in jeder Kurve die Knie auf den Boden bringen mußte, hinter mir und bin mit der gs mehr als zufrieden und geb sie garantiert nicht mehr für einen Joghurtbecher her.

    Netten Gruß aus Datteln sagt der Maik , Maus Claudi und die kleine Maus Pia

  4. Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    236

    Standard

    #44
    Moin Maik,

    das kann ich nur bestätigen.

    Seid ich zwar ne alte 800er GS besitze rase ich auch nicht mehr so, und das bestimmt nicht mangels Masse, sondern seh jetzt auch endlich was von der Landschaft. Die Kosten für Reifen sind für mich ins lächerliche gerutscht, werd mich allerdings von meiner 1100er S nicht trennen, noch nicht.

  5. VoS
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    250

    Standard

    #45
    Hallo,

    also ich hab mir die GS zugelegt zum Reisen und Rasen. Ich dachte immer, dafür sei sie gebaut .
    Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

    Grüße

    Volker

  6. Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    47

    Blinzeln

    #46
    Zitat Zitat von VoS
    Hallo,

    also ich hab mir die GS zugelegt zum Reisen und Rasen. Ich dachte immer, dafür sei sie gebaut .
    Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

    Grüße

    Volker
    Hey Volker...

    Naja da ich ja nur ne "Kastrierte" fahre.. sprich ne 650er mit 50 PS ist das mit dem Rasen nicht mehr ganz so gegeben..
    Das ging mit meiner FZR dank gemachtem Motor schon DEUTLICH besser

  7. Chefe Gast

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von VoS
    Hallo,

    also ich hab mir die GS zugelegt zum Reisen und Rasen. Ich dachte immer, dafür sei sie gebaut .
    Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

    Grüße

    Volker
    Alles relativ...
    in Sphären, in denen andere schon als Raser bezeichnet werden, nimmt man den Q-Treibern noch ab, dass sie am mühelos Reisen sind

  8. Anonym1 Gast

    Blinzeln

    #48
    wenn das mal nicht der neue bmw slogan wird....

    Reisen und Rasen


  9. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #49
    Also mehr Gemütlich & Schnell, oder wie ??

  10. Anonym1 Gast

    Blinzeln

    #50
    das klingt fast noch besser!!!


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. F650 Dakar - typische Gebrauchtspuren
    Von Hellinger im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 09:53
  2. Bin ich BMW-Fahrer?
    Von Charles50 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 12:32
  3. So von BMW-Fahrer zu BMW-Fahrer
    Von midlaender im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 18:03
  4. GS-Fahrer in HH/SH
    Von GelbeS im Forum Treffen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 14:56
  5. Typische Macken F650GS?
    Von nypdcollector im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 09:58