Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 66 von 66

Wer ist seit wann zufrieden mit der GS ?

Erstellt von KlausisGS76, 20.05.2009, 18:04 Uhr · 65 Antworten · 5.679 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #61
    Da schreibt nun nach Tagen die erste "Kette" ihren Erfahrungsbericht, ich sage etwas dazu und nun werde ich gefragt wieso ich es nicht in die entsprechende Rubrik setze.
    Stünde der Artikel unter Alles rund ums Moped ,Technik und Tips, wäre das wieder nicht richtig...

    Ist ja auch egal, scheinbar wissen die die angesprochen sind was ich meine.

    GS-Forum.eu > Allgemeines > Am Rande > Wer ist seit wann zufrieden mit der GS ?
    Am Rande Gespräche rund um die GS und andere Motorrad-Themen

    paßt doch alles...

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    Stünde der Artikel unter Alles rund ums Moped ,Technik und Tips, wäre das wieder nicht richtig...
    Du weißt aber schon, dass wir einen eigenen 1200er Bereich haben und dass dort alle rein modellspezifischen Dinge besprochen werden, oder? So schwer ist unsere Forenstruktur eigentlich nicht...

    Jedenfalls brauchst Du Dich so nicht wundern, dass auch nicht-1200er Fahrer sich angesprochen fühlen. Damit musst Du jetzt leben.

  3. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #63
    Zurück zum Thema

    Nach jahrelangem Vierzylindermissbrauch, kaufte ich 2006 meine erste GS und 08 meine ADV (Clara). Eigentlich mehr durch Zufall, kaufen wollt ich eine 1200GT.
    Der Freundliche gab mir die GS, nachdem ich von einer ernüchternden Probefahrt der GT zurückkam.
    Ich auf so einen Traktor - niemals!

    Bei der Probefahrt, tief in meinem Innersten, kamen aber dann seltsame Gedanken hoch wie:

    - die passt aber gut (ich bin 180 cm) die kannst du gut auf deinen Kadaver einstellen
    - warum müssen es 150 Pferde sein?
    - hoppla, die geht aber durch die Kurve.
    - die Front säuft nicht ab wenn du die Bremse ordentlich ziehst, mit Sozia ein Vorteil.

    ABER:
    Waren da nicht irgendwelche Tester die schreiben, beim Telelever leidet das Gespür für das Vorderrad? OH die BLINKERSCHALTER! Für mich kein Problem, liegt vielleicht daran, das ich keine verkrüppelten Daumen habe.
    Überhaupt die Lenkerarmaturen. Müssen die so groß sein?
    JA, weil es auch Leute gibt die im Winter mit einer Schweinepfote fahren und die Knöpfe bedienen wollen.

    Nach 2 Stunden war mir klar, alles nur Tester Blablabla und ich restlos überzeugt.

    Der Gesichtsausdruck der besten Sozia der Welt entgleiste, als ich die GS freudestrahlend präsentierte: „Was’n das? Kann nicht dein Ernst sein, oder? Da lässt man dich mal allein Einkaufen.“

    Nach nun insgesamt 90tkm hat sich ihre Einstellung deutlich gewandelt.
    Meine Gute:“Hab noch nie so gut auf einem Moped gesessen.“
    Selbst das Aussehen einer GS/ADV hat seinen Schrecken verloren.

    Was ich sagen will ist, es gibt nicht DAS Moped, nur eine guten Kompromis. Ich denke in der Summe muss ich bei der GS/ADV am wenigsten Kompromisse eingehen.

    Ich schreibe in diesem Forum sehr wenig, das liegt aber daran das ich einfach mit meine beiden GS’en keine probleme hatte/habe.


    JA, ich bin zufrieden. Der rotierende Ölklumpen macht mich glücklich und berührt mich einfach.

  4. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #64
    Es ist schön mal die zufriedenen Stimmen gelesen zu haben, egal von welchem BMW Motorrad.

    Mal sehen wie lange dieses Thema fortgeführt wird...
    Hoffen wir weiter auf zufriedene Fahrer und Sozia...


  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard F 650 GS/ R 1200 GS

    #65
    Ich bin die neue F 650 GS Mitte Dezember 08 zwei Wochen nach meiner Führerscheinprüfung Probe gefahren und wusste sofort, dass sie das Motorrad ist, auf dem ich meine ersten eigenen Kilometer zurücklegen möchte. Gute aufrechte Sitzposition, beinahe handlich wie ein Fahrrad, guter Antritt, vorerst ausreichend Kraft, günstig im Unterhalt und schon eine Menge BMW-Schnickschnack wie Heizgriffe, Bordcomputer etc.
    Seit Mitte Januar hab ich mit der kleinen 5200 km abgespult und kann über das Motorrad nicht klagen. Der Hebelgeber musste zwar auf Garantie getauscht werden, aber BMW hat mir die 1 1/2 Tage Auszeit mit einer R 1200 RT versüßt. Da habe ich auch Bekanntschaft mit Boxer, Kardan und ESA gemacht.
    Mein Schwerpunkt beim Fahren lag noch nie in der Stadt, sondern immer außerhalb und geht zu deutlich längeren Touren. Dabei und bei Fahrten mit Gepäck/Sozius stößt die F 650 GS schon an ihre Grenzen, so dass ich mich nach einer Probefahrt wider die wirtschaftl. Vernunft entschied, die erst 5 Monate junge kleine GS abzugeben und eine R 1200 GS zu kaufen. Wenn alle mitspielen, kann ich sie nächste Woche abholen und bin mir sicher, dass ich mit ihr noch mehr Freude am Fahren haben werde. Ihren Zweck als Einstiegsmodell in die GS-Klasse hat die F 650 GS damit vorbildlich erfüllt.

    Grüße
    Steffen

  6. bub88 Gast

    Standard

    #66
    Ich liebe meine dicke 11er Q , das mophed hat so einen richteigen kumpel Charakter man steigt auf die Q gibt einen das gefühl , dass es einen überall hinträgt ist auch extrem zuferlässig die gute.
    Mir gefällt auch sehr gut wie sich das schwere ding um die kurven treiben lässt, das würde man der Q nicht zutrauen wenn man das noch nicht selbst probiert hat . Ich mag auch den drehmomentstarken boxer sehr der passt einfach perfekt in das mophed .
    Ich werde die GS nicht so schnell hergeben , ich weiß nicht mal ob ich sie gegen eine 12er GS tauschen würde . Ich bin die 12er probegefahren hammer gerät aber das ist einfach nicht das selbe


 
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Wann seit Ihr wieder nach einem Fußbruch gefahren?
    Von cbiker im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 22:30
  2. Mit dem Modell 2010 R1200GS KEINE Probleme und vollkommen zufrieden
    Von Klaus_D im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 22:43
  3. unzufrieden zufrieden ??
    Von confidence im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 12:53
  4. ...sehr zufrieden! ihr auch?
    Von Faxe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 20:13
  5. Aussergewöhnlich zufrieden kann man sein,
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 15:53