Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 143

Werkstatttermin ging doch anders aus...

Erstellt von jackie, 04.08.2012, 16:53 Uhr · 142 Antworten · 13.724 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.11.2010
    Beiträge
    55

    Standard Werkstatttermin ging doch anders aus...

    #1
    ...er sollte nur was an der Sonde im Auspuff haben...jetzt soll ich 2500 Euro zahlen ...ich bin fix un alle..

    Vorgeschichte...ich hab ihn vor fast 2 Jahren gekauft, mit frisch Werkstatt und frisch Tüv ...hab ihn auseinandergenommen .....lackiert.. erster Brusher hat mich verarscht....jetzt alles gut....zusammengebaut nach über einem Jahr...gefahren....kein speed..2000 km gefahren... 1 Werkstatt...2. W. 3 W.....fahren sie mal nach bmw!!!!
    Fazit, Kupplung voll im Ar...., ich bremse auf den Scheiben...ahja..., er leckt (öl)....fazit...ich darf....VORRAUSSICHTLICH 2.500 euro bezahlen....ich bin einfach nur....baff...

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #2
    und jetzt noch mal tiiieeeeef luftholen und das ganze mit mehr details ...

    was genau ist defekt und soll wieviel kosten?
    bitte einzelposten.

  3. Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    766

    Standard

    #3
    Wer ist "er"...??? Was ist kaputt???
    Beruhig dich erstmal und sag dann was du auf dem Herzen hast...
    Mit den Brocken die du uns hin wirfst kann wohl kaum einer was anfangen...

    Viele Grüße
    Stefan

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von boxersteve Beitrag anzeigen
    Wer ist "er"...??? ...
    DER Motorrad

  5. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #5
    Hallo
    Es heißt DEM Motorrad
    Außerdem wird alles nicht so heiß gegessen wies gekocht wird.
    Wenn du sie schon mal zerlegt hattest kannst du ja vielleicht auch jetzt einiges selber erlediegen( mit Powerboxer)dann wird's billiger
    MfG Bernd

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    Dem Motorrad hat vermutlich einen defekten Simmering, eine dadurch verölte Kupplung, heruntergebremste Bremsscheiben und dem braucht dann auch neue Beläge.
    Lasse ich das bei BMW reparieren, kommt durchaus eine Summe von 2k € zusammen.
    Die Dicke der Bremsscheiben kann man aber auch kostengünstig beim Kauf kontrollieren.

  7. Registriert seit
    09.11.2010
    Beiträge
    55

    Standard

    #7
    gut, luft holen und noch mal.....:-)

    ich habe das motorrad seit fast 2 jahren. damals gekauft( frisch tüv) und auseinandergebaut und die teile lackieren zu lassen. letztes Jahr im august war sie dann fertig. seitdem wegen kleinigkeiten immer wieder in der werkstatt, einbau von kleinigkeiten, nicht relevant. in den letzten 2 ausfahrten merkte ich dann das sie nich zog...habe ich vor ein paar wochen auch wieder bei einem werkstattbesuch angemerkt er solle mal nachsehen (keine bmw-werkstatt.) die werkstatt meinte er könne mir da nicht helfen es wäre seiner meinung nach eine sonde vor oder im (!?) auspuff. gut ich nach bmw gestern. der setzte sich drauf, fuhr 50 m und erzählte mir dann das die kupplung durchrutscht und deshalb die kraft im anzug irgendwann nachläßt. tja, und die hintere bremse, da brems ich jetzt auf der scheibe. die beläge müssen sich bei den letzten 200 km autobahn abgenutzt haben...so schnell geht das. ärgerlich nur das ich jedesmal darauf hinweise in den werkstätten sie möchten nach den wichtigsten dingen schauen und probefahrt machen...da hätte das bei einer der werkstätten, wo sie seit anfang des jahres war, doch mal auffallen müssen! egal is jetzt meine schuld damit muss und kann ich auch leben, aber die kupplung...da würgt es mich....wie bitteschön fühlt sich bei einem moped eine durchrutschende kupplung an? springt der gang da raus? verzeiht mir die fragen, aber ich frau sein und fahren wollen und nicht schrauben...:-(

    für tips wäre ich sehr dankbar und wer im raum ddorf einen guten bmw-schrauber weiß...der kriegt finderlohn...;-)
    fakt ist, das kann ich mir mom. nicht leisten und ich wollte mit ihm (BEN so heißt mein Moped) in 3 wochen in urlaub....schei.....

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #8
    Von was für einem Moped sprichst Du denn überhaupt! Nach wie vor ziemlich wirr, was Du hier schreibst!

    Gruß,
    maxquer

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #9
    für kupplung und hintere bremse ist der preis deutlich zu hoch.

    wo sollte denn die günstigere werkstatt sein?

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Von was für einem Moped sprichst Du denn überhaupt! Nach wie vor ziemlich wirr, was Du hier schreibst!

    Gruß,
    maxquer
    zumindest sind wir in der 1150er-ecke.


 
Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS ging bei Fahrt einfach aus
    Von xrthommy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.06.2013, 16:30
  2. Motor ging einfach aus!
    Von Rattenfänger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 11:38
  3. Ich hab mich nun doch anders entschieden :-)
    Von Chris86 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 21:06
  4. Q ging aus und nicht wieder an
    Von lemmi+Q im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 20:11
  5. 12er ging nach Tschechien
    Von vau zwo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 19:02