Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

What to buy...

Erstellt von libertine, 23.09.2011, 10:58 Uhr · 35 Antworten · 3.359 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard What to buy...

    #1
    so ... auch wenn ich erste seid kurzem die (alte) F650GS besitze bin ich nach meiner kleinen Norwegen-Reise zu der Einsicht gekommen das die kleine zwar für Stadt und Wochenenden perfekt geeignet ist auf Langstrecken aber doch einige Schwächen offenbart...der kleine Tank, Lenkerflattern bei großer Zuladung, auf der Autobahn fehlt ihr bei voller Beladung etwas Power... usw.usf.
    sind zwar alles im Grunde genommen nur Kleinigkeiten aber ich werd mir wohl nächstes Frühjahr was neues zulegen(zumal die Preise für gebrauchte im Moment wieder anziehen und ich sie wohl deutlich über dem Preise zu dem ich sie gekauft habe wieder loswerden könnte).

    Jetzt hab ich die letzten Tage intensiv recherchiert und die Liste mit potentiellen Kandidaten ist doch recht lang geraten...nächste Woche gehts mit ein paar Probefahrten los ...

    Klar, ich poste hier in einem BMW-Forum und darf einiges an voreingenommenheit erwarten aber vielleicht könnt ihr mir trotzdem ein paar Tips geben

    Die Anforderungen sind nicht ganz einfach. Wendig und "klein" genug um auch in der Stadt schnell voranzukommen(einer der riesen vorteile meiner kleinen 650er), bißchen geländetauglich und gute langstreckeneigenschaften...ahja, und ABS ist Pflicht

    Mal die Liste.

    1) BMW F800GS
    mehr oder weniger selbsterklärend. Die Pluspunkte brauche ich hier wohl nicht aufzuzählen aber mal was mir negativ dazu einfällt.
    Der Tank ist relativ klein(3L weniger als z.B. die 800er Tiger), sie ist die teuerste von allen und der Karl Dall Scheinwerfer sagt mir absolut nicht zu aber das läßt sich wohl beheben

    2) Triumph Tiger 800XC
    billiger als die BMW, gefällt mir optisch um einiges besser und ein größerer Tank. Nachteile, sehr beschränktes Händler- & Werstätten dadurch evtl. vom Preis schlechter verhandelbar und wenn man mal ne Vertragswerkstatt braucht sind sie wohl noch teurer als BWM. Im Gegensatz zur GS gibts auch keine größeren Tanks zum nachrüsten.

    damit hat es sich mit den 800ern auch schon wieder...außer den beiden hab ich leider nichts passendes in dem bereich gefunden...tausender oder drüber kommen auf grund der mangelnden eignung für die stadt nicht in frage...

    Jetzt kommen wir zu den kleinen auf meiner liste

    1) XT660Z Tenere
    Die leistungsschwächste aus der ganzen Runde dafür mit dem größten Tank. Die großen Pluspunkte sind für mich hier der 23L Tank und die Optik welche ich, gelinde gesagt, rattenscharf finde
    Auf der Negativseite der fehlende 6te Gang was lange Autobahnetappen wohl wieder zur Qual verkommen lässt...preislich ist sie OK und auch zu einem guten Preis gebraucht zu bekommen.

    2) Honda Transalp XL700
    Im Moment die billigste aus der ganzen Runde(aktuelles Angebot von Honda für eine neue 7690€ inkl. ABS). Die Zuverlässigkeit ist wohl legendär, Tankvolumen "OK", optisch gefällt sie mir eigentlich auch ganz gut. Leistungsmäßig liegt sie im Mittelfeld hat aber leider auch wieder keinen 6ten Gang

    3) Suzuki DL650 V-Strom
    naja ... hier bin ich mir immer noch nicht sicher ob sie was auf meiner Liste verloren hat oder nicht. Von der Technik her wohl allen anderen kleinen überlegen(größter Tank, mehr als genug Leistung, 6 Gang Getriebe...) und abgesehen von der Honda Aktion auch die billigste der ganzen Runde(8800€ mit ABS). Allein, die Optik macht bei dem Teil vieles zunichte ... von der Seite kann ich sie ansehen aber wenn bei der Frontpartie bin ich mir nicht sicher ob ich heulen soll oder nicht und da ist wohl auch mit umbauten nicht viel zu holen.

    4) BMW F650GS
    braucht ich hier wohl auch nicht viel dazu sagen obwohl ich mir denk das ich dann gleich lieber 2000€ mehr investiere und mir die 800er nehme(die mir aus unerfindlichen gründen auch optisch wesentlich besser gefällt als die 650er). noch dazu ist sie von den kleinen die teuerste und hat auch den kleinsten Tank

    5) Kawasaki Versys
    steht hier eigentlich nur weil sie mir optisch zusagt ... ansonsten gehts mir mit der wie mit der v-strom ... ich weiß nicht so recht ...


    Eure Gedanken zu den Kandidaten ?

  2. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #2


    es fällt schwer hier eine nicht-GS-Forum-typische Antwort zu geben.

    Ich sage Probefahrt, denn irgendwie ist alles reines Bauchgefühl und ich weiß nicht was Dein Bauch fühlt.

    Von Deiner Liste würde ich wohl zu 800er GS tendieren, aber die neue Strom wird in den Himmel gelobt und die Versys bei uns zuhause läuft auch problemlos.

  3. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Mister Wu Beitrag anzeigen


    es fällt schwer hier eine nicht-GS-Forum-typische Antwort zu geben.
    yep, aber es gibt halt auch genug leute hier neben einer GS noch was anderes in der garage stehen haben

    Ich sage Probefahrt, denn irgendwie ist alles reines Bauchgefühl und ich weiß nicht was Dein Bauch fühlt.

    Von Deiner Liste würde ich wohl zu 800er GS tendieren, aber die neue Strom wird in den Himmel gelobt und die Versys bei uns zuhause läuft auch problemlos.
    probefahrten gehen, wie schon gesagt, nächste woche los, als erstes gleich die 800er GS und am Tag drauf kann ichs mir aussuchen Versys oder V-Strom...nur den Zahnarzttermin am Tag an dem ich die 800er bekomm werd ich wohl absagen müssen

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #4
    Neulich eine leicht tourenaufgerüstete xt660 gesehen, Schnappatmungspotenzial. Für Alleinreisende sicher ne Probefahrt wert.

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #5
    Die Versys meiner Schwester war dem Preis entsprechend. O.k., aber eben nicht mehr. Sie ist letztens mal die Tiger 800 gefahren. Die ist zwar deutlich teurer als die Kawa, aber nach Aussagen meines Schwesterchens auch mindestens eine Klasse besser.

    Grüße
    Steffen

  6. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    94

    Standard

    #6
    Hallo Libertine,

    den Motor der XT durfte ich in einer MZ Baghira kennenlernen. Für meinen Geschmack absolut ausreichend und nahezu unkaputtbar - eine Legende.
    Vorher hatte ich eine Transalp (noch die 660 oder 650 - weiß ich nicht mehr so genau9. die hat mich auf 50.000 km nicht einmal im Stich gelassen.

    Mein Favorit wäre auch die Yamaha.
    Aber am besten raufsetzen und fahren. Den Rest entscheidet eh' der Bauch.

    Grüße

    Marcus

  7. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    467

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    1) XT660Z Tenere
    Die leistungsschwächste aus der ganzen Runde dafür mit dem größten Tank. Die großen Pluspunkte sind für mich hier der 23L Tank und die Optik welche ich, gelinde gesagt, rattenscharf finde
    Auf der Negativseite der fehlende 6te Gang was lange Autobahnetappen wohl wieder zur Qual verkommen lässt...preislich ist sie OK und auch zu einem guten Preis gebraucht zu bekommen.
    Hatte diese letzt als Ersatz-/Leihmoped. Aber nur Stadtverkehr. Der Sound gefiel mir sehr gut und das Handling war auch prima. Schönes Moped.

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Summerhillxy Beitrag anzeigen
    Aber am besten raufsetzen und fahren. Den Rest entscheidet eh' der Bauch.
    Ersteres stimmt, zweiteres nicht. Fakten sollten immer ein Rolle spielen und tun es mindestens unbewusst auch. Und auch ein gutes Gefühl entsteht nicht im Verdauungstrakt.

    Grüße
    Steffen

  9. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #9
    Ich find die Tenere auch sehr gut. Der Motor ist halt nix für Autobahnjagden aber zum endurowandern ist das ein ganz tolles Motorrad. Sehr Handlich, angenehme Sitzposition, klasse Reichweite und im Stehen kann man mit der auch sehr gut fahren.

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #10
    Wenn dir die F 650 nicht genügend Power hat, dann Finger weg, von der wirklich guten XT 660 die hat über 200kg vollgetankt und auch "nur" 48 PS.
    so wird das nix.
    ich hab den Motor in der MZ, ein leiser, vibrationsarmer Motor, kein Ausbund an Drehfreude und Leistung, aber sehr zuverlässig, aber in Urlaub fahr ich damit nur aufm Hänger.
    Kawa Versys ist mein Preis-Leistungstip! die sollten sich endlich, endlich zu einer kleinen F 650GS (zweizylinder)Gegner durchringen, der Motor hätte das Potential, aber bitte mit deutlich unter 200kg fahrfertig


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte