Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

WICHTIG: 1150er GS oder Rockster?

Erstellt von madmax3, 26.09.2007, 19:44 Uhr · 17 Antworten · 1.658 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    11

    Standard WICHTIG: 1150er GS oder Rockster?

    #1
    Hallo !

    Die große Entscheidung steht bevor und ich weiss nicht weiter.
    was sind die Vor- Nachteile einer GS gegenüber einer Rockster (Nicht optisch , Fahrtechnisch gesehen)?

    ich möchte Kurvenräubern , aber auch mal ne Tour machen. Sollte mit beiden gehen denke ich oder?
    Habe eben eine GS probegefahren und muss sagen: die Rockster fand ich kurventechnisch agiler. könnte das stimmen oder ist das rein subjektiv?
    Wie sieht die Rockster kurvenmässig gegen die GS aus im direkten vergleich? kommt die Rockster der GS hinterher oder geht sie gar noch besser als die GS?
    Wie ist die "normale" GS gegenüber der GS mit 17" Radsatz? Bringt das was?




    1001 Dank!

  2. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    75

    Standard

    #2
    Ich hatte vor meiner 12er GS ne Rockster...war ein geiles Bike...der 1150er Motor kommt gut von unten...! Die Rockster ist wirklich ein Kurvenmotorrad...im vergleich zur 12er GS aber eindeutig unhandlicher, was wohl auch am 180er Hinterreifen liegt.
    Den Vergleich zur 1150GS kann ich dir allerdings nicht liefern...wenn ich nochmal vor die Wahl gestellt würde, würde ich aber wieder die Rockster wählen (ist einfach herrlich unkonventionell das Mopped!).
    Womit du allerdings rechnen musst: die Sitzposition mit dem breiten Lenker ist nicht für jeden was (wobei ich das so mochte).
    Hab sie nur abgegeben weil ich so etwas wie ein Montagsmopped hatte......
    Der Preis einer gebrauchten Rockster sind aber meiner Meinung nach deutlich günstiger als die einer gebrauchten GS (subjektiv...hab meine ja Verkauft...).
    Ach ja, Tourentauglich ist die Rockster uneingeschränkt!
    Gruss.
    Jörg

  3. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    11

    Standard

    #3
    heisst das , daß die rockster der GS in den kurven nicht hinterherkommt?

  4. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    75

    Standard

    #4
    Ich bin mit meiner Rockster schon ner 12er GS auf einer kurvigen Strecke weggefahren!
    Was nichts heisst...dann kommt halt der Nächste und der kann einfach besser fahren wie du...!

    Das Material ist nicht alles!!!

    P.S.: die GS war nicht langsam unterwegs...!

  5. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    11

    Standard

    #5
    DAS wollt ich hören

    hab zur auswahl:eine 99er 1150er GS (dürfte eine der ersten sein) mit 98PS (eingetragen) , 17" fahrwerk , anderem Federbein 33tkm, koffer usw.


    oder eine 2003er Rockster ebenfalls mit 95 PS im breif und 107PS auf der Rolle (120nM!) mit 17tkm


    Was wäre denn da vorzuziehen?

  6. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    930

    Standard

    #6
    Hallo Ralf,

    für was brauchst Du (eventuell) eine GS?
    Schotter, Gelände?
    Wenn es um reine Strassenfahrererei geht, ist die R die bessere Lösung.
    Ich verstehe das ganze Gedöns ohnehin nicht:
    Der Eine läßt seine GS abpolstern, damit er auf den Boden kommt, geht aber nie ins Gelände.
    Der Nächste läßt seine R höherlegen, weil er so lange Haxen hat und will Enduroschlappen aufziehen, weil er Schotter fahren will...
    Warum kaufen die sich nicht die Modelle, die zu Ihnen passen??
    Keine Ahnung.
    Stell Dir einfach die Frage: Für was will ich das Moped?

    Gruß
    Christian

  7. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    11

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von silverfox
    Stell Dir einfach die Frage: Für was will ich das Moped?
    Für die Landstraße , ab und an auch BAB

  8. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    75

    Standard

    #8
    Also ich werde meine GS zu 99% auf der Strasse nutzen...trotzdem hab ich mir keine R gekauft!
    Die 1150GS auf den Bildern finde ich hässlich...so ohne Schnabel...mit der komischen Scheibe und den 17"...aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden...wirkt irgendwie wie ne möchtegern Rockster

  9. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    75

    Standard

    #9
    Ach ja...:

    Die Rockster ist nichts...aber auch gar nichts für die BAB!!!

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    #10
    ...die obige GS tendiert in Richtung RT, hübsch häßlich.

    ja, ja, ich weiß: Geschmacksache, ansonsten untersütze ich die Aussage von Christian dem Silberfuchs.

    Ich habe nach 50.000 hochzufriedenen KM von der 12erGS zu Beginn dieser Saison auf die R1200R gewechselt. Aus meiner Sicht läßt diese sich noch leichter "händeln". Einem 2,15m großem Kerl würde ich dagegen eher eine GS, am besten eine ADV, empfehlen.

    Gruß


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Späte 1150er oder frühe 1200er GS?
    Von StefanGS1150 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 13:19
  2. ALU Lenker für die 11er oder 1150er
    Von derkleine im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 10:09
  3. Heizgriffe für 11er oder 1150er
    Von derkleine im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 11:56
  4. Vorderrad oder Felgenring für 1150er GS
    Von bongo 1150 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 18:16
  5. 1100er oder 1150er???
    Von Conor im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 19:41