Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Wie bringt ihr die Kinder auf das Moped?

Erstellt von Sealiner, 26.10.2011, 10:04 Uhr · 37 Antworten · 3.807 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Obendrein können die jungen Leute ja heute nur mit 34 PS oder so was anfangen. Da wir aber gerade für meine Frau, als Neueinsteiger, eine 71 PS Maschine gekauft haben, ist der Zug für die Jungs jetzt erst mal abgefahren.
    Du weißt aber schon, dass die 650er auf 34PS drosselbar ist, oder?

  2. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Du weißt aber schon, dass die 650er auf 34PS drosselbar ist, oder?
    und ihr wißt, dass sich das ab nächstes Jahr ändert und 48 PS erlaubt sind.

  3. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    599

    Lächeln

    #23
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Peter, da liegst du falsch, kein Jugendlicher liest die Motorrad, die ist für so alte Säcke wie uns...->alle Ü30
    Stimmt nicht immer!

    Mein Grosser (17) hat die Motorrad seit 2 Jahren im Abo. Wenn die kommt, dann ist der Kleine (14) meist schneller am Briefkasten und schon geht die Keilerei los. Erst wenn die Beiden fertig gelesen haben, darf ich auch mal. Und zusätzlich fliegen bei uns noch die Zeitungen Motorrad News und 2Räder rum.

    Zum Thema:
    Meine Kids sind beide zum ersten mal mitgefahren, als die Beine lang genug waren, um sicher auf den Fußrasten zu stehen. War mit ca. 6 Jahren der Fall. Sicherheitskleidung war von Anfang an Pflicht. Wir habe einen großen Freundeskreis, die alle mit den Kindern Mopped fahren. Also werden die Kinderklamotten ständig durchgetauscht. Im Grunde hat jeder eine Garnitur gekauft und wenn sie zu klein wird, dann wirft man die Sachen in die Mitte und nimmt eine größere mit nach Hause. Manchmal passt es nicht ganz und dann werden nur einzelne Teile zugekauft.

    Der Große fährt jetzt selbst auf einer 125er Hyosung und spart für eine F800. Der Kleine will ab Jan.2013 mit einer 125 Supermoto unterwegs sein und spart auch schon fleißig.

    Nachwuchssorgen sind bei uns kein Thema.

    Gruß
    Chris

  4. Smile Gast

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Ralf_GSX1400 Beitrag anzeigen
    und ihr wißt, dass sich das ab nächstes Jahr ändert und 48 PS erlaubt sind.
    dauert noch bis zum 19.01.2013!

    http://motorrad-recht.de/News-file-article-sid-61.html


    VG

  5. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Lächeln

    #25
    Vor einigen Jahren kam mein Sohn ,damals 24 ,und teilte mir mit,daß er auch Motorrad fahren wolle und den entsprechenden Führerschein machen wolle !
    Ich hab mir erstmal eine Denkpause gegönnt und habe überlegt,wie ich ihn von dem Ansinnen abbringen könnte - lange Rede kurzer Sinn ---ist mir dann auch tatsächlich gelungen !!
    So unterschiedliche sind die Reaktionen !!!

  6. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von confidence Beitrag anzeigen
    Vor einigen Jahren kam mein Sohn ,damals 24 ,und teilte mir mit,daß er auch Motorrad fahren wolle und den entsprechenden Führerschein machen wolle !
    Ich hab mir erstmal eine Denkpause gegönnt und habe überlegt,wie ich ihn von dem Ansinnen abbringen könnte - lange Rede kurzer Sinn ---ist mir dann auch tatsächlich gelungen !!
    So unterschiedliche sind die Reaktionen !!!

    muss man das jetzt verstehen , selbst das Risiko eingehen aber den eigenen Kindern die Qualifikation / Vernunft beim Umgang mit dem Hobby absprechen.

  7. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    55

    Standard

    #27
    Mein Sohn, jetzt 17,5 Jahre alt, ist bis 15 immer gerne mit mir mitgefahren.
    Natürlich immer mit entsprechender Schutzkleidung.
    Dann hat das Interesse merklich nachgelassen. Ich hatte bis letztes Jahr noch eine 640er KTM Supermoto in der Garage stehen und auf meine Frage ob er sie mit 18 gerne fahren möchte hat er auch keinerlei Interesse gezeigt. Also habe ich das gute Stück verkauft.
    Jetzt möchte er aber doch den Motorradführerschein machen und fragt mich, allen Ernstes, ob ich nicht eine schöne Supermoto für ihn wüsste?
    Naja, ich wart jetzt erstmal ab bis er 18 ist, dann kann man immer noch schauen.

    Gruß Rennato

  8. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Rennato Beitrag anzeigen
    Mein Sohn, jetzt 17,5 Jahre alt, ist bis 15 immer gerne mit mir mitgefahren.
    Natürlich immer mit entsprechender Schutzkleidung.
    Dann hat das Interesse merklich nachgelassen. Ich hatte bis letztes Jahr noch eine 640er KTM Supermoto in der Garage stehen und auf meine Frage ob er sie mit 18 gerne fahren möchte hat er auch keinerlei Interesse gezeigt. Also habe ich das gute Stück verkauft.
    Jetzt möchte er aber doch den Motorradführerschein machen und fragt mich, allen Ernstes, ob ich nicht eine schöne Supermoto für ihn wüsste?
    Naja, ich wart jetzt erstmal ab bis er 18 ist, dann kann man immer noch schauen.

    Gruß Rennato
    dann hab ich ja richtig Glück, meiner hat schon auf der ADV beim Kauf gesessen und gemeint passt, kannst du nehmen und hat dabei gegrinst. Der Kerl ist mit seinen 16 Jahren schon 1,92 und in Reserve habe ich noch eine GSX1400 in der Garage stehen.

  9. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    55

    Standard

    #29
    Ich habe ja auch noch zwei Motorräder in der Garage aber ne 1200 GS oder 1200 S auf 34PS drosseln? Nein danke.
    Da besorg ich dann lieber erstmal was günstiges in der 34PS Klasse, kann man ja wieder verkaufen.
    Ich denke auch mal, das mit den 34PS, die ersten 2Jahre ist gar nicht mal so schlecht. Mein erstes Motorrad hatte 27 PS und es hat mächtig Spass gemacht.

    Gruß Rennato

  10. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Rennato Beitrag anzeigen
    Ich habe ja auch noch zwei Motorräder in der Garage aber ne 1200 GS oder 1200 S auf 34PS drosseln? Nein danke.
    Da besorg ich dann lieber erstmal was günstiges in der 34PS Klasse, kann man ja wieder verkaufen.
    Ich denke auch mal, das mit den 34PS, die ersten 2Jahre ist gar nicht mal so schlecht. Mein erstes Motorrad hatte 27 PS und es hat mächtig Spass gemacht.

    Gruß Rennato
    wenn mein Sohnemann soweit ist darf er 48 PS nutzen und bekommt eine F800 GS aus der Fahrschule unseres Freundes .


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einschub-KAT für den Leo, was bringt es?
    Von golfteufel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 19:27
  2. Bringt es was? K&N Filter in der TÜ ?
    Von Quhpilot im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 17:58
  3. Kinder Pharao Jacke und Kinder Polo Hose
    Von GS Runner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 19:07
  4. Laminar Lip- was bringt es
    Von Lato im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 15:02
  5. BMW bringt die G-Reihe
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 19:41