Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 49

Wie geht ihr damit um?

Erstellt von Calenberger, 24.08.2011, 19:35 Uhr · 48 Antworten · 4.091 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    414

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    ...Nur
    noch parken............vor der Eisdiele.............. ...
    Bist Du wahnsinnig???

    Bei der Salmonellengefahr dort

    VG
    Jörg

  2. Chefe Gast

    Standard

    #32
    Seit ich statt einem Enduro- einen Straßenreifen fahre (und wenn es nur der CRA-Standard-Dingens ist), stelle ich fest, dass sich meine Fahrweise in Kurven noch mehr Richtung Tempo verändert hat.
    Gleichzeitig stelle ich aber auch fest, dass ich die bekannten Gefahrenstellen auf meinem Arbeitsweg (immerhin knapp 150km täglich) gerade deswegen noch deutlicher wahrnehme und ich leiste mehr Transfer-Denken an fremden, ähnlichen Orten. Ebenso kommt mir die Bedeutung des verbleibenden Restrisikos stärker in den Sinn und das wiederum führt zu einem bewussteren Umgang mit Grenzsituationen, die ich selbst beeinflussen kann.
    Es mindert nicht das vorhandene Risiko aus meiner Umgebung (Wild, Straßenbelag, Wetter, Verkehr...). Wie im Gebirge musste ich auf der Straße schon einiges erleben, aber ich würde deswegen weder mit dem Klettern, noch mit dem Motorradfahren aufhören.

    Eher steigt meine Sorge um's wohlbehaltene Ankommen, wenn sich meine Frau auf ihre Karre setzt und ihre Baustellen abklappert - es sind zu viele Irre auf der Straße

  3. Chefe Gast

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    ...
    Ich mache mir während der Fahrt aber keinen Kopp drum - mit Können,
    Talent, 7. Sinn und Reaktion bin ich bis jetzt ganz gut durchgekommen....
    Erfahrung kann vieles kompensieren...

  4. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Hobestatt Beitrag anzeigen
    Bist Du wahnsinnig???

    Woher weißt Du ?

    btt.......mir wird regelmäßig ganz flau im Magen wenn ich an einer Unfallstelle
    vorbeikomme.........dann habe ich ein paar ruhige Momente.......denke nach....
    dann gehts wieder. Nur als es mich selbst betraf, da war das Nachdenken
    umfangreicher und intensiver..................allerdings für mich auch mit dem
    selben Endergebnis..........es geht wieder.

  5. Chefe Gast

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    ...

    Wolfgang Fierek, dieser drittklassige, bayerische Schauspieler ...

    Wie gesagt ich will kein Streit aber ich sehe die Dinge nunmal so. Sorry.
    Damit rüttelst du aber mächtig am Watschenbaum...

  6. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #36
    Wenn Deine Uhr abgelaufen ist, ist es so. Bis zu dem Zeitpunkt: geniessen und das beste draus machen. Positiv bleiben. Negative Menschen ziehen negative Sachen an.

    Unfaelle nehme ich als Teil des Lebens auf, da ist nicht dran zu ruetteln. Wenn ich helfen kann, tu ich das, aber es wird nicht meine Begeisterung aendern.

    Testament ist vorhanden, Versicherung fuer die Familie eingedeckt. Das einzige, was ich moechte, falls ich mal selber in einen schwehrwiegenden Unfall verwickelt werde, ist das der Stecker rausgezogen wird. Besser fuer die anderen, besser fuer mich.

  7. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Damit rüttelst du aber mächtig am Watschenbaum...
    Nicht missverstehen: Ich mag den Kerl, er ist so autentisch und nicht ver-
    bogen, aber ein misserabler Schauspieler...........aber nett........und trinkt
    gern mal einen...........woher ich das weiß ?................ich trinke auch gerne
    mal einen...........und ich war schonmal in Bayern.............

  8. Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    186

    Standard

    #38
    Hi Andreas,
    Dein Beitrag hat mich sehr angesprochen und ich habe lange über eine Antwort nachgedacht. Dabei bin ich vielleicht sehr vom Thema abgekommen. Also poste ich meinen Text als neues Thema im Forum.
    LG
    Toccaphonic alias Dimitri

  9. Registriert seit
    08.12.2005
    Beiträge
    208

    Standard

    #39
    Für das, dass alles coole Biker sind, läuft das Thema ja sehr heiß.

    Aber jetzt erst mal meine Antwort auf die Frage:

    Es geht mir beschissen, wenn jemand stirbt und ich weiß, dass ich 100m weiter auch auf Strasse liegen könnte. Mich hat es in den letzten zwei Jahren zweimal erwischt, nicht schlimmes aber immerhin. Vorher war ich 25 Jahren unfallfrei unterwegs und stolz drauf. Aber Hochmut kommt vor den Fall.

    Ich fahre trotzdem, es tut mir gut. Allerdings fahren meine Frau und ich seit wir einen Sohn haben nie mehr auf einer Maschine sondern immer auf beiden Moppeds.

    Übrigens: Ich bete für die arme Seele, die Menschen, die dranhängen und für mich, dass es mich nicht erwischt.

    Soweit
    Christian

  10. beak Gast

    Standard

    #40
    Hi Andreas,

    so ähnlich hab ich das auch schon erlebt. Und vor ein paar Jahren mußte ich mit ansehen, wie ein Motorradfahrer tödlich verunglückte. Diese Bilder bzw. dieses Geräusch, wie er in das Auto rutschte habe ich bis heute nicht aus meinem Kopf bekommen. Wir alle sind ziemlich zittrig und handsam nach Hause gefahren.

    Ich habe es aber bisher erfolgreich geschafft, es nicht auf mich zu beziehen und es nicht zu einem mentalen Problem werden zu lassen, sonst dürfte ich ja das Haus nicht mehr verlassen, eigentlich nicht mal mehr das Bett und da könnte ich verhungern, nen Herzkasper bekommen und und und.

    Gabi


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seitentaschen von TT - Erfahrungen damit?
    Von markite im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 13:10
  2. Wie wäre es denn damit....?
    Von Thorsten_MS im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 12:19
  3. Enduroparks - wer hat Efahrung damit?
    Von monthy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 22:30
  4. Was will die Q mir damit sagen?
    Von Q-ualmtüte im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.01.2007, 18:53
  5. Fussrastenschleifen?Höher damit!
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.02.2005, 11:36