Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Wie habt Ihr Eure bessere, aber ängstliche Hälfte auf den Sozius-Sitz gebracht?

Erstellt von alex37, 29.09.2013, 11:37 Uhr · 46 Antworten · 5.253 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    760

    Standard

    #11
    Das ist mal ein Ansatz. Werde einen Kollegen mit Anhang mal zum Essen einladen, dessen Freundin selbst fährt...

  2. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard

    #12
    ?....... haben nicht Angst vor dem (Mit)Fahren, sondern davor die Situation nicht unter Kontrolle zu haben.
    Das geht bestimmt den meisten männlichen Mitfahrern so

    Meine Frau fährt (immer schon) selber.

    Beim Mitfahren spielt absolutes Vertrauen (und das hat sie) die wichtigste Rolle.

    Wenns dann doch etwas zu hitzig wird (zB wenn der Jagdinstinkt einsetzt,
    etwa so, wie bei Walter Röhrl's Interview geschildert - als er Schumi versehentlich überholte...),
    zupft sie mich ein bisschen und ich laß es einfach wieder normal laufen.

    Cowy

  3. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Schwarzwald war also ganz sicher das allerletzte Heilmittel gegen angst einer sozia!
    Vielleicht noch wehratal?? Jungejunge, du traust dich was

    Nimm eine Seeumrundung. Mit Kaffeehalt an schwer romantischen stellen. Beweis nicht deine Kurven- und schräglagensicherheit sondern deine Kompetenz im Strassenverkehr.
    Und lass die Freunde weg. Fahr mit IHR. Das andere kannst du dann später alles hinzufügen. Aber jetzt geht es dann erstmal nicht um dich sondern um sie. Schräglage, starkes Beschleunigen und abbremsen sowie heftige Lastwechsel helfen NICHT beim Aufbau von Vertrauen, welches hingegen nötig ist zum Abbau von angst. Und dann: Reden hilft! Wenn nicht schon vorhanden, besorg dir Intercom. Wenn du fit genug bist, spürst du dann an ihrer Körperhaltung und hörst via intercom, wann sie wie drauf ist.
    Ach ja: und frag vor allem sie selbst, was sie braucht, um angst abzubauen. Irgendwie kennt sie sich selbst vermutlich recht gut.
    In jedem fall: SIE hat zwar die Angst, aber DU löst sie aus. Somit ist klar, wo die Veränderung stattzufinden hat...
    TOP ANTWORT. GENAU SO GEHT ES...

  4. Boogieman Gast

    Standard

    #14
    Hallo Alex37,

    eine Alternative wäre "professionelle" Hilfe in Anspruch zu nehmen. Bei mir in der Nähe gibt es ein Übungsgelände/Fahrsicherheitszentrum in welchem auch Sondertrainings angeboten werden. Dort für einen Tag oder ein paar Stunden ein auf Dein "Problem" abgestelltes Einzeltraining zu buchen ist zwar nicht ganz billig, würde m.E. aber schon etwas bringen.

    Vielleicht gibt es in Deiner Gegend ja Ähnliches.

    Gruß
    Boogieman

  5. Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    240

    Standard Blos nicht

    #15
    Lass es so, ich hab den Fehler gemacht und jetzt kann ich sie nicht mehr los werden. Also las ihr die Angst und fahr allein.

  6. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    760

    Standard

    #16
    Ich kann auch so noch alleine fahren, wenn mir danach ist. Du sicher auch und wenn es "nur" eine Feierabendrunde ist...
    Oder Du hast mit Kollegen abgemacht und ihr fahrt zu einem Männerabend. Soviel Freiheit solltest Du Dir schon sichern, dann aber auch gewähren...

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.151

    Standard

    #17
    Wie habt Ihr Eure bessere, aber ängstliche Hälfte auf den Sozius-Sitz gebracht?

    und erfolgreich dort behalten??

    Da gibt's nur eins!

    Das hier!!!
    300px-duct-tape.jpg

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    885

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Horny-Joe Beitrag anzeigen
    Lass es so, ich hab den Fehler gemacht und jetzt kann ich sie nicht mehr los werden. Also las ihr die Angst und fahr allein.
    ...die Geister, die ich rief.....

    Aber jetzt mal im Ernst...
    Ich bin früher viel und überall als Sozia mitgefahren... Ich hab' mir irgendwie nie einen Kopp gemacht. Bis ich mal ne Tour mit nem Bekannten meines damaligen Freundes als Sozia mitmachte und der mit mir fast nen Unfall gebaut hat, weil er ein Auto beim Rausfahren auf die Straße nicht gesehen hatte. Er Fragte mich, ob ich das Auto gesehen hatte - nö, ich war ja "nur" hintendrauf und hab' da nicht drauf geachtet. Mein damaliger Freund ist fast ausgetickt, als er davon erfuhr. Erst da fing ich an, nicht mehr bei jedem ohne Weiteres mitzufahren...

    Und heute, da ich selber fahr' will ich auch gar nicht mehr hintendrauf...

    Frauen sind digital - 1 oder 0 - ganz oder gar nicht...

  9. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von F-Treiber Beitrag anzeigen
    ...die Geister, die ich rief.....

    Aber jetzt mal im Ernst...
    Ich bin früher viel und überall als Sozia mitgefahren... Ich hab' mir irgendwie nie einen Kopp gemacht. Bis ich mal ne Tour mit nem Bekannten meines damaligen Freundes als Sozia mitmachte und der mit mir fast nen Unfall gebaut hat, weil er ein Auto beim Rausfahren auf die Straße nicht gesehen hatte. Er Fragte mich, ob ich das Auto gesehen hatte - nö, ich war ja "nur" hintendrauf und hab' da nicht drauf geachtet. Mein damaliger Freund ist fast ausgetickt, als er davon erfuhr. Erst da fing ich an, nicht mehr bei jedem ohne Weiteres mitzufahren...

    Und heute, da ich selber fahr' will ich auch gar nicht mehr hintendrauf...

    Frauen sind digital - 1 oder 0 - ganz oder gar nicht...
    Jaja, und ich habe 6 Jahre gebraucht, bis sie endlich ihren Schein gemacht hat. Und hinten drauf gar nicht mehr, nun ja, ist auch nur die halbe Wahrheit.

    Frauen sind nicht digital, sie sind wie Quanten, Entweder das eine Extrem oder das andere Extrem oder die Superposition aus beiden oder auch nichts davon, und die Messung beeinflußt den Zustand des System und folgt dabei den Gesetzmäßigkeiten von Schrödingers Katze.

    @alex37
    Sprich, Du weißt erst in welchem Zustand sie sich befindet, wenn Du fragst, Deine Frage aber beeinflußt den Zustand des Systems.

    Ergo:
    Entweder apfelrudis Lösung, meine oder vergiss es.

  10. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    760

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    ...und die Messung beeinflußt den Zustand des System und folgt dabei den Gesetzmäßigkeiten von Schrödingers Katze

    Ergo:
    Entweder apfelrudis Lösung, meine oder vergiss es.
    Zu Ersterem: Da hast Du Recht. Unberechenbarkeit im Quadrat...
    Das macht auch den Reiz aus ...
    Manchmal jedenfalls

    Panzertape... naja ich weiss nicht, ob dat gut geht

    Ich finde das mit der Partnerin des Kollegen, die selbst fährt und sie mit überreden könnte, gut und das mit der NLP reizt mich wegen der witzigen Idee und des Ausprobierens


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo habt Ihr Eure Kamerahalterung befestigtund welche Kamera????
    Von Rainer22 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 184
    Letzter Beitrag: 29.07.2017, 09:07
  2. Wie habt ihr eure Navis befestigt?
    Von Sechskantharry im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.11.2012, 21:03
  3. Wie habt ihr eure Batterie geschützt ??
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 22:58
  4. Sozius-Sitz 1150 GS
    Von Rheingau(n)er GS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 16:20
  5. Wie habt ihr eure GS-Versichert
    Von rupet im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 12:50