Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47

Wie habt Ihr Eure bessere, aber ängstliche Hälfte auf den Sozius-Sitz gebracht?

Erstellt von alex37, 29.09.2013, 11:37 Uhr · 46 Antworten · 5.254 Aufrufe

  1. Frederik Gast

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Horny-Joe Beitrag anzeigen
    Lass es so, ich hab den Fehler gemacht und jetzt kann ich sie nicht mehr los werden. Also las ihr die Angst und fahr allein.
    Das ist manchmal das Problem. Aber dann muss man darüber reden und kann die Sozia wissen lassen das man auch mal eine Runde alleine fahren möchte.

  2. Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    566

    Standard

    #32
    Meine Frau, fährt auch nicht mit.
    Sie ist nicht mit lauten, leisen, einschmeichelnden, versprechenden, usw,usw, Worten dazu, zu bewegen.
    Anfangs, fand ich das nicht gut.
    Heute habe ich mich, wie an ,,Vieles,, was Frauen betrifft, gewöhnt.

  3. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    1.406

    Standard

    #33
    Mit der alten TDM ist SIE das erste mal mitgefahren.
    Einfach so mal. Nach 25 Jahren Ablehnung hat es mich schon gewundert - aber auch gefreut.
    Also schön sanft gefahren und nach einer Stunde zum Cappucino gestoppt.
    "Wollen wir Heim? Hast Du genug?"
    "Nein! Das ist schon gut. Aber musst Du so in den Kurven liegen?"
    "Ja - sonst fahren wir ja geradeaus......."
    "O.K. Fahren wir zum Bodensee" :-0

    Da das Fahren auf der TDM für zwei "Bald-Fuffziger" nicht lustig ist, hat SIE im selben Jahr noch die GS als geeignetstes Motorrad zum Kauf angeregt.
    Das war vor 3,5 Jahren. Nun hat die GS 46000 km, davon ca. Die Hälfte zu Zweit und jedes Jahr mindestens eine gemeinsame Tour über mehrere Tage.
    Ach ja - Fussrastenschleifen (wie gestern) entlockt ihr nur ein sanftes "Übertreib es mal nicht"

    Warum sie 25 Jahre das Soziussein verweigert hat und nun ein neues Hobby hat? Vllt. Weil die Tochter erwachsen ist?
    Auf jeden Fall bin ich froh, dass wir eine Gemeinsamkeit mehr haben und unsere Freizeit auf 2 Räder gestalten können.

  4. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von horex Beitrag anzeigen
    Hallo miteinander,
    das Problem habe ich auch. Meine Freundin (wir sind beide nicht mehr ganz jung) ist noch nie auf einem Motorrad mitgefahren aber will einfach nicht. Sie gibt mir nicht mal die Chance auf einen noch so kleinen Versuch.
    Wenn ich dann aber sehe, was sie für eine schlechte Beifahrerin im Auto ist (ich bin kein Raser!) denke ich manchmal, dass es besser ist alleine zu fahren.
    Trotzdem: wenn einer das Universalrezept hat bitte her damit!
    Hi Horex
    lese erst jetzt Deinen Beitrag zu diesem Thema.
    Soll ich mal petzen? Bei bestimmten Personen kann ich das ganz gut !
    Grüße Eugen

  5. Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    569

    Standard

    #35
    Hallo,
    also einmal hatte ich den Circus nach langem hin und hier mitgemacht, hab Sie direkt auf die Silvretta und Stilfster Joch mitgenommen.

    Junge junge was bin ich da anständig gefahren, das war so vor 6-7 Jahren, zum ersten und aber auch zum letzten mal und es war auch gut so.

    Wobei ich versuche immer wider, aber meine Überredungskünste sind mittlerweile schon gezielt miserabel.

    Gruß B.

  6. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #36
    Ich krieg' meine auch nicht auf'n Soziusplatz......und das ist auch gut so......sie fährt nämlich selbst - und das richtig gut!

    Besser geht's nicht - so macht das Hobby nämlich erst richtig Spaß!

  7. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    Ich krieg' meine auch nicht auf'n Soziusplatz......und das ist auch gut so......sie fährt nämlich selbst - und das richtig gut!

    Besser geht's nicht - so macht das Hobby nämlich erst richtig Spaß!
    sehr ideal, leider nicht machbar bei meiner weder Soziaplatz noch eigenes Motorrad .... autofahren auch nur, wenns unbedingt sein muss.

  8. Registriert seit
    23.03.2014
    Beiträge
    58

    Standard

    #38
    Hallo zusammen,

    ich hatte über Jahre hinweg auch das Problem, das meine holde Gattin sich nicht auf den Sozius gesetzt hatte.
    Reden, bitten und betteln hatte nicht funktioniert. Also hatte ich mich damit abgefunden und bin immer alleine gefahren.
    Freunde von uns, bzw. der Mann ihrer besten Freundin hat sich dann eine RT1200 neu angeschafft und die beiden fahren zusammen Motorrad. Plötzlich kamen Gespräche über gemeinsame Touren auf und ich staunte nur noch Bauklötze. Sofort Komplettausrüstung für meine Holde angeschafft (durfte Sie sich natürlich selbst aussuchen) und rauf aufs Mopped. Zu dieser Zeit bin ich noch die LT1200 (also das fahrende Wohnzimmer) gefahren, was der Eingewöhnung natürlich entgegen kam (Kurvenlage etc. ist da nicht so dolle).
    Ich habe daraus gelernt, das die Motivation vom Partner alleine manchmal nicht ausreicht.

    Das nur mal als kleinen Denkanstoß.

    Gruß
    Tauchzwerg

  9. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    #39
    Mein Frau fährt mit und inzwischen auch selbst.

  10. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    98

    Standard

    #40
    Bei uns ging das so: meine Frau (damals 45) ("niemals fahre ich auf so einem Höllending mit") mußte fast täglich ca. 20 km in einen Reitstall. Als Mitarbeiterin in einem Autokonzern hatte sie immer einen Jahreswagen, der nicht viele km auf die Uhr bekommen sollte. Da sie noch den alten grauen Führerschein Kl. 3 hatte, durfte sie 125-er fahren. Ich hab ihr dann nach vielen Diskussionen eine 125-er Varadero gekauft, mit ihr dann ausgiebig auf leeren Parkplätzen geübt bis sie die kleine Honda gut bewegen konnte. Nach einem Jahr kam dann das erste Mal "die ist mir aber ein bisschen zu langsam". Also ab zur Fahrschule, den Motorradführerschein gemacht, eine Kawa ER6n (wie die Fahrschulmaschine) gekauft. Nach 6 Jahren und 45000 km kam im Januar 2013 das Upgrade auf die BMW R1200R mit 110 PS. Nun ist sie vollauf zufrieden und freut sich immer einen Ast, wenn ich sie mit meiner GS (98 PS) nicht mehr ausbeschleunigen kann. Seit den Kawa-Zeiten immer eine Woche Motorradurlaub (Eifel, Schwarzwald, Sauerland, Österreich) pro Jahr.
    So kanns gehen


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo habt Ihr Eure Kamerahalterung befestigtund welche Kamera????
    Von Rainer22 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 184
    Letzter Beitrag: 29.07.2017, 09:07
  2. Wie habt ihr eure Navis befestigt?
    Von Sechskantharry im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.11.2012, 21:03
  3. Wie habt ihr eure Batterie geschützt ??
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 22:58
  4. Sozius-Sitz 1150 GS
    Von Rheingau(n)er GS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 16:20
  5. Wie habt ihr eure GS-Versichert
    Von rupet im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 12:50