Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Wie lange wird es den luftgekühlten Boxer noch geben?

Erstellt von hotmoto, 28.01.2008, 13:04 Uhr · 25 Antworten · 3.905 Aufrufe

  1. Adi
    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    387

    Standard

    #11
    Hi, der Boxer ist doch Luft + Ölgekühlt

  2. Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    15

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Fischkopf Beitrag anzeigen
    Dann kann BMW immer noch nen wassergekühlten Boxer konstruieren, stilistisch läßt der sich sicher so designen das es wenig auffällt. Eins ist aber sicher billiger wird er nicht.
    Das mein ich ja! Weg vom Boxer soll nicht sein. Das wäre wie ne Ducati mit R4 Motor. Warum der bislang noch nicht mit Wasserkühlung kam ist mir fast schleierhaft. Technisch doch so anspruchsvolls? Irgendwas wirds schon sein. Bei Suzuki sind sie auch weg von den GSF Motoren. DAS war noch hübsche Motoren. Nun sind Einheitsreihenvierer. Aber deswegen ja der Gedanke zur BMW....oder auch Guzzi. Ewig geht das nicht gut, wenn nicht die Technik paar Sprünge macht. Sagt ein überzeugter 250er Zweitaktfahrer .

  3. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von hotmoto Beitrag anzeigen
    Warum der bislang noch nicht mit Wasserkühlung kam ist mir fast schleierhaft. Technisch doch so anspruchsvolls? Irgendwas wirds schon sein.
    Wozu Wasserkühlung wenns auch ohne geht? Wie sehen denn die Tittis aus ohne Kühlrippen?

  4. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #14
    Müßige Diskussion - solange einer (wenn nicht der) der anerkannt besten Sportwagenproduzenten der Welt auf den Boxer setzt...

    Ich rede von Porsche
    Also was ist am Boxer altbacken oder ausentwickelt?

    Gruß
    Berndt

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Schorsch Beitrag anzeigen
    Wie sehen denn die Tittis aus ohne Kühlrippen?
    ...und dafür mit Wasserschläuchen?

  6. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #16
    der erste gedanke der einem bei dem namen bmw (motorrad) kommt und sich auch sofort visuell einstellt, ist der boxer motor und genau dieser motor hat die bmw´s gross und erfolgreich gemacht und ich kann mir nicht vorstellen, dass bmw diese erfolgsgeschichte so "mir nichts dir nichts" beenden wird wie markus schon treffend anmerkte: todgesagte leben länger

    aber auch wenn, solange es noch gute feinmechaniker und motoren gibt, wird der boxer weiter verbaut, jedenfall bei mir

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #17
    Hi
    Gegen den Boxer sagt ja auch kaum jemand etwas. Nur gegen DEN Boxer in eben dieser Konstellation. Auch Porsche hat wassergekühlte Köpfe und hadert mit dem Krach. Doch die Kundschaft will den Sound :-).
    Die quer liegenden Vielzylinder haben eben den Vorteil, dass man leichter an die Kupplung kommt (und dafür für den Kardan 2x 90° umlenken muss). Die Wasserkühlung beseitigt das Problem der "Hitzenester" (bei z.B. Harley der sch... gekühlte hintere Zylinder).
    Rein technisch hätte ein wassergekühlter Boxer auch was. Aber das Image..... Da wäre ein 180° V schon besser. Aussehen würde er wie ein Boxer und die Verbindung zu Ferrari wäre gegeben. Höchstens die fehlenden 10 Zylinder würde der Eine oder Andere bemerken
    gerd

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #18
    Ihr denkt wohl weil unsere Generation bestimmte Erinnerungen und Verbindungen zum Boxer hat werden alle so denken.

    Wenn wir tot sind fragen nur noch wenige nach dem Boxer.

  9. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Wenn wir tot sind fragen nur noch wenige nach dem Boxer.
    Das hat die Generation vor uns wahrscheinlich auch gedacht

  10. Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    512

    Standard

    #20
    Ich habe eine Q gekauft wegen dem Boxer. Mir gefällt einfach dass die Zylinder auf der Seite vom Motorrad abstehen. Wenn BMW irgendwann, ich hoffe es jedoch nicht, Motorräder ohne Boxer baut, werde ich wohl keine BMW mehr fahren. Oder mir eine Sammlung von alten Boxern zulegen.
    Wenn mann von BMW Motorrädern spricht, kommt immer als erste Frage ob ich eine Q mit Boxermotor habe.

    Gruss Mario


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Check Bremsbeläge -> wie lange noch?
    Von Butzimann im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 18:52
  2. Wie lange wird an einer 12er GS gebaut ???
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 10:43
  3. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 23:39
  4. Wie lange hält wohl ein 1200er Boxer
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 13:24
  5. Wie lange halten sie noch ???
    Von Wolfgang im Forum Reifen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 12:22