Ergebnis 1 bis 6 von 6

Wie mache ich die Kuh winterhart?

Erstellt von GSmbh, 25.01.2005, 21:30 Uhr · 5 Antworten · 1.160 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    12

    Standard Wie mache ich die Kuh winterhart?

    #1
    Grüezi
    Es soll ja einige geben, die auch im Winter ihre Q auf die Weide lassen !
    Mit welchen Tricks geht ihr da gegen akute Klauenfäule und braune Flecken auf dem Fell vor?
    Spass beiseite, bei uns in der Schweiz ist jetzt Streusalzzeit und die zeigt eben seine Auswirkungen.

    Ein Gruss aus der winterlich verschneiten Schweiz
    Andi

    (Die Signatur passt jetzt ausgezeichnet... :? )

  2. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard Am Rande

    #2
    Hallo Andi
    Also ich bin auch einer von DENEN die die Q im Winter laufen lassen :!: Ich mache sie immer mit Autowachs von Johnson( schreibt man das so :?: ) fit. Das klappt prima und schützt gut vor Angriffen des Steusalzes :!: allerdings hat auch die beste Q eine Schwachstelle , und zwar die Bremsscheiben :!: Die rosten nämlich nicht schlecht,so um die Löcher herum und frist sich dann weiter Ich wasche die Scheiben immer mit heißem Wasser, aber es hilft nur ein wenig, ganz läßt es sich nicht vermeiden Aber sonst keine Probleme, nur Spaß beim fahren

  3. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #3
    Bin gerade wieder mit der Basic gefahren, leider viel Salz auf der Straße...
    Aber habe sie gleich abgespült und nun steht sie in der warmen Garage.
    Ansonsten ist sie gut konserviert, Sprühöl auf den Aluteilen und noch so ein spezielles Konservierungsmittel aus der Industrie, welches den Bremsscheiben nichts macht.

    Grüße!

  4. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #4
    Hi Giftey,
    "Ich wasche die Scheiben immer mit heißem Wasser, aber es hilft nur ein wenig,"
    Irgendwo hab ich mal gelesen,dass Salz unbedingt mit kaltem Wasser abgewaschen werden sollte??
    Es steht auch auf den Mot.Reinigern drauf:
    mit kaltem klaren Wasser abspülen.
    Gruss Peter

  5. Biji Gast

    Standard

    #5
    Moin moin,
    wie waschen? Im Winter?

    Also ich sprühe das Tier mit WD40 oder ähnlichem ein und fahre... wenn das Wetter dann wieder besser wird, wird einmal gewaschen und geputzt - das reicht dann wieder (mit kleinen Pflege(nicht Putz-!)einlagen) bis zum Winter bevor sie mit korrisionshemmenden Mitteln eingesprüht wird. Das klappt seit zigtausenden von Kilometern, sowie vielen Jahren und Bikes sehr gut, einzig meine Suzukis brauchten meist eine dickere Schicht, da die schon vergammelt ausgeliefert wurden.

    Ach so, mein liefert mir mein Bike meist geputzt wieder aus, wenn es mal dort war.

  6. Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    54

    Standard

    #6
    Ciao.

    Salz wird auch im Tessin gestreut (vielfach umsonst). Das Klima ermöglicht aber eine Problemlose Fahrt auch durch den Winter.
    Ich wasche mein Töff erst im Frühling... maximal Anfang März... noch ein Paar Wochen und es ist soweit.

    Salut!

    Ramingo


 

Ähnliche Themen

  1. Jetzt mache ichs mir selbst 2010 ff
    Von Dobs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2011, 13:57
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 15:07
  3. Mache gerade den Füherschein!!
    Von Heringsbändiger im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 10:47
  4. Ölverbrauch GSA - mache ich was falsch?
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 08:52