Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

Wie man(n) am schnellsten Punkte sammelt...

Erstellt von ChiemgauQtreiber, 08.12.2015, 18:45 Uhr · 47 Antworten · 5.217 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard Wie man(n) am schnellsten Punkte sammelt...

    #1
    steht hier beschrieben

    aber immerhin:
    - 26 x geblitzt
    - 47 Punkte
    - 4180 € Busse,
    aber (bislang) nur 2 Monate Fahrverbot

    - schon ein super Vertreter Seiner (leider auch unsrer) Zunft

  2. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #2
    Es gibt schon Idioten

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #3
    ja da gabs schonmal einen und auch der wartet wohl immer noch auf die Erlaubnis wieder einen Schein machen zu dürfen. Ich fahr da auch jeden Tag. immer schön mit Tacho 75

  4. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #4
    hab schon befürchtet dass du das warst und die nur ein Foto der Presseagentur verwendet haben ..

    obwohl - mit der Altersangabe warst ja wieder safe

  5. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.657

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von GS Q Beitrag anzeigen
    Es gibt schon Idioten

    Salü Giudo

    Ich finde, du hast das noch ganz human ausgedrückt !

    Möglicherweise, eventuell und vielleicht könnte man solche Knaller auch ein.....

    arschloch.jpg

    ...nennen, aber NUR vielleicht !


    Josef

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Möglicherweise, eventuell und vielleicht könnte man solche Knaller auch ein.....
    SCHWEINEHECK
    ...nennen, aber NUR vielleicht !
    Josef
    warum? laß ihn doch, er trägt auch die Konsequenzen

  7. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    334

    Standard

    #7
    Mit der Konsequenz hat der sicher nicht gerechnet, vielleicht ist er nur geistig begrenzt...

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #8
    Nur 2 Monate Fahrverbot bei 4180,-€ Buße und 47 Punkten in Flensburg? Das ist ja.... ein regelrechtes Schnäppchen!
    Und psychologisch nicht gerade äußerst wertvoll.
    Zudem ein Denkanstoß für die zuständige Verkehrsbehörde. Wenn ein Verkehrsteilnehmer a) elends lange Zeit nicht verfolgt wird damit ihm sein "gefährliches" Vorgehen erläutert wird und er b) bei 26 Verstößen keinen einzigen Unfall produziert hat, dann sei das geltende Tempolimit von 60 km/h infrage gestellt. Augenscheinlich ist es ja so (auch laut anderen Usern hier) problemlos möglich dort (deutlich) schneller zu fahren als erlaubt. Warum?

    Nominell max. 116 km/h im Tunnel. Uiii! Das bedeutet kurzer Zug am Kabel im 2. Gang für eine Rennbretzel.
    Was´n Verbrecher!
    Wenn Deutschland einmal keine anderen Probleme mehr hat, verurteile ich das. Bis dahin....

  9. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #9
    So wie ich den Artikel gelesen hab, ist der Kerl noch nicht ganz fertig mit der Sache:
    "Eine Entscheidung über den Entzug der Fahrerlaubnis trifft die Kreisverwaltungsbehörde."

    Da steht also vermutlich noch was in Richtung FE-Entzug und MPU an.

  10. Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    1.955

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Nur 2 Monate Fahrverbot bei 4180,-€ Buße und 47 Punkten in Flensburg? Das ist ja.... ein regelrechtes Schnäppchen!
    Und psychologisch nicht gerade äußerst wertvoll.
    Zudem ein Denkanstoß für die zuständige Verkehrsbehörde. Wenn ein Verkehrsteilnehmer a) elends lange Zeit nicht verfolgt wird damit ihm sein "gefährliches" Vorgehen erläutert wird und er b) bei 26 Verstößen keinen einzigen Unfall produziert hat, dann sei das geltende Tempolimit von 60 km/h infrage gestellt. Augenscheinlich ist es ja so (auch laut anderen Usern hier) problemlos möglich dort (deutlich) schneller zu fahren als erlaubt. Warum?

    Nominell max. 116 km/h im Tunnel. Uiii! Das bedeutet kurzer Zug am Kabel im 2. Gang für eine Rennbretzel.
    Was´n Verbrecher!
    Wenn Deutschland einmal keine anderen Probleme mehr hat, verurteile ich das. Bis dahin....
    Dass der Mop-Fahrer sich ziemlich Über- bzw. Verschätzt hat ist ja deutlich geworden.
    Andererseits ist die Blitzarmada in Münchner Ringtunnel schon beeindruckend.

    Das wird wohl die Haupteinnahmequelle der Stadt sein, noch weit vor BMW, Siemens, Allianz, Munich Re und Co.

    Kann mich noch gut an die Zeit erinnern, als du mit 80 km/h auf dem Mittleren Ring (Höchstgeschw. 60 km/h) ein Verkehrshindernis warst und beinahe von Taxis und anderen von der Strecke geschoben wurdest.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kamerahalterung! .... zeige wie man am besten befestigen kann!
    Von sheriff im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2013, 18:29
  2. "Sitzbank-Dschungel" - wie schlägt man sich am besten durch?
    Von TaunusRider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 17:04
  3. Almabtrieb - wie überwintern Kühe am besten ?
    Von docnordsee im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 18:37
  4. Neu ? wie man´s nimmt !
    Von erko im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 06:16
  5. Wie weit maximal am Stück?
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 06:55