Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Wieviele Kalorien verbraucht unser Hobby?

Erstellt von ssonntag, 31.10.2009, 22:41 Uhr · 30 Antworten · 9.712 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von ssonntag Beitrag anzeigen
    Spaß beiseite: hat irgendjemand eine Idee, ob und falls ja wieviele Kalorien 1 Std. Motorradfahren verbraucht?
    Hi Stefan,

    es wird irgendwo zwischen Autofahren (150 Kilokalorien pro Stunde), langsamem Radfahren (168), Gehen (186) und Hausarbeit (220) liegen würde ich tippen. Also zwischen 150 und 200 Kilokalorien, mehr werden es wohl nicht sein.

  2. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.044

    Standard

    #12
    Anscheinend gibt es doch irgendwelche Studien, die das Fahren unter gewissen Voraussetzungen als gewichtsreduzierend Einstufen......



    ...wartet auch auf die Fernreise.....






    ABER nicht ZU lange fahren, das kann ein böses Ende nehmen.....


  3. RAINI Gast

    Standard

    #13
    Selten so gelacht

  4. Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    #14
    10zeichen.

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #15
    Für mich kommen 225 Kilokalorien heraus... also doch etwas mehr als 200. Wobei es sicher noch mal einen Unterschied ausmacht, ob man Alpenpässe fährt oder in der norddeutschen Tiefebene herumrollt.

  6. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #16
    .....und ob man Arsch raus-Knie runter auf der R1 fährt oder doch auf dem
    GS-Gelpolster thront und die Fuhre rollen lässt.

  7. LoudpipeHerbie Gast

    Standard

    #17
    Hi

    Ich nehm auf dem Motorrad ab. Dieses Jahr zwei Wochen Urlaub Ost-Südost = Minus 4 Kilo. Ein langes Weekend Dolomiten / Trentino = Minus 2 Kilo.

    Die Nahrungsaufnahme über Mittag wird zwecks mehr Kilometer auf dem Mopped vernachlässigt.

    Grüsse

  8. Edi
    Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    11

    Standard

    #18
    also ich glaube auch, dass der Kalorienverbrauch stark davon abhängt, wie oft man seine Q vom Boden aufheben muss....
    Und abnehmen kann man auf dem Motorrad auch
    ---> man warte auf einen heissen Sommertag und ziehe sein Goretexdress an, da schwitz man schon so einiges aus ;-)

    Gruss

  9. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    1.390

    Standard

    #19
    2 Wochen Italy, 3500-4000km (weiss nimmer genau), 30°C +/- plus Mama's Essen = -4,5kg.

    Ich nehme definitiv ab, wenn ich Q fahre, vor allem wie oben 2 Wo. am Stück. Wobei nur jeden 2. Tag gefahren, weil es mir zu warm war.

  10. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #20
    Nur mal zur Info was unser Bike so zu leisten hat:

    100 km Strecke entsprechen etwa 50 kWh (Annahme: 5l/100 km und 10 kWh/l Benzin).
    Wirkungsgrad: na sagen wir mal 25 %, also das was zum Fortbewegen übrig bleibt.

    Bedeuted ca. 12,5 kWh auf 100 km als Arbeit die unsere Q verrichtet.

    Mit 1 kWh = 3,6 MJ = 239 kcal ergibt sich eine Gesamtenergie von:

    180 MJ = 43000 kcal.

    Und jetzt hoffe ich mal, daß bei dem ganzen Hin- und Herrechnen jetzt nicht irgendwo eine Null auf der Strecke geblieben ist.

    Also unsere Q verbraucht wesentlich mehr als wir jemals in einem Stück verbrauchen könnten. Also was sind da beispielsweise schon 700 kcal für ne Pizza.

    Peanuts!

    Gruß
    Thomas


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Motoröl kriegt Eure Q und wieviel Öl verbraucht sie?
    Von billy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 23.09.2016, 00:25
  2. Was verbraucht Eure GS ?
    Von frank69 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 23:00
  3. Wieviele wurden gebaut
    Von BMWHP2 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 21:27
  4. Wieviele Ersatzschlüssel ??
    Von bernyman im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 13:56
  5. Lenkererhöhung - Wieviele extra-mm empfehlenswert?
    Von Der_Tobi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 13:50