Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 66

Wieviele Kilometer Anreise ist euch eine schöne Tagestour wert?

Erstellt von QBoxer, 31.03.2012, 18:08 Uhr · 65 Antworten · 7.336 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    162

    Frage Wieviele Kilometer Anreise ist euch eine schöne Tagestour wert?

    #1
    Hallo zusammen, beim Planen meiner Moped Tages Touren stosse Ich immer wieder auf die Frage: wo ist meine Persönliche Kilometer Grenze für die Anreise bis zum Startpunk der Tour! Ein aktuelles Beispiel: Möchte diese Woche die Gegend um Salzburg bis rüber zum Attersee und Traunsee abfahren. Von Dachau nach Bad Reichenhall mal locker 160 km Anreise, das heist hin und zurück gute 320 km und 3 1/2h Zeit für Hin und Rückfahrt auf der verhassten Autobahn. Die gesammte Tour hätte somit knapp 700 km........ Das ist für eine Tagestour definitiv zu weit!
    Wo liegt denn eure persönliche km Grenze für An-und Rückreise?

    Jürgen

  2. Ojo Gast

    Standard 0 km

    #2
    Hallo Jürgen,

    bei den derzeitigen Spritpreise liegt meine persönliche Toleranzgrenze bei 0 km. Ich verbinde das Angenehme mit dem Nützlichen und fahre mit dem Motorrad auch einkaufen, z.B. in die verschiedenen Lagerverkäufe bei mir in der Umgebung. Heute war ich in der Sockenfabrik Raith in Tübingen, letzen Samstag bei Silit in Riedlingen an der Donau.

    Fröhliche Grüße von
    Joachim

  3. Smile Gast

    Standard

    #3
    bis dato längste Tagestour: 612km
    kein m autobahn
    belgische eifel
    ardennen
    lux
    schneifel
    nordeifel
    und heim

    reine fahrtzeit ca. 9:45h
    gesamt ca. 12:30h
    Poppes allerdings nicht mehr wirklich gespürt

    VG

  4. Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    162

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Smile Beitrag anzeigen
    bis dato längste Tagestour: 612kmkein m autobahnbelgische eifelardennenluxschneifelnordeifelund heimreine fahrtzeit ca. 9:45hgesamt ca. 12:30hPoppes allerdings nicht mehr wirklich gespürtVG

    WOW! Würdest Du was ähnliches wieder machen, oder dann doch lieber eine Übernachtung in einer Pension einplanen?

    Jürgen

  5. Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    383

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von QBoxer Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, beim Planen meiner Moped Tages Touren stosse Ich immer wieder auf die Frage: wo ist meine Persönliche Kilometer Grenze für die Anreise bis zum Startpunk der Tour! Ein aktuelles Beispiel: Möchte diese Woche die Gegend um Salzburg bis rüber zum Attersee und Traunsee abfahren. Von Dachau nach Bad Reichenhall mal locker 160 km Anreise, das heist hin und zurück gute 320 km und 3 1/2h Zeit für Hin und Rückfahrt auf der verhassten Autobahn. Die gesammte Tour hätte somit knapp 700 km........ Das ist für eine Tagestour definitiv zu weit!
    Wo liegt denn eure persönliche km Grenze für An-und Rückreise?

    Jürgen
    Hallo QBoxer,
    Du planst ja in meinem Revier!
    Gehts dann auch über die Postalm, Rossfeldstrasse, Gaisberg, Kaiserbuche?...einfach genial!
    Wird für eine Tagestour eher knapp.
    Wann gehts denn los?

    LG Postmoped

    Wir wohnen da wo andere Urlaub machen!!!

  6. Smile Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von QBoxer Beitrag anzeigen
    WOW! Würdest Du was ähnliches wieder machen, oder dann doch lieber eine Übernachtung in einer Pension einplanen?

    Jürgen

    na so lang dann wohl nicht mehr
    wir machen 1mal im monat eine tagestour mit ner art stammbesatzung
    (nur in der woche!)
    das sind dann immer zw. 400-500km mit max. 25km Autobahn
    dazu planen wir immer so 12 Std. ein
    wir gehen nicht essen und kehren höchstens für einen kaffee ein
    pausen in der botanik an schönen stellen
    hat sich bewährt

  7. Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    162

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Postmoped Beitrag anzeigen
    Hallo QBoxer,
    Du planst ja in meinem Revier!
    Gehts dann auch über die Postalm, Rossfeldstrasse, Gaisberg, Kaiserbuche?...einfach genial!
    Wird für eine Tagestour eher knapp.
    Wann gehts denn los?

    LG Postmoped

    Wir wohnen da wo andere Urlaub machen!!!
    Meine Frau ist aus Grassau, deswegen bin Ich öfters im Chiemgau unterwegs!
    Ja genau, die Rossfeldstrasse ist eingeplant, dann rüber bis zum Attersee und Hallstätter See, dann weiter bis Bischofshofen, Saalfelden, Kufstein ( tanken nicht vergessen ) Miesbach, Tölz und dann wieder Heim. Geplant ist mitte nächster Woche, je nach Wetterlage!

    Jürgen

  8. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Ojo Beitrag anzeigen
    Hallo Jürgen,

    bei den derzeitigen Spritpreise liegt meine persönliche Toleranzgrenze bei 0 km.
    Fröhliche Grüße von
    Joachim
    Für 90% aller ist Motorrad ein Hobby und dementsprechend eigentlich jeder km sinnlos, rein wirtschaftlich betrachtet.

    Wie weit ich zu eine Tagestour anreise hängt eigentlich davon ab, wieviele km ich an diesem Tag fahren möchte. Da ich kurz vor den Alpen wohne, kann ich mit 150 km schon einiges erreichen, auch die fränkische Schweiz liegt in Schlagweite. Somit sind 300 km schon mal "weg", die man sich aber schon nett planen kann. Autobahn nur um mal um eine Stadt rum zu fahren.
    In Summe können es dann schon mal 700 km werden. Wenn meine Frau mitfährt oder wir sind in einer Gruppe mit 5 - 7 Leuten unterwegs, bleibt es meist bei 300 - 400 km insgesamt.
    Meistens guckt dabei ein 65er Schnitt raus.

  9. Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    162

    Standard

    #9
    Ein 150km Radius um München wäre:
    Nürnberg
    Bodensee
    Salzburg
    Brixen

    Da bin Ich eine Zeitlang unterwegs......

    Jürgen

  10. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #10
    bei mir hängt das von der himmelsrichtung ab
    will ich zu einem treffpunkt im süden oder südo-
    sten, liegen schon mal 130-150 km anreiseweg
    drin. nach norden und osten sieht es ähnlich aus.
    da weiss ich eben, was mich an spannend fahr-
    baren transferstrecken erwartet bzw. ich kann
    mir dann passend kurviges geläuf auswählen.
    nach westen und westsüdwest sieht es ehr mau
    aus. da muss ich bei gleicherstreckenlänge meist
    auf langweilige strassen wie bundesstrassen und
    BABs ausweichen.
    und da ich bekannterweise ehe ehr zur blümchen-
    pflückerfraktion zähle, bleibt mir nur die benutzung
    von klein und kleinststrassen, um noch ein mini-
    mum an fahrspaß für mich zu generieren.
    spass beiseite: ich halte die mehrzahl der Bundes-
    strassen sowie BAB ausschliesslich für langweilig.
    das mag auch am moped ( R100GS )

    bisher max tagestour: >ca . 580 km.
    im hochsommer. dem hintern ging es
    gut. allerdings war ich gekocht.


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WÜDO: Eine Erfahrung wert
    Von ElchQ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 13:54
  2. Suche Tipp für schöne TagesTour
    Von Circoloco im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 06:50
  3. Wer hat Lust, auf eine Motorrad-Tagestour ?
    Von GS-Neuling im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 09:59
  4. Schon eine Million Kilometer sind eine unglaubliche Laufleistung......
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 15:57
  5. Eine viertel Million Kilometer
    Von Christian S im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 12:32