Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 60

Wintermopped? Vorschläge gesucht...

Erstellt von Christian RA40XT, 22.11.2013, 11:46 Uhr · 59 Antworten · 5.346 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #11
    Bei der XJ650 solltest Du Dich mal daneben stellen....
    Die ist viel kleiner als man sie in Erinnerung hat

    Gruß
    Berthold

  2. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Bei der XJ650 solltest Du Dich mal daneben stellen....
    Die ist viel kleiner als man sie in Erinnerung hat

    Gruß
    Berthold
    Guter Hinweis :-) Früher mochte ich die sehr und hätte auch gerne eine nur so zum rumgurken. Aber kann schon gut sein das man sich da vertut was die Größe angeht.

    Und schonmal vielen Dank an die anderem Tippgeber. Die Kefir wäre ja auch noch ne gute Idee....

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #13
    Wenn bei Schnee schon Motorradfeeling aufkommen soll, dann geht nur sowas :

    morgan_threewheeler.jpg

    Iss aber leider nich so billig!!!

    Gruß,
    maxquer

  4. Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    124

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von cowy Beitrag anzeigen
    was, nicht eine BMW.....
    das scheitert hier dran:


    Zitat Zitat von Christian RA40XT Beitrag anzeigen
    - max 1500€... lieber weniger

  5. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard

    #15

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #16
    Also, ich verbinde "Wintermopped" eigentlich immer mit dem Wort "Enduro"....

    Gruß
    Berthold

  7. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard

    #17
    Auch kein Problem

    Bmw F 650 Angebote bei mobile.de

    Aber ehrlich, 20 km zum Job - im Tiefschnee eher nicht.
    Dafür hat die RT Komfort, und nen echt guten Windschutz.

    In der Freizeit im Schnee wühlen, und das mit was Kleinem - ist klar.

    Cowy

  8. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    673

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von cowy Beitrag anzeigen
    Geht doch, und starten auch bei 15 Grad Minus noch sehr gut (mit dünnem Öl, am besten überall)

    Anhang 112736

    cowy
    Klar geht`s, meine r 100 gs läuft ja auch den ganzen Winter durch, aber wenn ich mir schon ein extra Wintermoped zulegen würde, dann entweder ne leichte Einzylinderenduro oder noch besser ein Gespann.

    lg Ben

  9. Registriert seit
    01.10.2011
    Beiträge
    502

    Standard

    #19
    Die Winterfestigkeit hat meine TA schon oft bewiesen, ob bei -17°C oder bei 20cm Neuschnee und festgefahrener Schneedecke...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1020137.jpg 
Hits:	311 
Größe:	99,9 KB 
ID:	112838
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC03938.jpg 
Hits:	302 
Größe:	46,7 KB 
ID:	112839

    Also wenn Winterbike dann TA, brauchbare Exemplare gibt es ab 1000,-€. Durch den weich ansprechenden Motor kommt man auf rutschigen Untergrund gut klar, mit 200kg ist sie auch nicht schwer wie Blei falls man mal zu Boden geht und die Technik ist unzerstörbar.
    MfG
    Peter

  10. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #20
    Moin Krischan,

    na, hättst dem Finn man die XTZ nich' verkaufen sollen, watt?


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.09.2013, 11:05
  2. Umlackierung Vorschläge
    Von Benni Box 12 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 17:52
  3. Wintermopped Yamaha XTZ 660 Ténéré
    Von topgun im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 08:48
  4. Reiseplanung Mai 2012, Vorschläge?
    Von maikh1984 im Forum Reise
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 21:46
  5. Suchen Vorschläge für Deutschland Tour
    Von mew71 im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 15:22