Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Winterruhe

Erstellt von judex, 22.12.2012, 17:16 Uhr · 18 Antworten · 1.683 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.284

    Standard Winterruhe

    #1
    Hallo Jungs,

    ich habe es einfach nicht mehr ausgehalten.
    Meine Kuh Lisa steht seit Anfang Dezember still im Stall.
    Bin in die Garage und habe sie angelassen - war das schön!

  2. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.561

    Standard

    #2
    Wasserscheu, wieso nur angelassen

    130 km bei 6°C im Regen, aber nicht mit der Q,
    .
    .
    .
    .
    .
    auch nicht mit der Dose
    .
    .
    .
    .
    .
    mit dem Spielzeug aus Ösiland

    Gruß

  3. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #3
    ..... wie kann man so etwas dem Motor antun ......

  4. jonnyy-xp Gast

    Standard

    #4
    nur anlassen und nicht fahren das ist ja wie alkoholfreies Bier mit Absicht trinken .
    Ich hab meine heute auch angelassen ... meine Frostgrenze hat für 80 schöne km gereicht.

  5. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.284

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von pietch1 Beitrag anzeigen
    Wasserscheu, wieso nur angelassen

    130 km bei 6°C im Regen, aber nicht mit der Q,

    ....

    Gruß
    Tja, wir haben hier gerade überfrierende Nässe, da ist es wirklich nicht so gut gut mit
    einem zweirädrigen Gefährt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    ..... wie kann man so etwas dem Motor antun ......
    Das kann der Motor schon mal ab.

    Erwähnenswert ist vielleicht noch: die Erhaltungsladung durch das "intelligente" Ladegerät
    scheint zu funktionieren. Lisa sprang sofort an.

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von judex Beitrag anzeigen

    Das kann der Motor schon mal ab.
    Ja, aber wo liegt da der Sinn?

    Zitat Zitat von judex Beitrag anzeigen

    Erwähnenswert ist vielleicht noch: die Erhaltungsladung durch das "intelligente" Ladegerät
    scheint zu funktionieren. Lisa sprang sofort an.
    Nein, ist eigentlich keinesfalls erwähnenswert. Aus welchem Grund sollte sie denn nach nur drei Wochen Standzeit und geladener Batterie nicht anspringen? Meine GS ist vorigen Sonntag nach vier Wochen ohne Dauerladung auch problemlos angesprungen, nur habe ich sie dann nicht 5 Minuten im Stehen rumgequält, sondern sie mal ne knappe Stunde durch das Sauwetter gejagt.

    Grüße
    Steffen

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.109

    Standard

    #7
    Vielleicht ist es garnicht soo verkehrt , wenn man sie 1 x im Monat Warmlaufen lässt ,ich bilde mir ein das es evtl nützlich ist gegen den Flugrost auf den Ventilsitzen.
    auch die Zylinderbuchsen werden wieder mit frischem Oel benetzt.

    Letzte Woche habe ich bei meinem 2 Takter KW Hauptlager gewechselt ,die Lagerschalen waren angerostet (Flugrost) das Motorrad ist 2 Jahre alt.

    ...Ich selbst mache das auch nicht mit ab und zu mal anmachen ....nur wenn ich einen Grund dazu habe wie zb die anstehende Inspektion.

  8. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.284

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Ja, aber wo liegt da der Sinn?



    Nein, ist eigentlich keinesfalls erwähnenswert. Aus welchem Grund sollte sie denn nach nur drei Wochen Standzeit und geladener Batterie nicht anspringen? Meine GS ist vorigen Sonntag nach vier Wochen ohne Dauerladung auch problemlos angesprungen, nur habe ich sie dann nicht 5 Minuten im Stehen rumgequält, sondern sie mal ne knappe Stunde durch das Sauwetter gejagt.

    Grüße
    Steffen
    Hey Steffen,

    der Sinn - hmm. Wenn ichs Dir erklären muss, bist Du
    ohnehin nicht der verständige Adressat meiner Emotionen, :-)
    So sachlich wie Du konnte ich nicht handeln.

    erwähnenswert - das ist vielleicht das Selbe, wie diese ewige Ungewissheit,
    ob im Kühlschrank bei geschlossener Tür das Licht an oder aus ist.
    Man weiß es nicht und müsste halt eine Camera einbauen, oder ähnliches.

    Beim Nutzen der Erhaltungsladung weiß man es auch erst,
    wenn das Motorrad tatsächlich bei der ersten Ritzelumdrehung donnernd
    anspringt.
    Außerdem hat sich so mancher hier im Forum schon gefragt, ob die Erhaltungsladung
    wirklich funktioniert. Mein Beitrag: sie tut es.

    So, nun sag noch was, ich habe mir vorgenommen, nicht das letzte Wort zu nehmen, :-)

    Merry Chistmas And A Happy New Year

    @Enno

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von judex Beitrag anzeigen


    Das kann der Motor schon mal ab.
    genau wie 10 Minuten über salzige Straßen fahren und sie dann ungewaschen abstellen - kann das Mopped schon mal ab. Wenn man eh alle 2 Jahre n neues Mopped kauft ist's egal wie der Motor von innen aussieht. Emotionale Bindung zum Mopped heißt auch es pfleglich zu behandeln. Meiner würde ich so eine Behandluing jedenfalls nicht zumuten.

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Winterruhe

    #10
    Wenn noch etwas Eis von der Zufahrt verschwindet, gibts ne Heiligabendausfahrt. Dann bekommt mein Rumtreibär die beste Pflege, die es für ein Motorrad nur geben kann - es wird benutzt!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte